Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Poetry Workshop > Theorie und Dichterlatein

Theorie und Dichterlatein Ratschläge und theoretisches Wissen rund um das Schreiben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 10.04.2017, 15:07   #1
männlich Ralfchen
gesperrt
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 70
Beiträge: 7.177

Standard Eure Neologismen bitte hier erläutern

diese Rubrik sollte den Usern Gelegenheit geben ihre in Texten verwendeten/erfundenen NEOLOGISMEN und etwa auch Okkasionalismen, zu erklären und eventuell zu enträtseln, damit die Leserschaft nicht im mulmigen Dunkel von Unwahrscheinlichkeiten herumstrauchelt. danke.
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2017, 15:26   #2
männlich Ralfchen
gesperrt
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 70
Beiträge: 7.177

Standard Liebe Melancholia..

was willst du mit...

bezärtlicht


- einem deiner 15 neologs in deinem ersten text hier sagen? die vorsilbe/Präfix B]BE[/B] wird ja nicht unhäufig eingesetzt wie etwa für

betrunken
besinnungslos
beschißen
begeilt
beseelt
bevormundet...


etc..etc..

Bei Verbalpräfixen ist zu unterscheiden zwischen Präfixen im engeren Sinne und Partikeln. Während echte Präfixe untrennbar mit dem Verbstamm verbunden sind (z. B. sich be-nehmen), können Partikeln in bestimmten Konstruktionen vom Stamm getrennt werden (z. B. ab-nehmen: ich nehme den Hut ab). Dem entspricht eine unterschiedliche Betonungsstruktur: Präfixverben sind stammbetont, die Betonung bei Partikelverben liegt dagegen auf der dem Stamm vorhergehenden Partikel.

...wir wissen ja dass die verbalen Präfixe und Partikel wichtige Mittel zur Bildung neuer Verben sind, da die Anzahl verfügbarer einfacher Verben im Deutschen relativ niedrig ist. Die Verbindungen sind dementsprechend häufig lexikalisiert, d. h., die Gebilde haben eine eigene Gesamtbedeutung, die sich von den Einzelbedeutungen der Teile entfernt hat. Dies gilt in gleichem Maße für trennbare Partikel wie für nichttrennbare Präfixe...

danke für deine hilfe.

Viele liebe Grüße!
r
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2017, 22:24   #3
männlich Krebsgestoeber
 
Benutzerbild von Krebsgestoeber
 
Dabei seit: 03/2013
Alter: 25
Beiträge: 110

Die Arschlöcher-falsche-Äquivalenz:

Das sind doch alles nur Arschlöcher! (Wie der Typ aus'm Büro: Kommt ständig fünf Minuten zu spät, macht sich erstmal 'nen Kaffee, setzt sich weltmännisch vor den Rechner und lässt die Plörre nach Feierabend angenippt stehen.)
Krebsgestoeber ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2017, 13:41   #4
männlich Ralfchen
gesperrt
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 70
Beiträge: 7.177

lieber KG - das ist insoferne keine neolog da er sich erstens aus 4 wörtern mit allgemeiner bedeutung innerhalb der deutschen sprache und nicht wirklich einen sinn ergibt. du weißt dass ich hier keine arbeiten mehr posten werde. ungeachtet dessen werde ich in einem fall wie diesen klarerweise kommentieren....vll:

Arschervalenz


hm?
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2017, 14:34   #5
männlich Krebsgestoeber
 
Benutzerbild von Krebsgestoeber
 
Dabei seit: 03/2013
Alter: 25
Beiträge: 110

Zitat:
Zitat von Ralfchen Beitrag anzeigen
lieber KG - das ist insoferne keine neolog da er sich erstens aus 4 wörtern mit allgemeiner bedeutung innerhalb der deutschen sprache und nicht wirklich einen sinn ergibt. du weißt dass ich hier keine arbeiten mehr posten werde. ungeachtet dessen werde ich in einem fall wie diesen klarerweise kommentieren....vll:

Arschervalenz


hm?
Stimmt. Also können keinerlei Komposita als Neologismen dienen? Wortstämme darf man integrieren, oder? Der Vorschlag ist nicht übel, man dankt.

Gruß
KG
Krebsgestoeber ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2017, 18:23   #6
männlich Ralfchen
gesperrt
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 70
Beiträge: 7.177

ein ausgezeichneter neologismus medusa. das schwierige an wortschöpfungen ist es mit dem wort im leser durch einen metaphorischen initiator ein bild entstehen zu lassen. und das ist dir zweifellos gelungen. freut mich bald wieder etwas neologisches von dir zu sehen. du kannst dir - wenn du magst - mal einige meiner texte vornehmen. manche strotzen von neos.

Viele liebe Grüße!
r
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2017, 11:32   #7
männlich Ralfchen
gesperrt
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 70
Beiträge: 7.177

Standard Hallo Medusa

Füsionen



in deinem gleich-betitelten text. da finden sich auch andere neos. nur habe ich imom keine zeit. bitte um erklärungen, weil ich mit einen bildern echte probleme habe. bis später.

Viele liebe Grüße!
r
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2017, 11:47   #8
Thing
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Beiträge: 34.747

Füsilanten - "Dichter", die mit Wonne ihnen mißliebige Gedichte/User füsilieren.
Thing ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2017, 21:38   #9
männlich Ralfchen
gesperrt
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 70
Beiträge: 7.177

schazzi in welchem text hast du diesen neolog in welchem context verwendet, denn nur dann kann es als eine bildöffnende wortbildung betrachtet werden? einen neologismus um seiner selbt zu finden geht am rande der bedeutungslosigkeit knapp vorbei. eine ausnahem davon ist das forum ENCYGLOBE wo ich viele wörter postete deren bedeutung mehrfach war. manche warene neos manche nur kombi-formulierungen. danke +

bussi

www.encyglobe.net

auch PHRASADEURS VERBARIUM
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2017, 21:54   #10
männlich Ralfchen
gesperrt
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 70
Beiträge: 7.177


Spermatozone
Krämersäle
Fundsalbe
Hypokrise
Atmungsphäre
Bybypass
Haardeplantation
Schließmuskelprotz
Jungfarnhaut
Kleetoris
Menschenfräser
Schämdarmerie
Kaiserschnitte
Fuckina



hier nur ein kleiner ausschnitt aus meinen schöpfungen - also wortkombis mit doppelsinn und mehr...
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2017, 15:38   #11
männlich Ralfchen
gesperrt
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 70
Beiträge: 7.177

Zitat:
Erichs Tod
(auch Meinmord)

Mit einem Meineid
belügt man andere
in der Hoffnung
nicht entdeckt
zu werden.

Mit einem Meinmord
tut man etwas Wahres für sich,
in der Hoffnung entdeckt
zu werden.
eine neuere bezeichnung für das "sich-selbst-ermorden"
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2017, 15:45   #12
männlich Ralfchen
gesperrt
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 70
Beiträge: 7.177

verschoben nach ralfchens neologismen
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2017, 15:58   #13
männlich Ralfchen
gesperrt
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 70
Beiträge: 7.177

Standard verschoben nach Ralfchens neologismen

verschoben nach Ralfchens neologismen
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2017, 13:09   #14
männlich Ralfchen
gesperrt
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 70
Beiträge: 7.177

Standard Ralfchen, das Kniepinkler-Zwergerl von ANAMOLIE

Der Lakon-Schweif "Ralfchen, das Kniepinkler-Zwergerl"
©ANAMOLIE

Kniepinkler....EIN WIRKLICH COOLER neolog von dem hier rausgeworfenen - wirklich begnadetem - schreiber. er hatte mir dazu ein beschimpfungs-gedicht gewidmet, das herrlicher horror war. ich mag sowas.
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2017, 15:30   #15
Thing
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Beiträge: 34.747

Wo ist Anamolies Gedicht einzusehen?
Thing ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2017, 19:08   #16
männlich Ralfchen
gesperrt
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 70
Beiträge: 7.177

findest du im ARS LIBERALIS PW sandte ich dir. bitte schreib mir hier nicht sondern nur mehr drüben.
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2017, 23:44   #17
Thing
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Beiträge: 34.747

i.o.
Thing ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2017, 21:25   #18
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 35
Beiträge: 1.944

Misanthropoesie : von Unar
-> nutze ich als Synonym für Texte an Leute, die mit dem Menschsein so ihre Probleme haben
Unar die Weise ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2017, 21:39   #19
männlich Ralfchen
gesperrt
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 70
Beiträge: 7.177

hallo liebe Unar -

wie ich schon erwähnte sollten neologs in lyrik und poesie mit einem bildöffner in einem text verbunden sein. abgesehen von der originalität der wortschöpfung würde diese etikettierung besser in das forum des PHRASADEURS passen.

Viele liebe Grüße!
r
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2017, 21:52   #20
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 35
Beiträge: 1.944

Oh Verzeihung, Ralfchen, dann habe ich dies wohl fehlgedeutet.
Auch, liebe Grüße an dich.
Wer ist der PHRASADEUR?
Unar die Weise ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2017, 12:43   #21
männlich Ralfchen
gesperrt
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 70
Beiträge: 7.177

http://www.enzyglobe.net/

Viele liebe Grüße!
r
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2017, 12:46   #22
Thing
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Beiträge: 34.747

Zitat:
Zitat von Unar die Weise Beitrag anzeigen
Oh Verzeihung, Ralfchen, dann habe ich dies wohl fehlgedeutet.
Auch, liebe Grüße an dich.
Wer ist der PHRASADEUR?
Phrasadeur

ist bestimmt ehin Hasardeur, der mit Phrasen auf Fang aus ist.
Thing ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2017, 23:40   #23
männlich Ralfchen
gesperrt
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 70
Beiträge: 7.177

liebling das ist eine sehr lustige plattform, die auf der suche nach originellen neuen wortformationen ist. dein brillianter geist würde da einiges dazu beitragen können.
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Eure Neologismen bitte hier erläutern

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Eure Quittung komme, eure Entlarvung geschehe Issevi Fantasy, Magie und Religion 0 11.02.2015 21:04
Sagt mir bitte eure Meinung für meine Gedichte Benni Liebe, Romantik und Leidenschaft 6 13.12.2013 20:26
Bitte um Eure Hilfe samydelux Liebe, Romantik und Leidenschaft 8 14.04.2012 14:48
Bitte um Eure Hilfe ganesha Gefühlte Momente und Emotionen 9 09.09.2008 22:13
Ich bitte um eure Meinung(en) ÜberMensch Theorie und Dichterlatein 4 11.11.2006 17:02


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.