Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Geschichten und sonstiges Textwerk > Rollenspiele und Bühnenstücke

Rollenspiele und Bühnenstücke Eigene Bühnenstücke, Rollenspiele und Dialoge.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 28.09.2017, 22:41   #1
männlich dr.Frankenstein
 
Benutzerbild von dr.Frankenstein
 
Dabei seit: 07/2015
Ort: Ostsee
Alter: 35
Beiträge: 2.940

Standard Außerhalm und Innergans

Außerhalm : "Ich hatte dir doch gesagt du sollst den Müll wegbringen! "

Innergans :"Wohin denn? Nak."

Außerhalm : "Na in den Teich, dein Wesen ist zu Federreich!"

Innergans :"In welchen von den Tümpeln denn, Nak?"

Außerhalm : "Such dir einen aus, du dumme Gans!"

Innergans :"Ich muss aber in den Süden. Nak! Naja okag."

Innergans fliegt zum nahegelegenen Weiher und kippt ihre Federn hinein, als plötzlich ein grünhaariger Wassergeist vor ihr erscheint.

Innergans:"Oh gag, wer sind sie denn?"

Geist: "Ich bin der Meister der tief im Wasser wohnt!"

Innergans: "Entschuldigak hab ich sie gestört mit meinen Federn?"

Geist: "Warum wirfst du sie ins Wasser? "

Innergans : "Außerhalm hat es gesagt, ich glaube irgendwie ich bin nicht wie die anderen Halme. "

Geist : "Willst du mitkommen in die Tiefe? "

Innergans : "So wie ich aussehe und ich kenne sie ja gaknicht."

Geist : "Kennst du Außerhalm? Kennst du ihn wirklich? "

Innergans : "Was soll die blöde Frage? Und überhaupt gak was geht sie das an."

Geist : "Willst du nicht in den Süden? "

Innergans : "Schon, irgendwann wird Außerhalm mir schon sagen wie ich dort hin komme. Was denkst denn wofür ich das alles tue, nak?"

Geist: "Denken? Warum sollte ich das tun? Ich bin der Ozean, nicht die Welle."

Innergans : "Also liegt hinter dir der Süden? Hab ich gelesen, nak! "

Geist : "Der Süden liegt in deiner Entenbrust. Du bist Süden Osten Worden. Du bist ein geflügeltes Wort."

Innergans : "Aber ohne Federn. Nak, Machs gut ich gak nach hause. "

Sie läuft um den See auf ihre Spielwiese zu, Außerhalm steht schon wütend da:

"Wo warst du so lange?"
dr.Frankenstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2017, 19:00   #2
männlich Sonnenwind
 
Benutzerbild von Sonnenwind
 
Dabei seit: 06/2012
Alter: 55
Beiträge: 1.084

Erinnert mich ein wenig ans DDR-Sandmännchen.

Gibts ja noch, war auch besser...
Sonnenwind ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2017, 21:19   #3
männlich Sonnenwind
 
Benutzerbild von Sonnenwind
 
Dabei seit: 06/2012
Alter: 55
Beiträge: 1.084

Hallo dr.Frankenstein,

hoffentlich habe ich Dich mit meiner Assoziation nicht verletzt!

LG
Sonnenwind
Sonnenwind ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2017, 22:18   #4
männlich dr.Frankenstein
 
Benutzerbild von dr.Frankenstein
 
Dabei seit: 07/2015
Ort: Ostsee
Alter: 35
Beiträge: 2.940

Klingt doch wirklich wie ne Mischung aus Schnatterinchen und Plums...

Aber an die hohe Kunst komm ich nich ran. Ich war großer Fan davon auch von den sonderfolgen im Märchenland und kniffo und Knollo, da war Fernsehen noch wie Wirklich.
Heute wirkt die Wirklichkeit wie Fernsehen.
Überall Schauspieler in einer Rolle gefangen.

Die Ente bei Plums war immer am Besten, die alles geglaubt hat.... naja.
dr.Frankenstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2017, 15:03   #5
männlich Sonnenwind
 
Benutzerbild von Sonnenwind
 
Dabei seit: 06/2012
Alter: 55
Beiträge: 1.084

Ich mag das Schnatterinchen irgendwie auch. Und Pittiplatsch.

Manchmal guck ich sogar KIKA. Und les Märchen.
Sonnenwind ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2017, 17:11   #6
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 35
Beiträge: 1.944

Zitat:
Zitat von Sonnenwind Beitrag anzeigen
Ich mag das Schnatterinchen irgendwie auch. Und Pittiplatsch.

Manchmal guck ich sogar KIKA. Und les Märchen.
Wie sympatisch, lieber Sonnenwind.

Schön, lieber Frankie, wie du mit diesem Dialog das innere Kind weckst.
Hab ich gern gelesen.

Es grüßt euch,
die Unar.
Unar die Weise ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Außerhalm und Innergans

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche



Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.