Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Geschichten und sonstiges Textwerk > Sonstiges und Experimentelles

Sonstiges und Experimentelles Andersartige, experimentelle Texte und sonstige Querschläger.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 07.07.2018, 12:36   #1
FlyingPen
 
Dabei seit: 07/2018
Alter: 21
Beiträge: 1

Standard Der Moment des blutenden Herzens

In einem Moment in dem mir nichts bleibt außer das Schreiben. In denen Tränen meine einzigen Verbündeten im Kampf gegen den brennenden Schmerz aus meinem Herzen sind. Genau da beginnt das Märchen der wohlklingenden Poesie. Wie sie sich ihren Weg aus den Köpfen der Dichter, durch ihre Fingerspitzen bis hinauf das Papier bahnt. Ein steiniger Pfad vorbei an Bergen aus Problemen, die den Gepeinigten so sehr beschäftigen, dass er keinen anderen Ausweg sieht, als sie in ein Gefängnis aus Buchstaben zu sperren. Es ist die einzige Möglichkeit seinen Gedanken eine Form zu geben, ohne dass sie ihn auffressen und der emotionale Sog ihn auf den Grund der Hoffnungslosigkeit zieht. Nun sitze ich hier allein und doch wieder nicht. Geliebt und doch wieder nicht. Es ist hoffnungslos, wenn ich versuche eine Struktur in meinen Kopf zu bringen, da meine Gedanken nicht bei mir schweben. Sie schweben durch die Nacht, die viel befahrenen Straßen, bis hin zu der Stadt in der du bist. Wie ein Magnet ziehst du mich unweigerlich an. Betäubt von den Erinnerungen schwebt mein Geist um dich, beschützt dich. Du weißt es nicht, aber ich bin da. Ich bin immer da. Es ist ein langer Weg zu dir und deinen Armen. Eine lange Straße baut sich vor mir auf und ich weiß ich muss sie gehen um dich in meine Arme schließen zu können, doch ich darf sie nicht berühren. So ist ein flüchtiger Ausflug meiner Gedanken an dich alles, was ich tun kann

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Das habe ich vor einiger Zeit geschrieben und es musste einfach mal von jemandem gehört bzw. gelesen werden.
FlyingPen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2018, 11:36   #2
männlich dr.Frankenstein
 
Benutzerbild von dr.Frankenstein
 
Dabei seit: 07/2015
Ort: Zwischen den Ostseewellen ertrunken
Alter: 36
Beiträge: 4.137

Gut, stimmt Poesie ist ein Chaos im Kopf das geordnet wird. Bei mir ist es umgekehrt oder so.
Sich durch ferne Gassen schreiben, freut manchmal einige Leute mehr. Manchmal auch nicht.

Am Anfang glaubst, es bringt dich näher zum Ziel, aber denn bringt es einen ganz woanders hin....
dr.Frankenstein ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Der Moment des blutenden Herzens

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Tränen des Herzens Unicorna Gefühlte Momente und Emotionen 1 13.08.2017 01:32
Worte des Herzens Schmuddelkind Liebe, Romantik und Leidenschaft 2 25.11.2011 11:36
Tod eines Herzens guyinlove Gefühlte Momente und Emotionen 0 29.11.2010 16:37
Schizophrenie des Herzens Sayuri Sonstiges Gedichte und Experimentelles 0 06.05.2009 21:11
Melodie des Herzens Chrissie Gefühlte Momente und Emotionen 0 20.01.2005 11:21


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.