Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Zeitgeschehen und Gesellschaft

Zeitgeschehen und Gesellschaft Gedichte über aktuelle Ereignisse und über die Menschen dieser Welt.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 20.11.2016, 19:45   #1
weiblich Ex-Dabschi
abgemeldet
 
Dabei seit: 05/2014
Beiträge: 2.377

Standard Mutter hat Schuld

Mutter hat Schuld

Meine Laune ist am Boden,
bald schon reißt mir die Geduld,
hängt nur noch am seid'nen Faden,
meine Mutter trägt die Schuld.

Mutter ist mein Fußabtreter
für so manches Missgeschick.
Soll sie mich doch nicht so nerven
mit dem treuen Dackelblick.

Halt die Fresse dumme Pute,
nöl mir nicht die Ohren voll.
Du verstehst nicht was ich fühle,
ahnst nicht was ich machen soll.

Heute küsste in der Pause
Freund Johannes die Susann,
doch ich hab ja meine Mutter,
die dafür nun büßen kann.
Ex-Dabschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2016, 20:32   #2
männlich Gylon
 
Dabei seit: 07/2014
Beiträge: 4.265

Liebe Dabschi,
wieder ein toller Text von Dir. Mitten aus dem Leben und ohne Schalldämpfer!
Ich persönlich hätte „Halt die Fresse dumme Pute“ anders formuliert, aber da kommt die Berliner Schnauze durch, das wiederum lässt den Text authentischer wirken.

Wieder sehr gern gelesen!

Liebe Grüße Gylon
Gylon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2016, 20:41   #3
weiblich Ex-MeineEigeneWelt
abgemeldet
 
Dabei seit: 12/2014
Beiträge: 1.502

Zzz...wenn Klischees nicht so schön wären.
Ex-MeineEigeneWelt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2016, 20:42   #4
weiblich Ex-Letreo71
abgemeldet
 
Dabei seit: 01/2014
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 4.028

Liebe Moni

anscheinend ist es das Mutterlos.

Mir scheint, da ich auch Mutter bin,
verantwortlich für jeden Dreck,
halt ich die Nerven dafür hin -
denn weglaufen hat keinen Zweck.

Das alles kann nur besser werden,
hör ich die Leute stetig reden.
Ich harre so mit den Beschwerden.
Sag mir, trifft das wirklich jeden?

Bin ich noch lange Fußabtreter,
dumme Ziege, blöde Kuh?
Wann nur endet das Gezeter -
hab ich endlich davor Ruh?

Später werd ich drüber lachen,
zumindest hoffe ich das sehr.
Ich würd es jetzt schon machen,
nur irgendwie fällt das so schwer.

Hab es gern gelesen und mich direkt von meiner Schuld befreit.

Traurig gestimmt

Deine Manu
Ex-Letreo71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2016, 20:53   #5
weiblich Ex-Dabschi
abgemeldet
 
Dabei seit: 05/2014
Beiträge: 2.377

Zitat:
Zitat von Gylon Beitrag anzeigen
Liebe Dabschi,
wieder ein toller Text von Dir. Mitten aus dem Leben und ohne Schalldämpfer!
Ich persönlich hätte „Halt die Fresse dumme Pute“ anders formuliert, aber da kommt die Berliner Schnauze durch, das wiederum lässt den Text authentischer wirken.

Wieder sehr gern gelesen!

Liebe Grüße Gylon
Danke lieber Gylon,

Zitat:
Ich persönlich hätte „Halt die Fresse dumme Pute“ anders formuliert, aber da kommt die Berliner Schnauze durch.


Ich denke, dass Jugendliche in der Pubertät deutschlandweit so reden. Ich persönlich finde es richtig schlimm. Nicht auszudenken, wenn ich früher als Kind meiner Mutter gegenüber so aufgetreten wäre. Die Zeiten haben sich geändert.

Liebe Grüße
Dabschi
Ex-Dabschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2016, 20:55   #6
weiblich Ex-MeineEigeneWelt
abgemeldet
 
Dabei seit: 12/2014
Beiträge: 1.502

Zitat:
Zitat von Dabschi Beitrag anzeigen
Die Zeiten haben sich geändert.
Nicht in meiner eigenen Welt!
Ex-MeineEigeneWelt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2016, 21:03   #7
weiblich Ex-Dabschi
abgemeldet
 
Dabei seit: 05/2014
Beiträge: 2.377

Zitat:
Zitat von MeineEigeneWelt Beitrag anzeigen
Zzz...wenn Klischees nicht so schön wären.
Liebe Lara,
nimm es nicht persönlich, denn Du weißt ja, dass ich Deine Poetrymutti bleiben möchte.

Ich habe hier schon Einiges darüber gelesen, dass sich Jugendliche besonders von ihren Müttern unverstanden fühlen und ich selbst habe damals, als meine Kinder in der Pubertät waren, auch alles durchgemacht und musste manchmal durch die Hölle gehen ... Ich hatte es immer nur gut gemeint.

Kurioser Weise kam ich mit Jugendlichen, die nicht meine Kinder waren, immer hervorragend klar, was auch heute noch so ist.

Liebe Abendgrüße
Moni
Ex-Dabschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2016, 21:06   #8
weiblich Ex-MeineEigeneWelt
abgemeldet
 
Dabei seit: 12/2014
Beiträge: 1.502

Zitat:
Zitat von Dabschi Beitrag anzeigen
Kurioser Weise kam ich mit Jugendlichen, die nicht meine Kinder waren, immer hervorragend klar, was auch heute noch so ist.
Das kenne ich irgendwo her!

Lieben Gruß
Ex-MeineEigeneWelt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2016, 21:11   #9
weiblich Ex-Dabschi
abgemeldet
 
Dabei seit: 05/2014
Beiträge: 2.377

Zitat:
Zitat von Letreo71 Beitrag anzeigen
Liebe Moni

anscheinend ist es das Mutterlos.

Mir scheint, da ich auch Mutter bin,
verantwortlich für jeden Dreck,
halt ich die Nerven dafür hin -
denn weglaufen hat keinen Zweck.

Das alles kann nur besser werden,
hör ich die Leute stetig reden.
Ich harre so mit den Beschwerden.
Sag mir, trifft das wirklich jeden?

Bin ich noch lange Fußabtreter,
dumme Ziege, blöde Kuh?
Wann nur endet das Gezeter -
hab ich endlich davor Ruh?

Später werd ich drüber lachen,
zumindest hoffe ich das sehr.
Ich würd es jetzt schon machen,
nur irgendwie fällt das so schwer.

Hab es gern gelesen und mich direkt von meiner Schuld befreit.

Traurig gestimmt

Deine Manu
Liebe Manu,

da Du so offen damit umgehst, denke ich, dass ich auch so offen darüber schreiben kann.

Du hast mich heute zu diesem kleinen Gedicht inspiriert. Was Du mit Deiner Tochter gerade durchmachst, kann ich so gut nachempfinden. Ich bin froh, dass diese Zeit hinter mir liegt.

Aber glaube mir, es kommt die Zeit, wo alles anders sein wird. Deine Kinder wissen mit zunehmendem Alter die Güte ihrer Mutter zu schätzen und zu lieben.

Danke für Dein Schnellantwortgedicht, was mit zeigt, wie es in Dir brodelt.

Lass Dich drücken.

Liebe Grüße
Moni
Ex-Dabschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2016, 22:18   #10
weiblich Ex-Letreo71
abgemeldet
 
Dabei seit: 01/2014
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 4.028

Liebe Moni,

im Grunde war dein Gedicht eine Inspiration für mein Schnellantwortgedicht, mir scheint, da brodelt was.
Naja, so ist das wohl und zum Glück geht es nicht nur mir so.

Lieben Gruß

Manu
Ex-Letreo71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2016, 00:11   #11
weiblich Ex-Dabschi
abgemeldet
 
Dabei seit: 05/2014
Beiträge: 2.377

Ich wünsche mir von meinen Enkeltöchtern, dass sie meinen Töchtern in der Pubertät nur halb so viel Sorgen bereiten.

Meine älteste Enkeltochter wird bald 10 - kann also nicht mehr lange dauern.
Ex-Dabschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2016, 02:34   #12
männlich talking head
 
Dabei seit: 05/2016
Ort: NRW
Alter: 58
Beiträge: 761

Meine älteste Enkeltochter wird bald 10

Glückwunsch, Dabschi! bei uns heißt's bitte warten, söhne (31/34) machen musik und gehn auf parties - nix in sicht.
was die mutterrolle angeht, die du so gut getroffen hast, fällt mir eine Zeile von Sammy de Luxe aus einem Auftritt mit der WDR-Bigband ein: hatte keinen vater - alles gute kam von mama. weiß nicht recht, ob's passt, schon spät, wollte den einfall hier einbringen...
nächtlichen gruß...gäääähn...(sorry; unhöflich würde mutter sagen...)
talking head
talking head ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2016, 08:23   #13
weiblich DieSilbermöwe
 
Benutzerbild von DieSilbermöwe
 
Dabei seit: 07/2015
Alter: 56
Beiträge: 4.220

Jetzt bin ich schockiert, dass es heutzutage Jugendliche gibt, die so mit ihrer Mutter reden. Ich dachte, das (gute) Gedicht wolle überspitzt etwas darstellen. Das geht einem wirklich nahe.

Liebe Dabschi,

was du aussagen wolltest, hast du jedenfalls sehr gut rübergebracht! Es klingt flockig-leicht gereimt und schockiert in seiner Aussage dennoch.

Liebe Grüße
DieSilbermöwe
DieSilbermöwe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2016, 00:29   #14
weiblich Ex-Dabschi
abgemeldet
 
Dabei seit: 05/2014
Beiträge: 2.377

Zitat:
Zitat von talking head Beitrag anzeigen
Meine älteste Enkeltochter wird bald 10

Glückwunsch, Dabschi! bei uns heißt's bitte warten, söhne (31/34) machen musik und gehn auf parties - nix in sicht.
was die mutterrolle angeht, die du so gut getroffen hast, fällt mir eine Zeile von Sammy de Luxe aus einem Auftritt mit der WDR-Bigband ein: hatte keinen vater - alles gute kam von mama. weiß nicht recht, ob's passt, schon spät, wollte den einfall hier einbringen...
nächtlichen gruß...gäääähn...(sorry; unhöflich würde mutter sagen...)
talking head
Hallo talking head,

mein ältester Enkelsohn ist schon 11 ½ , aber Söhne sind im Allgemeinen ja pflegeleichter. Danke für Deine Gedanken.

Dein Gähnen ist nicht unhöflich, aber ansteckend. Muss auch bald wieder in die Heia.

Liebe Grüße
Dabschi
Ex-Dabschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2016, 00:45   #15
weiblich Ex-Dabschi
abgemeldet
 
Dabei seit: 05/2014
Beiträge: 2.377

Liebe Silbermöwe,

Zitat:
Jetzt bin ich schockiert, dass es heutzutage Jugendliche gibt, die so mit ihrer Mutter reden. Ich dachte, das (gute) Gedicht wolle überspitzt etwas darstellen. Das geht einem wirklich nahe.
Gerade heutzutage wird es immer schlimmer. Was haben die Kinder noch zu befürchten, außer der überforderten, gestressten Mutter? Wahrscheinlich macht es ihnen Spaß die Grenzen zu überschreiten und zuzusehen, wie sie ihre Mutter fertig machen können. Ich weiß nicht genau, woran es liegt. Vielleicht ist die antiautoritäre Erziehung Schuld daran.

Zitat:
was du aussagen wolltest, hast du jedenfalls sehr gut rübergebracht! Es klingt flockig-leicht gereimt und schockiert in seiner Aussage dennoch.
Vielen Dank.

Ich möchte hier ganz klar nochmal zum Ausdruck bringen, dass man mein „Mutter hat Schuld“-Gedicht nicht verallgemeinern kann. Ich stehe dazu, dass ich schrieb, Deutschlandweit würden Jugendliche so reden, aber damit meinte ich natürlich nur diese Jugendlichen, die so drauf sind.

Ich möchte nicht, dass sich Lara hier angesprochen fühlt. Lara ist ein liebes Mädchen und ich würde ihr so ein Verhalten niemals zutrauen.

Liebe Lara, ich hoffe, dass Du diese Zeilen liest und bitte aber um Verständnis, dass ich mal Dampf ablassen wollte.

Liebe Grüße
Moni
Ex-Dabschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2016, 01:43   #16
männlich Leandra
 
Benutzerbild von Leandra
 
Dabei seit: 08/2015
Ort: NRW - Essen Umgebung.
Alter: 35
Beiträge: 780

Ich benutze U-Bahnkontrolleure als Fußabtreter.

Aber ansonsten doch ganz ordentlich geschrieben. Die Jugend von Heute würde es als "Realtalk" ansehen. x_x

Mama war immer schuld! xD, bitte vergib. Jetzt bin ich doch smarter.

MfG Leandra.
Leandra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2016, 21:57   #17
weiblich Ex-Dabschi
abgemeldet
 
Dabei seit: 05/2014
Beiträge: 2.377

Zitat:
Zitat von Leandra Beitrag anzeigen
Ich benutze U-Bahnkontrolleure als Fußabtreter.
Du bist doch wohl kein Schwarzfahrer. (böser Bub )

Zitat:
Aber ansonsten doch ganz ordentlich geschrieben. Die Jugend von Heute würde es als "Realtalk" ansehen. x_x

Mama war immer schuld! xD, bitte vergib. Jetzt bin ich doch smarter.
So ist es. Dankeschön.

LG
Dabschi
Ex-Dabschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2016, 22:32   #18
männlich Leandra
 
Benutzerbild von Leandra
 
Dabei seit: 08/2015
Ort: NRW - Essen Umgebung.
Alter: 35
Beiträge: 780

Huhu,

Kussi xoxo.

Leandra -

Edit: Ich enthalte mich was die U-Bahn Geschichten angeht, hihi. Aber man könnte auch "surfen". No risk, - No fun.
Leandra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2016, 22:36   #19
weiblich Ex-Dabschi
abgemeldet
 
Dabei seit: 05/2014
Beiträge: 2.377

Zitat:
Zitat von Leandra Beitrag anzeigen
Huhu,

Kussi xoxo.

Leandra -

Edit: Ich enthalte mich was die U-Bahn Geschichten angeht, hihi. Aber man könnte auch "surfen". No risk, - No fun.
Du bist mir ja einer. Ist man mit 31 nicht schon zu alt dafür?
Ex-Dabschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2016, 23:15   #20
männlich Leandra
 
Benutzerbild von Leandra
 
Dabei seit: 08/2015
Ort: NRW - Essen Umgebung.
Alter: 35
Beiträge: 780

Du hast so recht. Ich weiß auch nicht so recht, ob man immer ehrlich sein sollte, hihi.

Ich bin auch kein Beispiel. ;), aber ein netter Gesprächspartner. Tolerant, und ohne Vorurteile. Anscheinend, für den Ein, oder Anderen nicht gesellschaftsfähig. Ich kehre lieber in meinem Seelenhaus.

Sollte ich des Öfteren tun.

Leandra.
Leandra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2016, 23:27   #21
weiblich Ex-Dabschi
abgemeldet
 
Dabei seit: 05/2014
Beiträge: 2.377

Zitat:
Zitat von Leandra Beitrag anzeigen
Du hast so recht. Ich weiß auch nicht so recht, ob man immer ehrlich sein sollte, hihi.

Ich bin auch kein Beispiel. , aber ein netter Gesprächspartner. Tolerant, und ohne Vorurteile. Anscheinend, für den Ein, oder Anderen nicht gesellschaftsfähig. Ich kehre lieber in meinem Seelenhaus.

Sollte ich des Öfteren tun.

Leandra.
Auf Deinem Benutzerbild siehste aus wie 73. Willste etwa Ralfchen Konkurrenz machen?

Ich habe auch keine Vorurteile, nur wenn ich vorverurteilt werde.

Schuld hat Mutter sowieso ...
Ex-Dabschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2016, 23:43   #22
männlich Leandra
 
Benutzerbild von Leandra
 
Dabei seit: 08/2015
Ort: NRW - Essen Umgebung.
Alter: 35
Beiträge: 780

Zitat:
Zitat von Dabschi Beitrag anzeigen
Schuld hat Mutter sowieso ...
!!!

Next time i'll hang out an "most wanted" sign with my real profile.

Ralf ist mein heimlicher Geliebter. Er steht doch auf Jungs, gell? Sorry Ralf, Kussi, xoxo. Wir Erwachsenen dürfen aus der Reihe tanzen. Seit dem erstem Schultag ging der Mittelfinger nicht mehr runter.

Leandra.
Leandra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2016, 23:48   #23
weiblich Ex-Dabschi
abgemeldet
 
Dabei seit: 05/2014
Beiträge: 2.377

Zitat:
Zitat von Leandra Beitrag anzeigen
!!!

Next time i'll hang out an "most wanted" sign with my real profile.

Ralf ist mein heimlicher Geliebter. Er steht doch auf Jungs, gell? Sorry Ralf, Kussi, xoxo. Wir Erwachsenen dürfen aus der reihe tanzen. Seit dem erstem Schultag ging der Mittelfinger nicht mehr runter.

Leandra.

Wenn das Deine Mutter liest. Hallelujah ...
Ex-Dabschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2016, 00:11   #24
männlich Leandra
 
Benutzerbild von Leandra
 
Dabei seit: 08/2015
Ort: NRW - Essen Umgebung.
Alter: 35
Beiträge: 780

Ich hoffe nicht, oder die Frau. Oje.

Leandra -
Leandra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2016, 00:21   #25
weiblich Ex-Dabschi
abgemeldet
 
Dabei seit: 05/2014
Beiträge: 2.377

Zitat:
Zitat von Leandra Beitrag anzeigen
Ich hoffe nicht, oder die Frau. Oje.

Leandra -

So - erwischt und nun musste immer nett zu mir sein. Schau mich an, ich denke, Du ziehst den Kürzeren. Fauch und kratz ...

Ich finde Dich in Essen und Umgebung und petze bei Deiner Frau.

War ein fröhlicher Abend und nun muss ich in die Heia.

Nachtchen
die Karthäuser Dabschi
Ex-Dabschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2016, 00:25   #26
männlich Leandra
 
Benutzerbild von Leandra
 
Dabei seit: 08/2015
Ort: NRW - Essen Umgebung.
Alter: 35
Beiträge: 780

1:0 für dich. Mir fehlt vorerst die Spucke.

Leandra.

Edit: Solang es kein 3:0 wird.

Xoxo.
Leandra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2016, 20:47   #27
gummibaum
 
Dabei seit: 04/2010
Alter: 66
Beiträge: 10.910

Liebe Dabschi,

die Mutter wird/macht sich zum Blitzableiter von Frust/Wut der Tochter.

Aber die Tochter das kann nicht gleichzeitig aus der eingeschränkten Perspektive "meine Mutter trägt die Schuld" und aus freien und objetiven "Mutter ist mein Fußabtreter" sehen.

Gern gelesen.

LG g
gummibaum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2016, 21:00   #28
weiblich Ex-MeineEigeneWelt
abgemeldet
 
Dabei seit: 12/2014
Beiträge: 1.502

Zitat:
Zitat von Dabschi Beitrag anzeigen
Ich möchte hier ganz klar nochmal zum Ausdruck bringen, dass man mein „Mutter hat Schuld“-Gedicht nicht verallgemeinern kann. Ich stehe dazu, dass ich schrieb, Deutschlandweit würden Jugendliche so reden, aber damit meinte ich natürlich nur diese Jugendlichen, die so drauf sind.

Ich möchte nicht, dass sich Lara hier angesprochen fühlt. Lara ist ein liebes Mädchen und ich würde ihr so ein Verhalten niemals zutrauen.

Liebe Lara, ich hoffe, dass Du diese Zeilen liest und bitte aber um Verständnis, dass ich mal Dampf ablassen wollte.
Keine Sorge Moni, haben ja schon darüber gesprochen, weißt ja Bescheid. Denk Dir nix, ich nehm selten was persönlich, bin zwar sensibel, doch hier sicher nicht. Alles gut!
Ex-MeineEigeneWelt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2016, 22:39   #29
weiblich Ex-Dabschi
abgemeldet
 
Dabei seit: 05/2014
Beiträge: 2.377

Zitat:
Zitat von gummibaum Beitrag anzeigen
Liebe Dabschi,

die Mutter wird/macht sich zum Blitzableiter von Frust/Wut der Tochter.

Aber die Tochter das kann nicht gleichzeitig aus der eingeschränkten Perspektive "meine Mutter trägt die Schuld" und aus freien und objetiven "Mutter ist mein Fußabtreter" sehen.

Gern gelesen.

LG g
Lieber Gummibaum,

traurig, dass Jugendliche, die so respektlos mit ihren Müttern umgehen, nicht merken, dass (zumindest in den meisten Fällen) die Mütter es nur gut meinen.
Manchmal bekommen Mütter ein schlechtes Gewissen, weil sie z.B. wegen ihrer Berufstätigkeit meinen, dass sie zu wenig Zeit für ihre Kinder haben und fühlen sich dann noch schuldig.

Das wollte ich in dieser Strophe ausdrücken:

Mutter ist mein Fußabtreter
für so manches Missgeschick.
Soll sie mich doch nicht so nerven
mit dem treuen Dackelblick.


Danke für Deinen Kommentar. Hab mich über Dein „gern gelesen“ sehr gefreut.

Liebe Grüße
Dabschi
Ex-Dabschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2016, 22:40   #30
weiblich Ex-Dabschi
abgemeldet
 
Dabei seit: 05/2014
Beiträge: 2.377

Zitat:
Zitat von MeineEigeneWelt Beitrag anzeigen
Keine Sorge Moni, haben ja schon darüber gesprochen, weißt ja Bescheid. Denk Dir nix, ich nehm selten was persönlich, bin zwar sensibel, doch hier sicher nicht. Alles gut!
Dann bin ich ja beruhigt, liebe Lara.
Ex-Dabschi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Mutter hat Schuld

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schuld simbaladung Lebensalltag, Natur und Universum 0 01.03.2013 17:11
Schuld Ex Albatros Sonstiges Gedichte und Experimentelles 2 25.03.2008 10:06
schuld Werther Gefühlte Momente und Emotionen 0 19.02.2007 23:00
Schuld Princess-of-Anywhere Geschichten, Märchen und Legenden 21 04.01.2007 22:45
Schuld uninvited guest Sprüche und Kurzgedanken 1 21.04.2006 12:48


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.