Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Geschichten und sonstiges Textwerk > Eigene Liedtexte

Eigene Liedtexte Showroom für selbst geschriebene Liedtexte.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 28.05.2018, 00:41   #1
männlich Moonchild
 
Benutzerbild von Moonchild
 
Dabei seit: 08/2016
Ort: Leipzig
Beiträge: 357

Standard Einsamer Gesell

Hoch die Tassen und zum Wohl,
ein weiterer Tag mit Alkohol.
Ich führe die Flasche zu meinem Mund
und weitere folgen Stund um Stund.

Ich hänge in dieser Spirale fest,
zu groß ist die Macht die nicht von mir lässt.
Sie zieht mich tief bis in den Abgrund,
ich schaue starr hinab in den Schlund.

Meine Welt sie dreht sich ständig und schnell,
ich bin ein einsamer, verzweifelter Gesell.
Meine einzigen Freunde sind die Promille,
sie sorgen in meinem Kopf für paradoxe Stille.


Es gibt immer einen Grund um zu trinken
und immer eine Möglichkeit noch tiefer zu sinken.
So oft wie ich mich dagegen auch wehr',
ich bin zu schwach, es ist zu schwer.

Ich schließe meine Augen und lass es geschehen,
auch dieser Tag wird bald vergehen.
So wie mein Leben das langsam erlischt,
ich verliere den Halt und schaff' es wohl nicht.

Meine Welt sie dreht sich ständig und schnell,
ich bin ein einsamer, verzweifelter Gesell.
Meine einzigen Freunde sind die Promille,
sie sorgen in meinem Kopf für paradoxe Stille.
Moonchild ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Einsamer Gesell

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
einsamer tod desesperada Düstere Welten und Abgründiges 3 13.12.2016 20:16
Einsamer Sturm Ralfchen Gefühlte Momente und Emotionen 4 26.10.2016 22:02
Einsamer Wolf Leonidas Gefühlte Momente und Emotionen 1 09.10.2016 13:51
Einsamer Tanz Euphemisma Gefühlte Momente und Emotionen 1 23.04.2015 14:12
Einsamer Kronkorken HALLOman Gefühlte Momente und Emotionen 3 18.07.2006 15:22


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.