Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Zeitgeschehen und Gesellschaft

Zeitgeschehen und Gesellschaft Gedichte über aktuelle Ereignisse und über die Menschen dieser Welt.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 20.12.2018, 09:26   #1
männlich Käpten Toby
 
Benutzerbild von Käpten Toby
 
Dabei seit: 08/2015
Ort: Erlangen
Beiträge: 41

Standard Fälschungs-Skandal beim SPIEGEL

Fälschungs-Skandal beim SPIEGEL

Ein abgefeimter Lumpenhund
tat SPIEGEL-Lesern Lügen kund.

Erstunken und erlogen –
dreist hat man uns betrogen.

Er ward entlarvt. Der Zeitungsmann
ist ab sofort in Acht und Bann.

Erlogen und erstunken,
Mensch, seid Ihr tief gesunken!

Beschädigt ist das Renommee,
der gute Ruf, er ist passé.

© 2018 Käpten Toby
Käpten Toby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2018, 09:32   #2
männlich Ex-MiauKuh
abgemeldet
 
Dabei seit: 08/2017
Beiträge: 963

Hey Kapitän Toby,

so ist es. Schade, ich bin nach wie vor verblüfft darüber, wie lange die Fälscherei funktioniert hat. Das offenbart halt auch systematische Schwächen in der Überprüfung der Artikel.

Da bekommt der Begriff

Fake-News / Fake-Story eine weitere unangenehme Geschmacksnuance.

Liebe Grüße
Ex-MiauKuh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2018, 16:21   #3
männlich ganter
 
Benutzerbild von ganter
 
Dabei seit: 04/2015
Beiträge: 1.664

Standard Kunst des Blenders

Hi Kapitän Toby,

aber er schrieb doch so gut, bekam etliche Preise.
Er schrieb um uns zu gefallen.
Wir sollten aber wissen, nicht nur Bild auch dem Spiegel sollte man gesund misstrauen. Übrigens, was ist mit der Tagesschau, kann man der blind glauben?

Journalisten arbeiten, um Produkte zu verkaufen, genau wie die Pharmaindustrie, mit ihren so hilfreichen Mittelchen - wir müssen es schon schlucken und dabei beten, dass es wirkt und nicht zu sehr schadet.

-ganter-
ganter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2018, 21:38   #4
weiblich DieSilbermöwe
 
Benutzerbild von DieSilbermöwe
 
Dabei seit: 07/2015
Alter: 56
Beiträge: 3.771

Ich glaube überhaupt keinen Medien mehr alles. Allerdings schon lange vor diesem Skandal.
DieSilbermöwe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.12.2018, 17:46   #5
männlich Pit Bull
 
Benutzerbild von Pit Bull
 
Dabei seit: 08/2012
Ort: Berlin
Alter: 53
Beiträge: 1.675

Zitat:
Zitat von DieSilbermöwe Beitrag anzeigen
Ich glaube überhaupt keinen Medien mehr alles. Allerdings schon lange vor diesem Skandal.
Dann sind wir schon zu zweit!
Pit Bull ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2018, 01:37   #6
männlich dr.Frankenstein
 
Benutzerbild von dr.Frankenstein
 
Dabei seit: 07/2015
Ort: Zwischen den Ostseewellen ertrunken
Alter: 36
Beiträge: 4.239

Sowas zu machen ist wahre Kunst. Die die angeblich in der Welt Bescheid wissen, sehen dann ziemlich alt aus.

Stell dir das mal so 1800 vor, irgendwelche Bauern geilen sich über das Leben vom Herzog in Frankreich auf. Desswegen wurde der Hans Wurst dann auch verboten.
Im Grunde sind wir Heute nicht einen Deut klüger, verschwenden nur mehr Zeit mit Dingen die uns eh nix angehen.
dr.Frankenstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2018, 19:33   #7
weiblich DieSilbermöwe
 
Benutzerbild von DieSilbermöwe
 
Dabei seit: 07/2015
Alter: 56
Beiträge: 3.771

Zitat:
Sowas zu machen ist wahre Kunst.
Ja, um seine Fantasie beneide ich ihn tatsächlich ein wenig.
DieSilbermöwe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2018, 12:16   #8
männlich Kinaski
 
Dabei seit: 11/2018
Ort: Innsbruck
Beiträge: 21

Zitat:
Zitat von Käpten Toby Beitrag anzeigen
Fälschungs-Skandal beim SPIEGEL

Ein abgefeimter Lumpenhund
tat SPIEGEL-Lesern Lügen kund.

Erstunken und erlogen –
dreist hat man uns betrogen.

Er ward entlarvt. Der Zeitungsmann
ist ab sofort in Acht und Bann.

Erlogen und erstunken,
Mensch, seid Ihr tief gesunken!

Beschädigt ist das Renommee,
der gute Ruf, er ist passé.

© 2018 Käpten Toby
Dann ging der Lump nach Hollywood
Denn dichten konnte er ja gut.

Geändert von Kinaski (29.12.2018 um 19:15 Uhr)
Kinaski ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Fälschungs-Skandal beim SPIEGEL

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Spiegel im Spiegel /Arvo Pärt Ex-Serpentina Sonstiges Gedichte und Experimentelles 0 29.08.2018 23:04
Beim Segelfliegen vha Tanka-, Haiku- & Senryu-Gedichte 5 06.12.2016 16:45
Beim Schwan Siebkopf Gefühlte Momente und Emotionen 8 18.10.2016 14:01
Beim Zahnarzt ettenna Humorvolles und Verborgenes 8 06.08.2012 23:18
Beim Arzt Mephistopheles Geschichten, Märchen und Legenden 0 07.01.2011 21:36


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.