Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Humorvolles und Verborgenes

Humorvolles und Verborgenes Humorvolle oder rätselhafte Gedichte zum Schmunzeln oder Grübeln.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 05.09.2011, 11:21   #1
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.119

Standard Abnahme (Weight Watcher)

Watcher ruft Dich!
In seinem Namen.
Es ist die Mahnung,
die Du brauchst.

Komm zum Watcher!
Er nimmt Dir,
was Dich beschwert:
Identität im Fett.
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2011, 12:25   #2
männlich PeterB
abgemeldet
 
Dabei seit: 11/2010
Beiträge: 236

Hm...

Ich bin da hin und her gerissen.

Ist Dein Text Ausdruck der Solidarität mit dicken Menschen?

Oder Verhöhnung derselben?

Glaubst Du wirklich, dass in dem Fett der dicken Menschen ein Teil ihrer Identität steckt?

Übrigens: ich bin selbst dicklich...

P.
PeterB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2011, 12:41   #3
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.119

Halli Hallo, PeterB -



Jaja - das ist eine Sympathieadresse an diejenigen, die (wie ich) s e h r dicklich sind.
Die WW präsentieren sich als Heilsbringer, die nur Dein Bestes wollen.
(Das wollen sie auch, nämlich Dein Geld).
Dabei hangelt man sich unter ihrer Rettung immer am Hungertod entlang, von fetten Genüssen keine Spur.

Ich habe mich seit vielen Jahren mit meinem Fettmantel identifiziert und fühle mich fast wohl in ihm. So als eine Art Gottes Ebenbild.

Das Gedicht ist eine Parodie. Auf Religiöses.
Das nur nebenbei.


LG
Thing
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2011, 13:00   #4
männlich PeterB
abgemeldet
 
Dabei seit: 11/2010
Beiträge: 236

Zitat:
Zitat von Thing Beitrag anzeigen
Ich habe mich seit vielen Jahren mit meinem Fettmantel identifiziert und fühle mich fast wohl in ihm. So als eine Art Gottes Ebenbild.
Das merke ich mir

Zitat:
Das Gedicht ist eine Parodie. Auf Religiöses.
Auch das habe ich gespürt, aber mir war die Intention nicht ganz klar.

Lieben Gruss von Dicklichkeit zu Dicklichkeit

Peter
PeterB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2011, 19:27   #5
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.119

Lieber in Geist und Fleisch!

Hab Dank!
Darauf einen Serano - selbst abgeschnitten!

Scharfen Gruß
von
Thing
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2011, 07:27   #6
männlich PeterB
abgemeldet
 
Dabei seit: 11/2010
Beiträge: 236

Ein Glas Rotwein, mein Lieber, und eine Scheibe von einem wunderbar grossen, mild gerösteten Steinpilz (wir haben hier Schwammerl-Zeit) teile ich mit Dir von Herzen gerne auf unser Wohl. Aber Serrano, da muss ich als Vegetarier passen, wünsche Dir aber dennoch einen guten Appetit!

Milde Grüsse

Peter
PeterB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2011, 08:06   #7
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.119

Um der Wahrheit die Ehre zu geben:

Nix ist mit Serrano.
Ich bin nämlich auch Vegetarier.
Es war ein Schüsselchen Tzaziki zu meinem Roten.

Prost!
Thing



Steinpilze sind in meiner Region ausgestorben. Aber die flockenstieligen Hexenröhrlinge sind auch nicht zu verachten.
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2011, 08:51   #8
männlich PeterB
abgemeldet
 
Dabei seit: 11/2010
Beiträge: 236

Zitat:
Zitat von Thing Beitrag anzeigen

Ich bin nämlich auch Vegetarier.
PeterB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2011, 07:25   #9
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.119

Ja, schon seit vielen Jahren.
Auf Grund eines eigenen moralischen Anspruchs an mich selbst.
Aber ich bin kein Proselytenmacher.


LG!
Thing
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2011, 07:39   #10
männlich PeterB
abgemeldet
 
Dabei seit: 11/2010
Beiträge: 236

Ich missioniere auch nicht, Thing. Das ist eine ureigene Entscheidung, die jeder für sich selbst treffen muss. Ich mag es nur nicht, wenn Nichtvegetarier versuchen, mir klarzumachen, wie ungesund meine Lebensweise sei, oder dass ich den Tieren das Futter wegesse (ich bin aus ethischen Gründen Vegetarier geworden, nicht aus gesundheitlichen).

Lieben Gruss zum Morgen

Peter
PeterB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2011, 07:50   #11
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.119

Ich esse keinem Tier das Futter weg.
Gäbe es eine normale Tierhaltung wie früher und keine Massentieraufzucht (unter den gräßlichsten Umständen!), wäre alles im Lot.

Es erbost mich, wenn behauptet wird, man lebe nur dann gesund, wenn man täglich Fleisch verzehrt. Wegen der Proteine und so....

Wenn ich ein Frühstücksei esse (Protein pur), muß ich kein Huhn schlachten.
Wenn ich Milch trinke, bleibt die (bedauernswerte!?) Kuh am Leben.

Das nur nebenbei.


Lieben Morgengruß!

Thing
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Abnahme (Weight Watcher)

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche



Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.