Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Liebe, Romantik und Leidenschaft

Liebe, Romantik und Leidenschaft Gedichte über Liebe, Herzschmerz, Sehnsucht und Leidenschaft.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 01.03.2012, 20:42   #1
männlich pinnula
 
Dabei seit: 03/2012
Ort: Köln
Alter: 40
Beiträge: 7

Standard Der Wandersmann

Ich sah im Hain ein Blümelein,
zu schön, es aufzulesen.
So wundervoll, so zart und rein
der Blüten lieblich Wesen.

Ich schaute dieses Blümelein,
mein Sinn bat zu verweilen,
und ruhte doch für lange Zeit,
vergaß die vielen Meilen.

Ich ließ erfreut vom Blümelein
ob meines Weges Glücke.
Reiste fort, der Sonne nach
den Horizont im Blicke.

Ich sah vor mir das Blümelein
um seiner Schönheit willen.
So hastig schlug mein Herze nun,
sein Durst ward nicht zu stillen.

Ich sah zurück zum Blümelein
und fand was mir verborgen.
Wünscht es sei für immer mein,
nicht nur den nächsten Morgen.

Ich lief zurück zum Blümelein
und hofft es würd dort warten
zu heilen unsrer Herzen zwein,
denn Liebe ist ein Garten.
pinnula ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2012, 21:18   #2
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.150

Halli Hallo, Federflügelchen!

Dürfte ich glauben, daß dies Gedicht ernstgemeint ist,
ich möcht es aus meinem biedermeierlich-romantischen Herzen heraus loben.

LG
Thing
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2012, 22:07   #3
männlich pinnula
 
Dabei seit: 03/2012
Ort: Köln
Alter: 40
Beiträge: 7

Ist es, danke. Interessieren würde mich an der Stelle, warum es hätte nicht ernst gemeint sein können. Zu holprig? Unsicher im Stil? Wo sind die Punkte, die einen schlitzohrigen, albernen Bengel vermuten lassen?
pinnula ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2012, 22:12   #4
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.150

Weil es (in meinen Augen) so hochschmalzlbiedermeiersüßlich ist, daß es eine fast gelungene Parodie ein könnte.
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2012, 22:38   #5
männlich pinnula
 
Dabei seit: 03/2012
Ort: Köln
Alter: 40
Beiträge: 7

Das hilft mir sehr weiter. So soll es auch sein. Die Form ist also im Grunde ok.
pinnula ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2012, 01:46   #6
weiblich Rebird
 
Benutzerbild von Rebird
 
Dabei seit: 05/2011
Ort: wonderland
Alter: 36
Beiträge: 1.461

hallo pinnula
Das Wandern ist doch des Müllers Lust, daher vermittelt sich mir durch dies Gedicht Brot für die Armen, in diesem Fall für mich und gegebenenfalls andere Denn, ob mit Scherz oder ohne - Blümlein immer trinken sollen, so gut es geht
Also ich finde es erfreulich nice Dein Gedicht

LG an Dich!
Rebird ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Der Wandersmann

Stichworte
erkenntnis, blumen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche



Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.