Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Philosophisches und Nachdenkliches

Philosophisches und Nachdenkliches Philosophische Gedichte und solche, die zum Nachdenken anregen sollen.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 13.07.2017, 12:03   #1
weiblich Zaubersee
 
Benutzerbild von Zaubersee
 
Dabei seit: 11/2014
Ort: Das Meer ist mein Garten aus Kristallen und Träumen ...
Alter: 62
Beiträge: 2.385

Standard Zeitenwende

Ich mach die Tür auf.
Sie führt mich
in meine Wohnung
die nicht mehr verschlossen
du bist fort.

Ich mach die Tür auf.
Licht flutet hinein.
Das Dunkel darin
nehme ich in meine Hände
du bist nicht mehr da.

Ich mach die Tür auf.
Die Fenster weit.
Alle Länder fliegen mir zu
in meinem Herzen
wohnst auch du.



C. Mara Krovecs / Zaubersee / Regenlibelle / 2017
Zaubersee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2017, 22:29   #2
weiblich Ex-Letreo71
abgemeldet
 
Dabei seit: 01/2014
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 4.052

Traurig. Sehr berührend, liebe Zaubersee, hatte Gänsehaut.

Lieben Nachtgruß

Letreo
Ex-Letreo71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2017, 10:54   #3
männlich Ex-Poesieger
abgemeldet
 
Dabei seit: 11/2009
Beiträge: 7.287

Wenn der Wahnsinn nicht Methode hätte, würde sowas rauskommen. Das heisst aber nicht, dass es nicht anders ginge, als es nicht gemeint war.
Ex-Poesieger ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Zeitenwende

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zeitenwende kommt zum Ende ganter Lebensalltag, Natur und Universum 5 23.01.2016 19:34
Zeitenwende Lux Tanka-, Haiku- & Senryu-Gedichte 4 03.05.2010 12:03
Zeitenwende Gram Philosophisches und Nachdenkliches 0 28.04.2010 12:00
Zeitenwende Ex Albatros Lebensalltag, Natur und Universum 13 22.02.2006 22:38
Zeitenwende Ra-Jah Lebensalltag, Natur und Universum 5 19.02.2006 21:44


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.