Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Geschichten und sonstiges Textwerk > Geschichten, Märchen und Legenden

Geschichten, Märchen und Legenden Geschichten aller Art, Märchen, Legenden, Dramen, Krimis, usw.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 09.10.2019, 11:56   #1
weiblich Ljudmila Stefan
 
Dabei seit: 08/2019
Ort: Pokrent
Alter: 47
Beiträge: 13


Standard meine Tiere

also ich möchte anfangen, auch für Ralfchen, über meine Tiere zu schreiben. Es ist alles so, wie ich jetzt schreibe, aus meinem Leben und aus meinen Erinnerungen, und was meine Familie mir erzählt hat. Es hat damit angefangen, sagte mir Papa, er hatte damals, ganz früher, einen Kater namens Nikodim. Das ist ein kleiner süßer getigerter Kater. Und Nikodim ist ein wunderschöner bulgarischer Name. Wir sind ja eigentlich Bulgaren und leben seit August 1978 in Deutschland, und wir haben einst in Schwerin gewohnt und wohnen nun in Pokrent, auf dem Land, sind deutsche Staatsbürger, und Deutschland ist mittlerweile unsere Heimat, unser Zuhause. Also, das war so. Nikodim war Papas Kater, und dann kam irgendwann Nikolai, wir haben Niki zu ihm gesagt. Er war weiß mit roten Fleckchen. Außerdem ist Papa bei seinen Großeltern aufgewachsen, und die Schwester seiner Mutti hat ihn auch großgezogen, und ich weiß von Papa, sie wollte einen Hund haben, es ging aber nicht-warum weiß ich nicht- keine Ahnung. Und dann, wir sind irgendwann wegen Papa nach Deutschland gegangen, Papa ist ja von Berufs wegen Musiker, deswegen ist alles so gekommen, wie es gekommen ist. Wir hatten ein paar Jahre lang keine Tiere, kann ich mich erinnern. Und irgendwann habe ich mir einen Hund gewünscht. Alle haben gesagt, es geht nicht, und doch, plötzlich ging es doch, es war auf einmal da. Papa kam von der Arbeit, und hatte eine große Tasche mit. Mutti war noch nicht zu Hause. Ich weiß noch, ich war da, von der Schule wahrscheinlich schon nach Haus gekommen, und hatte keine Ahnung. Wie denn auch? Und plötzlich, oder irgendwie? Papa erzählt mir was, und da kommt unser erster Hund Pussi ins Spiel. Ich sah irgendwann ihren kleinen Kopf aus Papas Tasche rausgucken, und es kann sein, ich habe Papi gefragt, oh nein, was ist denn das Süßes? Unsere Hündin Pussi war ein Kleinspitz und das Süßeste, was ich mir jemals vorstellen konnte. Wir haben lange lange Jahre mit ihr zusammengelebt, und das war eine Liebe...Groß, unendlich..... eigentlich wie alle unsere Tiere, und plötzlich wurde Pussi krank, irgendwann konnte sie nicht mehr, und verließ uns für immer. Dann aber, kam Gina in unser Leben, erstmal war Gina allein zu Haus, und irgenwann sind wir nach Pokrent gezogen, in unser Haus, wo wir jetzt noch wohnen, und unsere Katzen dazu kamen, ja, wir hatten unsere Hündin Gina, und 4 süße Katzen. Und Ladylein kam und Kessi kamen später dazu. Aber nicht alles auf einmal. Ich erzähle euch alles, aber schön eins nach dem anderen. OK?
Ljudmila Stefan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2019, 23:33   #2
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 72
Beiträge: 10.866


servus -

total lieb und süss. danke. ich liebe alle wunderbaren tiere auf diesem planeten - ausnahme: KOMODO VARANE.

vlg
r
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2019, 12:04   #3
weiblich Ljudmila Stefan
 
Dabei seit: 08/2019
Ort: Pokrent
Alter: 47
Beiträge: 13


Standard meine tiere

ich danke dir auch für deine Antwort, ich liebe Tiere auch über alles, nur keine Mäuse und Ratten, usw.
Ljudmila Stefan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2019, 13:28   #4
männlich Pjotr
 
Benutzerbild von Pjotr
 
Dabei seit: 09/2019
Ort: Dorthinfort
Alter: 56
Beiträge: 157


Leute, ihr macht zuviele Ausnahmen.

Erst der Komodowaran. Jetzt auch noch Mäuse und Ratten "und so weiter".
Pjotr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2019, 15:36   #5
weiblich Ljudmila Stefan
 
Dabei seit: 08/2019
Ort: Pokrent
Alter: 47
Beiträge: 13


Standard meine tiere

wieso, was ist los? ich mag nun mal keine Mäuse und Ratten. Sag mir alles. was hast du?
Ljudmila Stefan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2019, 16:28   #6
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 72
Beiträge: 10.866


ich mag mäuschen und ratten - nicht nur weil sie uns seit fast einem jahrhundert dabei helfen medikamente für die human-medizin zu enbtwickeln etc. etc. sie sind einfach nett. erinnere an meine MAUS-IM-WALD-BEGEGNUNG


https://up.picr.de/36973169kz.jpg
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2019, 16:35   #7
männlich Pjotr
 
Benutzerbild von Pjotr
 
Dabei seit: 09/2019
Ort: Dorthinfort
Alter: 56
Beiträge: 157


War nur Spass, Ljudmila.
Pjotr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2019, 19:01   #8
weiblich Ljudmila Stefan
 
Dabei seit: 08/2019
Ort: Pokrent
Alter: 47
Beiträge: 13


Standard meine tiere

ja, ich versteh das, obwohl, irgendwie tut es mir leid, das Tiere leiden müssen für die Forschung. Kann man das auch nicht anders klären bzw. anders machen?
Ljudmila Stefan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2019, 00:11   #9
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 72
Beiträge: 10.866


Ich liebe Tiere groß und klein,
doch ich steck meinen Kopf nicht rein
in Schnappis meterhohen Mund,
denn das wär für mich ungesund.


https://up.picr.de/36978419tf.jpg
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2019, 16:28   #10
weiblich Ljudmila Stefan
 
Dabei seit: 08/2019
Ort: Pokrent
Alter: 47
Beiträge: 13


Standard dein Gedicht

super, dein kleines Gedicht, gefällt mir aber sehr. Ich liebe Tiere auch sooooo sehr.
Ljudmila Stefan ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für meine Tiere

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Konferenz der Tiere number11 Zeitgeschehen und Gesellschaft 3 10.04.2018 01:01
menschliche Tiere pbg Düstere Welten und Abgründiges 0 16.01.2016 12:15
Frühlingsgaben der Tiere gummibaum Humorvolles und Verborgenes 8 12.04.2014 15:24
Ich sah Tiere Orakel Humorvolles und Verborgenes 2 14.10.2012 01:11
Ein Herz für Tiere Berchner Sonstiges Gedichte und Experimentelles 3 20.12.2007 20:03


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.