Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Gefühlte Momente und Emotionen

Gefühlte Momente und Emotionen Gedichte über Stimmungen und was euch innerlich bewegt.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 15.03.2012, 11:01   #1
männlich Twiddyfix
 
Benutzerbild von Twiddyfix
 
Dabei seit: 02/2012
Ort: kleines Nest in Bayern
Beiträge: 2.798

Standard Alter und Vergangenheit

Vergangen sind die schönen Jahre der Jugend,
vergangen ist das süsse Leben voller Glück,
nach 'Vorn' zu blicken, das ist eine Tugend
denn die Vergangenheit kehrt niemals mehr zurück!

Wie war das noch, vor vielen, vielen Jahren?
Wir tanzten, lachten, waren voller Glück,
wir überwanden Krieg und andere Gefahren,
wir blicken heut nach vorn, aber auch gern zurück!

Das Alter, das nicht jeder von uns findet
ist eine Zeit, die man bewusst begrüßt
sofern man sich nicht krank im Bett befindet,
man jeden Sonnenaufgang noch bewusst genießt!

Jetzt hat man Zeit, den Blick zurück zu wagen,
jetzt sieht man das, was lang verborgen war,
ich seh die Fehler, die ich tat vor vielen Jahren
mit trübem Auge, doch im Geiste klar!

Im Alter kann man nichts von Früher ändern,
in den Spiegel... nein,da blickst du lieber nicht!
Heut lebst Du nicht in prächtigen Gewändern,
vergessen ist heut Kleid und hübscher Chick.

Im Turnanzug und grau-gestrickter Jacke
lässt du dich geh'n, "ich fühl mich wie'n Alter",
Versuch's, zeig Dich im Alter nicht wie "Kacke",
kleide dich flott und nicht als graue Maus.
Du lebst doch noch, es ist noch lang nichr aus !
Twiddyfix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2012, 15:53   #2
männlich Ex-Peace
abgemeldet
 
Dabei seit: 11/2011
Beiträge: 3.450

Das liest sich sehr schön, lieber Twiddy.
Gefällt mir richtig gut

Liebe Grüße
Peace
Ex-Peace ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2012, 16:05   #3
männlich Twiddyfix
 
Benutzerbild von Twiddyfix
 
Dabei seit: 02/2012
Ort: kleines Nest in Bayern
Beiträge: 2.798

danke Pease, es ist wirklich so, vielen älteren Menschen ist es egal wie sie herum laufen, sie erkennen sich selbst kaum noch im Spiegel.
Es gibt aber auch Menschen, die sich auch im Alter pflegen und sich stets modern kleiden.

L.G. Twiddy...
Twiddyfix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2012, 22:22   #4
Anna2119
 
Dabei seit: 01/2009
Beiträge: 5

Hey ho,
ich hab zwar noch nicht so viel Erfahrung mit Älter werden (ebenso wenig wahrscheinlich mit Dichtung, aber aller Anfang ist ja bekanntlich schwer), kann mir das Alter trotzdem sehr gut mithilfe des Gedichtes vorstellen. Und alte, lotterig gekleidete Menschen seh ich selbst auch allzu oft...

Aufgefallen ist mir allerdings, dass in den Strophen 1 und 2 jeweils der zweite Vers auf 'Glück' und der vierte auf 'zurück' endet. Von daher hat es mich irritiert, dass es auf einmal anders weiterging
Strophe drei ist an sich auch gut, allerdings reimen sich 'findet' und 'befindet' nicht unbedingt, was mir aber auch erst beim zweiten Lesen aufgefallen ist. Ebenso das 'nicht' und 'chick' der vorletzten Strophe.
Die letzte Strophe finde ich zudem nicht so toll. Zwar hast Du Deine Kritik auf den Punkt gebracht, doch stört der Vers mit dem Alter und von Deinem ABAB weichst Du gewaltig ab - ABACC ?

Insgesamt finde ich es trotz quantitativ vielen Kritikpunkten sehr gelungen!
Ich hoffe, dass Du mir das Kritisieren nicht allzu Übel nimmst

Lieben Gruß.
Anna2119 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2012, 02:32   #5
männlich Ex-Ralfchen
abgemeldet
 
Dabei seit: 10/2009
Alter: 74
Beiträge: 17.358

sag mal T'wichsy: kanns du n et amal was über deine schönen jugenzeiten schreiben? ich mach mir sorgen dass die user hier in ein alter-delirium verfallen und sich nur mehr dem rum widmen.

busserl
Ex-Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2012, 10:39   #6
männlich Twiddyfix
 
Benutzerbild von Twiddyfix
 
Dabei seit: 02/2012
Ort: kleines Nest in Bayern
Beiträge: 2.798

Standard Also

ich schreibe darüber doch eigentlich nur für Dich.
Du stehst doch auch schon in den Jahren
Oder bist Du euner von denen, die das Alter - oder älter werden- nur immer ablehnen?
Vor fünfzig Jahren hätten man zu Dir gasagt : Na du alter Sack, wann gibst du denn entlich den Löffel ab?
Ja, da war man doch mit 64 schon ein alter Mann!
Heute hast Du das Privileg, dass wir Alten Dich mit durchschleppen.

Meine Gedichte über das Alter sollen doch Dich ansprechen, weil sie Dir sagen.......fürchte Dich nicht davor, denn schlimmer als Du schon aussiehst, kann es doch nicht mehr werden.
Also Ralfi, Kopf hoch, nur Mut, das Alter vergißt niemanden, wenn er sich nicht schon vorher davon gemacht hat.

Busserl, nur für Dich
Twiddyfix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2012, 10:42   #7
männlich Twiddyfix
 
Benutzerbild von Twiddyfix
 
Dabei seit: 02/2012
Ort: kleines Nest in Bayern
Beiträge: 2.798

Standard Hallo Anna

ich freue mich über die große Mühe, die Du Dir gemacht hast.
Es ist doch ein gutes Zeichen für mich, weil ich dadurch auch sehe, dass Du Dir viel Zeit genommen hast, nur so kann man einen Beitrag auch verstehen (oder auch nicht)

Mach weiter so !

L.G. von Twiddy...
Twiddyfix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2012, 11:48   #8
männlich Ex-Ralfchen
abgemeldet
 
Dabei seit: 10/2009
Alter: 74
Beiträge: 17.358

na ja - sie sprechen mich deswegen weniger an, weil ich alt bin. sie sind also nix aufregendes. obschon deine lyrische fuliminanz sogar den gebrechlichsten noch auf'm stuhl bannt.
Ex-Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2012, 19:23   #9
männlich Twiddyfix
 
Benutzerbild von Twiddyfix
 
Dabei seit: 02/2012
Ort: kleines Nest in Bayern
Beiträge: 2.798

Standard Lieber Ralfi

ich danke Dir für die lieben Worte..

Lieben Gruß von mir
Twiddyfix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2012, 23:38   #10
männlich Ex-Ralfchen
abgemeldet
 
Dabei seit: 10/2009
Alter: 74
Beiträge: 17.358

genau - komisch nur, dass die wahrheit manchmal auch so gut tut wie die lüge.

busserl alter freund
Ex-Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2012, 10:32   #11
männlich Twiddyfix
 
Benutzerbild von Twiddyfix
 
Dabei seit: 02/2012
Ort: kleines Nest in Bayern
Beiträge: 2.798

Standard Also

i c h habe Dich niemals der Lüge bezichtigt.

Aber ich glaube, Du kannst Dir garnicht vorstellen, dass es wirklich Menschen gibt die Dich mögen.

Wir beide kennen uns ja nur von -Poetry- und ich lüge wirklich nicht wenn ich sage.....ich mag Dich !
Die Art Deines
Schreibens, Deines Humors, der vielleicht von anderen nicht richtig verstanden wird.
Wirklich, ich habe hier die Wahrheit gesagt.

Damit will ich Dich natürlich nicht "Erpressen", um zu hören, dass Du mich auch magst. "Mögen" im Sinne von ...sagen wir einmal "Sympatie".
Nein, das brauchst Du nicht, ich kann auch ohne irgendwelche -Lobhudelei- gut leben.
Die kleinen "Scharmützel" zwischen uns sind doch erheiternd, einfach lustig.

Bist Du auch an Autorennen interessiert ( Vettel und die anderen?
Dann sehen wir uns am Sonntag in Malaysia.

Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende,

Beste Grüße von Twiddy...
Twiddyfix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2012, 11:38   #12
männlich Ex-Ralfchen
abgemeldet
 
Dabei seit: 10/2009
Alter: 74
Beiträge: 17.358

danke twiddy. ich meinte nicht dass du lügst, sondern sprach davon, dass du dich an meiner wahrheitheit erfreut hattest.

ich seh kaum fern. nur mit einer frau ab und zu ihre lieblingsserie DESPERATE HOUSE...

grand prix getümmel mag in teressant sein. mir zu fad. aber gute unterhaltung und auch dir ein schönes wknd.
Ex-Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2012, 12:04   #13
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Beiträge: 35.025

Warum sind die Hausweiber denn so verzweifelt?
1 x halb gesehen... zum Abwinken!

Wer mal mitbekommen hat, wie verzweifelt sich ne Hartzlerin neue Gardinen wünscht, sie sich aber nicht leisten kann ...

Egomaninnen, die man nie-nie-niemals bei wirklicher Hausarbeit sieht:
Holliwolliwuhd-Mist....
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2012, 21:56   #14
männlich Ex-Ralfchen
abgemeldet
 
Dabei seit: 10/2009
Alter: 74
Beiträge: 17.358

ja schazzerle - nur wenn du krank und ans haus gebunden bist, ist das ne winzige entspannung. und ich mache als nichtfernsehstar mit und aLLES ISS OK:
Ex-Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2012, 21:59   #15
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Beiträge: 35.025

Verzeih!
Ich hatte D i c h vor Augen.....
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2012, 22:13   #16
männlich Ex-Ralfchen
abgemeldet
 
Dabei seit: 10/2009
Alter: 74
Beiträge: 17.358

nun so unrecht hast du nicht mit hausweib. hatte heute früh schon krafttraining und cardio. dann duschen und duften. kein frühstück. nur nen halben granny smith halbe banane.

dann hatte ich besuch von einer jungen alten freundin. das war schön. dann spaziergang zwischen den weingärten am giesshübl. danach noch kleine einkäufe, wie koriander am markt für morgen. in letzta sekunde tanken. die kiste war de fakto leer und ich in den staus. hab den motor immer abgeschaltet, sons hätt ichs nicht geschafft. die kiste issn irrer sauger.

dann empörte sms von meiner wirren babymieze, die ich gestern endlich verlassen hab. espresso (2) dann dampfbad und eine neues rezept für spagetti a la carbonara, dass ich von MARK BITTMAN (the minimalist) aus der NYT hatte. irre lecker mit frischem bärlauch, den ich heut am giesshübl gepflückt hab. dazu einen NOTTAGE HILL CABERNET SHIRAZ 2009. xtrem guter tropfen als begleitung zur pasta in der ich südtiroler magerspeck in winzigen würfeln verarbeitet hatte. frag nicht wie die küche ausschaut, schazzerle.

resumé: ein altes hausweib .
Ex-Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Alter und Vergangenheit

Stichworte
jugend, krank, turnanzug

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Im Mittel-Alter Thing Gefühlte Momente und Emotionen 7 19.02.2012 15:24
Unglück im Alter gummibaum Humorvolles und Verborgenes 0 18.12.2011 16:28
Alter Mann Brachialegewalt Gefühlte Momente und Emotionen 4 09.03.2008 23:32
Alter Besen Ex Albatros Sonstiges Gedichte und Experimentelles 4 25.11.2007 21:52


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.