Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Humorvolles und Verborgenes

Humorvolles und Verborgenes Humorvolle oder rätselhafte Gedichte zum Schmunzeln oder Grübeln.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 19.01.2010, 17:31   #1
gurke92
 
Benutzerbild von gurke92
 
Dabei seit: 01/2010
Alter: 26
Beiträge: 2

Standard Der Keks

Der Keks liegt dumm
Und schmiegt stumm
Sich an die Magenwand.

Dann wird er zerfetzt
In Teile zersetzt
Und dann ist der Keks

Ein Ex-Keks.



Gedicht übrigens auch anhörbar: Klick!

Juhu, meine erste Gedichtveröffentlichung hier im Forum.

Gruß,
Gurke92
gurke92 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2010, 19:30   #2
weiblich Aichi
 
Benutzerbild von Aichi
 
Dabei seit: 01/2009
Ort: Heidelberg
Alter: 30
Beiträge: 1.265

Hm ... allzu "humorvoll" finde ich es nicht unbedingt.
Naja ... so ein witziges Gedicht muss nicht immer
so sehr sinnvoll sein.

Aber wenn du schon reimst,
dann würde ich es auch bis zum Ende durchziehen.
Der Anfang ist ja garnicht mal so schlecht,
aber die zweite Strophe kann man sicher noch überbeiten.

Nichts für Ungut!

LG

Aichi
Aichi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2010, 19:43   #3
weiblich IsabelG
 
Benutzerbild von IsabelG
 
Dabei seit: 10/2008
Ort: eschwege
Alter: 37
Beiträge: 533

hi gurke92

ich find das witzig. das gedicht sowie die vertonung davon mag es voll, was natürlich auch an deiner art zu sprechen liegen kann aber der text bekommt auch viel mehr leben, so wie du ihn gesprochen hast. würde ja schon fast sagen man muss es gehört haben wenn man es auch gelesen hat.

wirklich gern gelesen und gehört.

gruß,
isabel


würde hier gar nichts verändern, es ist kurz und ähm wie würde ein freund von mir sagen kurz und...snacky!
IsabelG ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Der Keks

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche



Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.