Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Liebe, Romantik und Leidenschaft

Liebe, Romantik und Leidenschaft Gedichte über Liebe, Herzschmerz, Sehnsucht und Leidenschaft.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 23.03.2019, 17:24   #1
weiblich Silver
 
Dabei seit: 08/2014
Beiträge: 123

Standard Ziel der Träume

Der Himmel war mir nie so blau
fort Sorgen und Schmerzen
wenn ich in deine Augen schau
geht´s mir direkt zu Herzen

Der Alltag wird zum Farbenspiel
Gewohnheit mir nicht fade
ich bin an meiner Suche Ziel
im Glück, welches ich habe

Das Leben war mir nie so bunt
du fragst, ob ich dich liebe
form zum Kusse meinen Mund
welch Sehnen, welch ein Friede

Geändert von Silver (23.03.2019 um 21:27 Uhr) Grund: überarbeitet
Silver ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2019, 20:37   #2
männlich Argon
 
Dabei seit: 03/2019
Ort: Hessen
Alter: 17
Beiträge: 35

Hallo Silver,
dein Gedicht gefällt mir sehr gut. Besonders schön finde ich die Metrik, welche dir (wie ich finde) sehr gut gelungen ist.

Mfg. Ag
Argon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2019, 20:50   #3
männlich Argon
 
Dabei seit: 03/2019
Ort: Hessen
Alter: 17
Beiträge: 35

Das Einzige, was ich vielleicht noch anders machen würde, wäre vielleicht der 2. Vers.
Da stört mich so ein bisschen die Abkürzung von Sorgen zu Sorg.
Man könnte vielleicht schreiben "Fort sind Sorgen und Schmerzen", dann kommt es aufs gleiche hinaus ohne das Sorg.
Ist aber am Ende Geschmackssache glaube ich.

Mfg. Ag
Argon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2019, 21:23   #4
weiblich Silver
 
Dabei seit: 08/2014
Beiträge: 123

Standard Danke Argon,

ich habe die Sorg in Sorgen geändert. Vielen Dank für den Hinweis. Ich freue mich über Deinen Kommi. LG Silver
Silver ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2019, 16:05   #5
weiblich AlteLyrikerin
 
Dabei seit: 11/2018
Ort: Burglengenfeld
Alter: 68
Beiträge: 1.101

Gefällt auch mir, diese Beschreibung eines Glücklichseins, ganz ohne Effekthascherei, ohne Superlative.
Zitat:
Das Leben war mir nie so bunt
Ja, die Vielfalt, das Lebendige und Besondere, alles kommt letztlich aus dem Angekommensein im Du.

Herzliche Grüße, AlteLyrikerin.
AlteLyrikerin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2019, 16:16   #6
männlich Gylon
 
Dabei seit: 07/2014
Beiträge: 4.246

Liebe Silver,
auch mir gefällt es wieder gut. Vielleicht

"im Glück, in dem ich bade"

Sehr gerne gelesen!

Liebe Grüße Gylon
Gylon ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Ziel der Träume

Stichworte
glück, liebe

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Weg als Ziel ganter Philosophisches und Nachdenkliches 1 26.09.2017 19:46
Ziel Wolfmozart Philosophisches und Nachdenkliches 0 03.01.2015 13:23
Der Weg ist das Ziel Ansgar Philosophisches und Nachdenkliches 8 15.05.2011 18:28
Der Weg ist das Ziel waduba Sonstiges Gedichte und Experimentelles 0 29.12.2008 17:11
Träume Kindlein, träume sacht, nur pass auf, dass du nicht erwachst Schatten Sonstiges Gedichte und Experimentelles 19 06.06.2005 20:47


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.