Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Philosophisches und Nachdenkliches

Philosophisches und Nachdenkliches Philosophische Gedichte und solche, die zum Nachdenken anregen sollen.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 05.08.2017, 17:33   #1
männlich Jenno Casali
 
Benutzerbild von Jenno Casali
 
Dabei seit: 02/2014
Beiträge: 280

Standard DER DENKER (Le penseur / A. Rodin)

DER DENKER
(Le penseur / A. Rodin)

erwächst aus dem labyrinth
feinster reflexionen
das muskelbepackt-verbissene
oder
konvertiert stählern-athletisches
leise und weise
zu nachsinnendem tiefgang?

und stützt sich auch
gedankenschwere den kopf,
da denkt nur ein entmutigt-zermürbtes
cogito
in seinem niederkauernd-abgeschlafften
ergo sum


© Jenno Casali
Jenno Casali ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2017, 19:56   #2
männlich Gemini
gesperrt
 
Dabei seit: 05/2006
Alter: 46
Beiträge: 1.349

Jeder und ich meine wirklich JEDER, freut sich über Blockbuchstaben und einen mittigen Text als Gedicht + Copyright
Ich hab zB in der Volksschule viel mit Blockbuchstaben gearbeitet. Ich hatte als Kind allerdings Lego. Für Duplo war ich zu alt.

Ach so, ich wollte noch eine Kritik schreiben.
Also wegen dem Copyright, ich stehls nicht supiversprochen.

Gem
Gemini ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für DER DENKER (Le penseur / A. Rodin)

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Der Denker gummibaum Philosophisches und Nachdenkliches 13 28.04.2014 22:10
Der Denker kronzeuge Gefühlte Momente und Emotionen 1 17.03.2014 23:50
Der Denker Meshe Yax Zeitgeschehen und Gesellschaft 0 15.12.2011 00:06
Dichter, nicht Denker kuse Sonstiges Gedichte und Experimentelles 0 18.05.2007 16:34


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.