Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Philosophisches und Nachdenkliches

Philosophisches und Nachdenkliches Philosophische Gedichte und solche, die zum Nachdenken anregen sollen.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 03.09.2011, 21:15   #1
männlich Platon
 
Dabei seit: 09/2011
Alter: 25
Beiträge: 30

Standard Wo ist das Gewissen ?

Wo ist das Gewissen ?
Ist Es bei dem Baby das im Müll liegt,
Ist Es bei dem Jugendlichen der weiter zuhaut.

Nein, der Mensch hat kein Gewissen.
Seht euch um.
Platon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2011, 23:28   #2
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.150

Halli Hallo -


ich würde die Frage anders stellen:

"Wo bleibt das schlechte Gewissen?".

In der zweiten und dritten Zeile fehlen die Fragezeichen.
Die Schlußsentenz schmeckt mir auch nicht besonders gut.


Thing
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2011, 23:48   #3
männlich Ex-Schamanski
abgemeldet
 
Dabei seit: 12/2010
Beiträge: 2.884

Für einen, der sich Platon nennt, ziemlich platt. Sorry.

Bin allerdings kein Platoniker.
Ex-Schamanski ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2011, 08:33   #4
männlich PeterB
abgemeldet
 
Dabei seit: 11/2010
Beiträge: 236

Ich finde das zu moralisierend. Es will betroffen machen, aber die Worte sind nicht sorgfältig genug gewählt, um daraus auch Literatur zu machen.

Aber ich denke, als junger Mensch schreibt man so. Ich glaube, ich habe vor einem halben Jahrhundert ähnlich geschrieben.

P.
PeterB ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Wo ist das Gewissen ?

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Dein Gewissen Kiros Philosophisches und Nachdenkliches 0 17.12.2010 19:02


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.