Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Geschichten und sonstiges Textwerk > Eigene Liedtexte

Eigene Liedtexte Showroom für selbst geschriebene Liedtexte.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 16.04.2017, 14:29   #67
männlich Moonchild
 
Benutzerbild von Moonchild
 
Dabei seit: 08/2016
Ort: Leipzig
Beiträge: 292

Standard Interessante Version

Hallo Dok,

das ist eine interessante Liedversion des Textes.
Anders als das bisher eingestellte und die dritte Strophe hast du toll erweitert.
Ich finde deine Interpretation gelungen.
Musikrichtungen sind Geschmackssache und es gibt hier keine Vorgaben!
Danke dir und beste Grüße
Moonchild
Moonchild ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2017, 14:36   #68
Dok
 
Dabei seit: 12/2016
Beiträge: 6

Vielen Dank aber auch nochmal vielen Dank für den tollen Text

Liebe Grüße
Dok ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2017, 15:52   #69
männlich Gylon
 
Dabei seit: 07/2014
Beiträge: 3.298

Lieber Dok,
na holla die Waldfee, hier weiß jemand was er tut. Das klingt schon richtig gut und die Umsetzung finde ich auch sehr gelungen!
Ich habe versucht das Teil mal etwas zu Mastern, vielleicht kannst du was damit anfangen.
Ich hoffe der Link funktioniert.

Frohe Ostern!

Liebe Grüße Gylon



http://www.fastshare.org/download/Ic..._gemastert.mp3
Gylon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2017, 16:09   #70
Dok
 
Dabei seit: 12/2016
Beiträge: 6

Vielen Dank Gylon,
das freut mich auch für das Mastern vielen Dank.

Liebe Grüße

Dok

Ich habe gerade das gemasterte gehört hast du toll gemacht. es kommt alles noch besser Danke

Liebe Grüße

Dok
Dok ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2017, 16:18   #71
männlich Gylon
 
Dabei seit: 07/2014
Beiträge: 3.298

Lieber Dok,
kein Ding. Ich habe noch eine Version nachgelegt, die Höhen waren bei hoher Lautstärke zu präsent. Meiner Meinung nach ist so besser.

Liebe Grüße Gylon

http://www.fastshare.org/download/Ic..._gemastert.mp3
Gylon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2017, 16:54   #72
männlich Gylon
 
Dabei seit: 07/2014
Beiträge: 3.298

Lieber Dok,
Zitat:
Doc
es kommt alles noch besser
Nu, das ist ja die Aufgabe vom Mastern.

Freue mich, dass es nicht daneben gegangen ist. Der Basismix war von Kleinigkeiten abgesehen aber auch gut. Viel Spaß damit.


Liebe Grüße Gylon

Ich habe dir eine PN geschickt.

Geändert von Gylon (16.04.2017 um 18:10 Uhr)
Gylon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2017, 17:08   #73
Dok
 
Dabei seit: 12/2016
Beiträge: 6

Wirkt noch besser vielen Dank Gylan.

Womit machst du das Mastern?

Liebe Grüße
Dok ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2017, 00:11   #74
männlich R2-D2
 
Benutzerbild von R2-D2
 
Dabei seit: 06/2017
Ort: NRW
Beiträge: 3

Standard Einsam

Hallo Moonchild,

hatte diesen Text vor ein paar Monaten gelesen und finde diesen wirklich etwas Besonderes und sehr gut.
Deshalb hatte ich mich daran gemacht, diesen Text in irgendeiner Art zu vertonen. Aber wie das im Leben so ist, nicht soviel Zeit, also immer wieder verschoben. Dennoch über die Monate immer wieder mit dem Text beschäftigt.

Gestern Abend bin ich dann dazu gekommen mich mit diesem Forum zu beschäftigen und habe mich mal angemeldet. Ich war erstaunt, wie verschieden Menschen Texte interpretieren. Und muss ehrlich zugeben das es erstaunlich gute Versionen Deines Textes zu hören gab. Hat mich beeindruckt.

Da auch meine Version mittlerweile eingespielt ist werde ich diese einmal hochladen und Dir zur Verfügung stellen. Den Link dazu werde ich dann noch bekannt geben.

Aber zunächst einmal Danke für diesen außergewöhnlich tollen Text.

Liebe Grüße
R2-D2

und hier noch der Link: http://www.FastShare.org/download/Einsam.mp3

Viel Spaß beim zuhören......... Bin für jede Kritik offen
Der Link steht ab heute 31 Tage zur Verfügung !!
R2-D2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2017, 14:40   #75
männlich Moonchild
 
Benutzerbild von Moonchild
 
Dabei seit: 08/2016
Ort: Leipzig
Beiträge: 292

Standard Danke, danke...

Hallo R2-D2,

vielen Dank für deine lobenden Worte!
Offensichtlich hat dieser Text bereits einige hier beschäftigt und wie du schon festgestellt hast, gibt es immer wieder unterschiedliche gesungene Interpretationen und Versionen.
An dieser Stelle möchte ich allen nochmals für das bisher Dargebotene danken!

Auch deine Version klingt interessant und ist, so glaube ich, die ruhigste Version.
Mir persönlich ist dieses „Aaahhhaa“ etwas too much.
Vielleicht könntest du es reduzieren, oder gänzlich weg lassen, oder ersetzen?

Dies ist allerdings nur meine Meinung und eventuell gibt es auch User / Gäste hier, denen genau das gefällt?!

Wer weiß, vielleicht bekommst du noch mehr Feedback?
Wichtig ist vor allem das es dir gefällt, denn du hast dir mit Sicherheit etwas dabei gedacht und deine Emotionen mit einfließen lassen.

Deshalb danke ich dir für deinen Beitrag und wünsche dir ein schönes Pfingstwochenende.

Beste Grüße
Moonchild
Moonchild ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2017, 17:43   #76
männlich R2-D2
 
Benutzerbild von R2-D2
 
Dabei seit: 06/2017
Ort: NRW
Beiträge: 3

Standard Bitte, bitte

Hallo Moonchild,

danke für die konstruktive Kritik
Vielleicht hast Du Recht und es wirkt zu aufgetragen.....
Es geht ja auch um den Spaß an der Sache.

Werde mal in mich gehen und schauen was man verändern kann.
Sollte es hierzu ein Ergebnis geben, gibt es neuen Bescheid.

Auch Dir ein schönes und sonniges Pfingsten

Gruß
R2-D2
R2-D2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2017, 20:11   #77
männlich Gylon
 
Dabei seit: 07/2014
Beiträge: 3.298

Lieber R2-D2,
bei deinem Mix rauscht es etwas, ich habe für Abhilfe gesorgt.
Ich habe auch noch etwas am Sound geschraubt, vielleicht gefällt es dir ja.
Die S-laute auf der Stimme solltest Du versuchen zu reduzieren, das stört etwas das Gesamtbild. Ansonsten eine ordentliche Arbeit für die ich Dir gerne meine Anerkennung aussprechen möchte!

Liebe Grüße Gylon


http://www.FastShare.org/download/R2..._03.06.171.mp3
Gylon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2017, 21:57   #78
männlich R2-D2
 
Benutzerbild von R2-D2
 
Dabei seit: 06/2017
Ort: NRW
Beiträge: 3

Hallo Gylon,

danke für Deine Mühe. Das Ergebnis ist wirklich sehr gut. Auch das Schrauben am Sound hat mir gut gefallen.
Freut mich zu hören das Du mir die Anerkennung für eine ordentliche Arbeit aussprichst.
Ebenso Danke für den Tipp mit den S-Lauten. Du hast vollkommen Recht, das sollte unterbunden werden.

Wünsche auch Dir ein paar ruhige Tage zu Pfingsten.

Lieben Gruß
R2-D2
R2-D2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2017, 22:08   #79
männlich Gylon
 
Dabei seit: 07/2014
Beiträge: 3.298

Lieber R2-D2,
welche Mühe?
S-laute sind ein altbekanntes Problem das man heutzutage aber relativ gut in den Griff bekommen kann. Vielen Zuhörern fällt so etwas gar nicht auf, da S-laute in Stimmen nichts Unnatürliches sind. Aber eine Reduzierung hat dem Klang auch noch nie geschadet.

Liebe Grüße Gylon
Gylon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2017, 18:03   #80
männlich Miguel Paloma
 
Benutzerbild von Miguel Paloma
 
Dabei seit: 08/2017
Alter: 37
Beiträge: 5

Hallo,

nachdem ich den Liedtext "Strandtag" mit freundlicher Gehnehmigung von Moonchild vertonen durfte, hab ich mich auch an diesem Liedtext ausprobiert:
https://michaeltaube.bandcamp.com/track/irgendwann

schönen Gruß
Micha
Miguel Paloma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2017, 14:50   #81
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 35
Beiträge: 1.944

Standard Lieber Miguel,

Zitat:
Zitat von Miguel Paloma Beitrag anzeigen
Hallo,

nachdem ich den Liedtext "Strandtag" mit freundlicher Gehnehmigung von Moonchild vertonen durfte, hab ich mich auch an diesem Liedtext ausprobiert:
https://michaeltaube.bandcamp.com/track/irgendwann

schönen Gruß
Micha
Ich mag diese Version.
Vorallem den Refrain.
Den singst du so schön melancholisch.
Habe ich mir gern angehört.


Unar

* Gruß auch an den Mann im Mond
Unar die Weise ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2017, 20:07   #82
männlich Moonchild
 
Benutzerbild von Moonchild
 
Dabei seit: 08/2016
Ort: Leipzig
Beiträge: 292

Liebe Unar,

den gleichen Gedanken hatte ich auch, als ich das Lied gehört habe.
Der Refrain ist top!
Beste Grüße an dich zurück!

Lieber Miguel,

vielen Dank für deine Vertonungen!
Wie oben bereits erwähnt, gefällt mir „Einsam“, oder „Irgendwann“ ziemlich gut.
Ich finde auch, es ist dir besser gelungen, als „Strandtag“.
Wobei auch dieser Song keinesfalls schlecht ist!
Generell bin ich begeistert und nach wie vor überrascht, wie viele sich schon diesem und auch anderen meiner Texte angekommen und diese vertont haben.
DANKE,DANKE, DANKE noch einmal an alle!!!

Viele Grüße
Moonchild
Moonchild ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2017, 21:12   #83
weiblich Susan Melville
 
Benutzerbild von Susan Melville
 
Dabei seit: 03/2017
Beiträge: 81

Zitat:
Zitat von Miguel Paloma Beitrag anzeigen
Hallo,

nachdem ich den Liedtext "Strandtag" mit freundlicher Gehnehmigung von Moonchild vertonen durfte, hab ich mich auch an diesem Liedtext ausprobiert:
https://michaeltaube.bandcamp.com/track/irgendwann

schönen Gruß
Micha

Ganz großes Kino.
Gefällt mir sehr.
Susan Melville ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2017, 02:26   #84
männlich Moonchild
 
Benutzerbild von Moonchild
 
Dabei seit: 08/2016
Ort: Leipzig
Beiträge: 292

Standard Einsam Version II

Ich habe den Text etwas überarbeitet und stelle ihn in einer zweiten Version hier ein.
Ich würde mich freuen wenn ihr mir ein Feedback gebt, welche Version euch gefällt?


Zitat:
Zitat von Strophe 1
Die Leidenschaft erloschen,
die Schmetterlinge tot,
das Herz es krampft im Takte,
meine Welt ist aus dem Lot.

Der Stern der für uns strahlte,
hat sich der Sonne abgewandt,
das Schloss das ich uns malte,
ist mit dir abgebrannt.
Die Leidenschaft zwischen uns, sie ging verloren
und die Schmetterlinge sind alle tot.
Mein Herz es krampft nur noch im Takte,
unsere Liebe ist aus dem Lot.

Der Stern der für uns einst strahlte,
hat sich der Sonne abgewandt.
Das Schloss das ich uns malte,
ist mit dir abgebrannt.

Zitat:
Zitat von Chorus
Ich werd dich nie vergessen,
lass dich mit Wehmut gehen...
Doch wenn die Hoffnung nicht nur ein Wort ist,
werd ich dich wieder sehen.[
Ich werde dich nie vergessen,
lass dich auch wenn's weh tut gehen.
Doch wenn die Hoffnung nicht nur ein Wort ist,
werd ich dich wieder sehen.


Zitat:
Zitat von Strophe 2
Wie der Regen an dem Fenster,
rinnen Tränen über meine Haut,
wie konnt es soweit kommen,
ich hab dir meine Seele anvertraut.

Wir griffen nach den Sternen,
die Welt sie war zu klein,
nur ich bin tief gefallen,
geh unseren Weg allein.
Ich seh' den Regen an dem Fenster,
spür die Tränen auf meiner Haut.
Wie konnte es soweit kommen,
wir waren uns so vertraut.

Wir griffen nach den Sternen,
die Welt sie war zu klein.
Nun sind wir tief gefallen
und gehen unseren Weg allein.

Zitat:
Zitat von Chorus
Ich werd dich nie vergessen,
lass dich mit Wehmut gehen...
Doch wenn die Hoffnung nicht nur ein Wort ist,
werd ich dich wieder sehen.
Ich werde dich nie vergessen,
lass dich auch wenn's weh tut gehen.
Doch wenn die Hoffnung nicht nur ein Wort ist,
werden wir einander verstehen.


Zitat:
Zitat von 1/2 Strophe
Dieser Alptraum ohne Ende,
er raubt mir jede Nacht,
den Schmerz den ich verspüre,
hält dabei seine Wacht...
Ich denk an dich in mancher Nacht,
an alles was wir waren.
Dieser Moment ist so reell,
selbst nach all den Jahren.


Zitat:
Zitat von Chorus
Ich werd dich nie vergessen,
lass dich mit Wehmut gehen...
Doch wenn die Hoffnung nicht nur ein Wort ist,
werd ich dich wieder sehen.[/B]
Ich werde dich nie vergessen,
lass dich auch wenn's weh tut gehen.
Doch wenn die Hoffnung nicht nur ein Wort ist,
werden wir unseren Weg zu Ende gehen.
Moonchild ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2017, 19:44   #85
männlich Miguel Paloma
 
Benutzerbild von Miguel Paloma
 
Dabei seit: 08/2017
Alter: 37
Beiträge: 5

Mir gefallen beide Varianten, wobei mir die Stelle "wenn's weh tut" besser gefällt als "Wehmut". Wehmut passt vielleicht nicht mehr so zum aktuellen Sprachgebrauch.
Miguel Paloma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2017, 20:36   #86
männlich Moonchild
 
Benutzerbild von Moonchild
 
Dabei seit: 08/2016
Ort: Leipzig
Beiträge: 292

Standard Da hast du vollkommen recht!

Vielen Dank. Das Gleiche habe ich schon einmal von Stefan (Steve) gehört und auch deshalb überarbeitet.
Moonchild ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Einsam

Stichworte
liebe, schmerz, trennung

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Einsam Jeronimo Gefühlte Momente und Emotionen 9 14.10.2015 19:55
Einsam Hrapa Düstere Welten und Abgründiges 2 04.12.2012 17:07
Einsam. lmatzel Lebensalltag, Natur und Universum 4 09.10.2010 09:58
Einsam sleepless Gefühlte Momente und Emotionen 4 28.02.2010 23:59
Einsam bis in den Tod sachmet-7 Düstere Welten und Abgründiges 1 30.06.2007 17:35


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.