Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Liebe, Romantik und Leidenschaft

Liebe, Romantik und Leidenschaft Gedichte über Liebe, Herzschmerz, Sehnsucht und Leidenschaft.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 28.02.2013, 17:05   #1
männlich MeinWort
 
Benutzerbild von MeinWort
 
Dabei seit: 02/2013
Ort: Glücksburg
Alter: 31
Beiträge: 23

Standard Ich erinnere mich an dich!

Ich sitze auf mein Stuhl
Meine Pose selbst finde ich cool
Ich höre meine Musik
Und denk an früher war ich so verliebt!
Die Melodie schwebt durch mein Ohr
Reizt meine Sinne an
Ich fliege empor
Und fange zu Träumen an

Ich war früher so verliebt
Als ich dich hatte war es kein Sieg
Du bist und warst das was für mich übrig bliebt
Zu dieser Zeit
Und nun sind wir Entzweit
Und nun machen wir uns bereit
Für eine neue Welt
Gehen andere Wege
Mal sehen ob ich dich wieder sehe!

Es war der Streit
Die Meinungsverschiedenheit
Die Lügen!
Das Betrügen!
Das Vertrauen ist zerbrochen
Unsere Liebe an Boden gekrochen!
Wir brachen uns die Knochen
Mit Worten warfen wir uns alles vor
Und nun sitze ich alleine auf meinen Stuhl
Und fliege mit der Melodie empor!
Erinnere mich an die schönen Tage mit dir!

Ich war früher so verliebt
Als ich dich hatte war es kein Sieg
Du bist und warst das was für mich übrig bliebt
Zu dieser Zeit
Und nun sind wir Entzweit
Und nun machen wir uns bereit
Für eine neue Welt
Gehen andere Wege
Mal sehen ob ich dich wieder sehe!

Du bist keine schlechte Frau
Zum Streit gehören zwei das weiß ich ganz genau
Und doch hat es uns zerbrochen
Die schöne Zeit zu zweit
Wie wir lachten, wie wir an einander krachten
Wie wir weinten wie wir uns aufs Kino freuten
Die schöne Zeit
Ich Erinnere mich an dich als guter Mensch
Als gute Mutter
Als starke Frau
Wenn du das liest weiß du es ganz genau
MeinWort ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2013, 17:47   #2
männlich Ex Nordlicht
abgemeldet
 
Dabei seit: 11/2012
Beiträge: 94

Hallo MeinWort,

ein wehmütiger Rückblick. Ich hätte auf die Wiederholungen verzichtet und das ganze Werk gekürzt. Ein gutes Gedicht zeichnet sich nicht zwangsläufig durch seine Länge aus.

Ich hätte auch an entsprechenden Stellen nicht mit Satzzeichen gespart.

Gruß; Nordlicht
Ex Nordlicht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2013, 19:20   #3
männlich MeinWort
 
Benutzerbild von MeinWort
 
Dabei seit: 02/2013
Ort: Glücksburg
Alter: 31
Beiträge: 23

Jaaa bin ja noch Anfänger ^^
Und wenn ich ehrlich bin war ich auch nie gut in deutsch in der Schule
Aber es macht mir Spaß zu schreiben und ich freue mich über jegliche Kritik, denn man lernt ja bekanntlich nie aus
MeinWort ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2013, 19:26   #4
weiblich Litteralia
 
Dabei seit: 01/2013
Beiträge: 539

Hallo!

Ich finde Dein Gedicht wirklich schön zu lesen, aber auch ich würde die Wiederholungen streichen.

Liebe Grüße,
Jana
Litteralia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2013, 09:03   #5
männlich Ex Nordlicht
abgemeldet
 
Dabei seit: 11/2012
Beiträge: 94

Hallo MeinWort,

ich bin auch kein Profi in der Dichtkunst. Aber Satzzeichen sind wichtig! Sie können Leben retten! Ein Komma setzen viele Leute oft nur aus Gefühl - und liegen damit erstaunlicherweise meistens richtig.

Gruß; Nordlicht
Ex Nordlicht ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Ich erinnere mich an dich!

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Erinnerst du dich an mich? Schmuddelkind Gefühlte Momente und Emotionen 16 28.07.2012 00:34
Erinnere dich kati79 Gefühlte Momente und Emotionen 4 18.02.2012 23:05
Pass auf dich und mich gut auf wirbel72 Gefühlte Momente und Emotionen 0 18.07.2011 06:34
Erinnere dich Franke Gefühlte Momente und Emotionen 0 17.05.2007 20:15


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.