Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Gefühlte Momente und Emotionen

Gefühlte Momente und Emotionen Gedichte über Stimmungen und was euch innerlich bewegt.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 25.02.2012, 10:45   #1
männlich Walter
 
Benutzerbild von Walter
 
Dabei seit: 02/2012
Ort: Ludwigshafen am Rhein
Beiträge: 903

Standard Mehr nicht

Sich
den Mai
wünschen

und nach
dem November
greifen.

Mehr
nicht.

Aber
genug.
Walter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2012, 12:17   #2
männlich Ex-Peace
abgemeldet
 
Dabei seit: 11/2011
Beiträge: 3.450

Lieber Walter,

ja, ich geb dir recht. Es ist meiner Meinung nach noch viel mehr als nur genug.
Wer sich gedanklich mit der Zukunft auseinandersetzen kann, hat eine Perspektive. Selbst wenn es nur Monate/Jahreszeiten sind, die einen erfreuen, so ist das schon sehr, sehr viel.
Ein sehr schönes Gedicht.
Es sind wenige Verse und sie beinhalten doch so viel.

Liebe Grüße
Peace
Ex-Peace ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2012, 12:18   #3
männlich ZychoyZ
 
Dabei seit: 02/2010
Alter: 33
Beiträge: 1.634

Zitat:
Mehr
nicht.

Aber
genug.
große klasse irgendwie ...
ZychoyZ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2012, 22:30   #4
männlich Walter
 
Benutzerbild von Walter
 
Dabei seit: 02/2012
Ort: Ludwigshafen am Rhein
Beiträge: 903

Standard Mehr nicht

Vielen Dank für Eure Worte, Peace und ZychoyZ!

Als ich diese Zeilen schrieb, war ich 27 Jahre alt. Es ist die Lebenszeit, die von meinem Gedicht "Damals" (2010) treffend beschrieben wird. In dem ersten Gedicht mache ich so eine Art "Bestandsaufnahme" des Gegenwärtigen, in dem zweiten Gedicht ("Damals") blicke ich einen weiten Zeitraum zurück.
Für mich selbst interessant, wenn ich die beiden Texte heute vergleiche.

Liebe Grüße
Walter
Walter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2016, 20:15   #5
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.150

Dein Wunsch ging heuer auch wieder in Erfüllung, lieber Walter!


Lieben Gruß
von
Romulus-Thing
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2016, 20:21   #6
männlich Twiddyfix
 
Benutzerbild von Twiddyfix
 
Dabei seit: 02/2012
Ort: kleines Nest in Bayern
Beiträge: 2.703

Lieber Freund,

nur wenige Worte, aber genug, danke.


Gruß vom Freund
Twiddyfix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2016, 22:26   #7
männlich poetic
 
Dabei seit: 05/2016
Beiträge: 5

Standard Sehr gelungen

Ich bin sehr fasziniert von diesem Text. Es hat doch so viel Tiefe, aber nur wenige Worte.
Mir gefallen die letzten 4 Verse sehr!

MfG
Poetic
poetic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2016, 09:40   #8
männlich Lichtsohn
 
Benutzerbild von Lichtsohn
 
Dabei seit: 03/2015
Beiträge: 1.124

Standard Lieber Walter

immer mehr staune ich über deine Vielfalt.

Hier schaffst du es mit ganz ganz wenig Worten eine Tür in eine Welt aufzustoßen - ich als Leser stehe dann da mit offenem Mund und schaue.

Ich möchte mich gern an dieser Stelle für deine Verszeilen bedanken. Nicht nur für die vorliegenden: für alle, auch alle die es weiterhin zu lesen geben wird.
Warum? Weil sie einfach immer und immer wieder glücklich machen, Freude schenken, das Licht zeigen und mich immer dafür belohnen, wenn ich sie lese.

Alles Liebe in deinen Sonnentag.
Lichtsohn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2016, 12:41   #9
männlich Walter
 
Benutzerbild von Walter
 
Dabei seit: 02/2012
Ort: Ludwigshafen am Rhein
Beiträge: 903

Hallo Thing, Twiddy, Poetic und Lichtsohn,

ich hoffe Ihr verzeiht mir, wenn meine Worte des Dankes Euch so spät erreichen.
Über jeden Kommentar von Euch habe ich mich besonders gefreut, besonders weil es sich hier um ein altes Gedicht von mir handelt, das ich noch einmal aus der Mottenkiste der 70er Jahre holte und es ein wenig entstaubte.
Es ist doch interessant, dass es immer wieder Gedichte gibt, die über der Zeit stehen, die zeitlos sind und doch in einer bestimmten Epoche geboren wurden und von da an immer wieder den Weg zu neuen Lesern fanden

Gerade deshalb gefielen mir Eure Kommentare so sehr, sie rührten mich.
Ich danke Euch sehr!

Lieben Gruß,
Walter
Walter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2016, 12:45   #10
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.150

Wo hast Du denn so lange gesteckt?
Ich habe Dich vermißt.

Lieben Gruß in den Tag
von
Thing
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2016, 13:05   #11
männlich Walter
 
Benutzerbild von Walter
 
Dabei seit: 02/2012
Ort: Ludwigshafen am Rhein
Beiträge: 903

Standard Wir verlieren uns nicht

Ich Dich auch, Romulus!
Aber wir verlieren uns nicht, keine Sorge!

Vor kurzem war ich einige Wochen auf Kuba und war von der Vielfalt des Landes, der Kultur und von der Herzlichkeit der Menschen begeistert.
Es war eine sehr gute Rundreise mit einem 28- jährigen Juristen, welcher seit einiger Zeit Reiseführer für deutsch sprechende Reisende ist und perfekt Deutsch kann.

In puncto Schreiben bin ich momentan vor allem mit meinem Roman beschäftigt, der immer klarere Formen annimmt. Ende September muss ich deswegen noch eine Woche auf die Insel Amrum reisen, um mich voll und ganz in die Rolle meines Protagonisten zu versetzen, vielleicht sogar ein wenig in ihr aufzugehen.

Du siehst, lieber Romulus, ich bin sehr beschäftigt.

Kleiner Tipp : Schau mal bei www. phantasieraum. de rein - dort kannst Du mich auch finden.

Ich hoffe, Dir geht es einigermaßen gut.
Ich freue mich immer wieder, wenn ich einige Worte von Dir höre.

Liebe Sommergrüße und alles, alles Gute!
Walter
Walter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2016, 14:08   #12
weiblich Zen.yu
 
Benutzerbild von Zen.yu
 
Dabei seit: 10/2012
Ort: Universellbst
Alter: 29
Beiträge: 343

Woooooow! so kurz und doch genug für die nächste Gänsekutte ...

Wow! ... Irgendwer hatte es schon gesagt... das sitzt man als Leser bloß mit offenem Mund da .. und taucht ein.

Du hast einen Gedichtband rausgebracht? ... Na da werd ich mich doch auch einmal umschauen

Bitte mehr davon! also... nicht unbedingt mehr... aber genug

Pure Freude
Zen
Zen.yu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2016, 15:57   #13
männlich Walter
 
Benutzerbild von Walter
 
Dabei seit: 02/2012
Ort: Ludwigshafen am Rhein
Beiträge: 903

Liebe Zen,

vielen Dank für Deine angenehmen und wohltuenden Worte. Das hat mich sehr gefreut, gerade bei einem meiner älteren Gedichte.
Ja, der erste Band ist seit 2013 auf dem Markt. Du kannst ihn bei Amazon auch einsehen:

Hans-Walter Voigt : Das entglittene Wort

Ein zweiter Band ist bei einem anderen Verlag in Planung, und ich hoffe, dass dies bald über die Bühne geht.
Derzeit schreibe ich vor allem an meinem ersten Roman: klappt bisher ganz gut!

Nochmals herzlichen Dank und liebe Grüße,
Walter
Walter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2016, 15:59   #14
männlich Walter
 
Benutzerbild von Walter
 
Dabei seit: 02/2012
Ort: Ludwigshafen am Rhein
Beiträge: 903

Nachtrag: Mit "purer Freude" habe ich meine Worte an Dich soeben geschrieben.

Walter
Walter ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Mehr nicht

Stichworte
realität, wunsch

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ich kann nicht mehr ca.rin.a Liebe, Romantik und Leidenschaft 1 10.04.2008 17:13
Nicht Mehr Du Black Valentine Gefühlte Momente und Emotionen 4 10.09.2007 19:23
nicht mehr Lorelai Gefühlte Momente und Emotionen 7 11.09.2006 23:13
Nicht mehr Dunkelblau Gefühlte Momente und Emotionen 11 04.09.2006 21:52


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.