Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Poetry Workshop > Schreibwerkstatt / Hilfe

Schreibwerkstatt / Hilfe Gedichte und diverse Texte, an denen noch gefeilt werden muss.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 03.09.2019, 14:24   #1
männlich JH1963
 
Dabei seit: 09/2019
Alter: 16
Beiträge: 25

Standard Liebe und Tod

Tod und Liebe

Auf einmal warst du da
Auf einmal war die Liebe in mir da
Du bist so schön
Du warst so schön

Mehr und mehr kam er ran
Der beste Freund der Liebe kam an
Tod, die Stille gewinnt überhand
Deine Liebe fährt auf Dauer an die Wand
Deine Liebe die keine Liebe ist

Liebe trifft den Tod
Meine Wut für dich ist Blutrot
Deine Liebe ist Finster Schwarz
Dein Blut ist besetzt vom dunklen Schwarz

Ich kann dich nicht lieben
Wir können uns nicht lieben
Nur einmal gesehen
Meine Gefühle, im Winde verwehen

Und jetzt
Tod, Stille ich liebe allein zu sein
Ohne deinen Bann zu sein
Ich lebe ohne dich glücklich allein
Nur Tod, nichts als Stille, ein Segen
Ich genieße entlang schreiten über meine Lebensweg
Meine Liebe verschwindet vom Lebensweg
JH1963 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Liebe und Tod

Stichworte
liebe und tod

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Liebe bittersüß - Tina sucht die Liebe, Teil 19 DieSilbermöwe Geschichten, Märchen und Legenden 0 14.09.2017 14:48
Liebe und Gefühle, Tina sucht die Liebe, Teil 15 DieSilbermöwe Geschichten, Märchen und Legenden 4 08.09.2017 07:49
Liebe ist ein Verbrechen (Antonymo de "Wäre Liebe ein...) Ralfchen Liebe, Romantik und Leidenschaft 41 30.01.2017 00:25
denn wenn ich je Liebe, Liebe ich dich Sean NorthOzean Liebe, Romantik und Leidenschaft 0 07.03.2008 12:49


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.