Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Geschichten und sonstiges Textwerk > Sonstiges und Experimentelles

Sonstiges und Experimentelles Andersartige, experimentelle Texte und sonstige Querschläger.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 06.05.2019, 14:09   #1
männlich gelberhund
 
Benutzerbild von gelberhund
 
Dabei seit: 02/2015
Ort: erzgebirge
Alter: 41
Beiträge: 1.025

Standard Tip

Versucht euch doch mal an Fantasieessen. Damit kann man sich lange nachts oder auch einmal tagsüber beschäftigen. Wir haben nämlich in unserem Gehirn eine kleine Fantasiezunge die auch kosten und schmecken kann. Denkt euch einfach ein Bild von einem Gulaschteller oder auch einem guten Bier und versucht das mit eurer Gehirnzunge zu schmecken. Wenn nichts kommt müßt ihr in der Fantasie einkaufen gehen oder kochen oder braten. Ein Gebet nützt für die Würze, vor allem wenn man alte Götter nimmt. Es gibt natürlich verschiedene Arten von Bier oder Gulasch oder auch einmal Himmelsessen. Denkt euch einfach viele Arten von verschiedenen Rezepten aus und macht sie im Geist fertig mit vielen Bildervideos und nehmt euch Zeit. Und trinkt das Bier ganz aus, oft auch rutscht der Geschmack in den Mund und ihr könnt auch euer reales Essen mit Fantasiegewürzen pfeffern und vom Gehirn den Geschmack in den Mund voller realem Essen mit hineinpressen. Man braucht auch etwas Glück. Oder vielleicht einen Zauberspruch.

Einer wäre:

Biele Biele Börnchen, ich wünsch dir Nüsse vom Eichhörnchen!

Das klappt aber meist nur dann wenn es ein anderer Mensch zu dir sagt der dich ehrlich gern hat. Liebe ist der stärkste Geschmacksgeber, das wissen wir vom Sexuellen. Asexuelle (20% der Menschen, trotzdem Sexhaber) machen gerne hübsche Limo oder Cola, Sexuelle machen guten Wein oder Bier. Männer bringen gute Wurst, Frauen bringen guten Kuchen. Christen bringen gutes Brot, Muslime bringen gute Süßigkeiten. Kinder bringen guten Jeghurt und Kaffee und alles niedliche und spezielle, wie wir alle wissen! Alte bringen altes Zeug aus vergangenen Zeiten.

Schönen Gruß aus dem Weltenjerusalem von Jesus. War nur Überbringer! Denkt auch an euer Fantasielabor und holt euch gute Antidepressionspillen. Nehmt euch dafür Zeit und denkt an den himmlischen Hippokratesstern!
gelberhund ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2019, 14:13   #2
männlich gelberhund
 
Benutzerbild von gelberhund
 
Dabei seit: 02/2015
Ort: erzgebirge
Alter: 41
Beiträge: 1.025

Ihr müßt auch daran denken nicht so zu warten sondern richtig in die Vorstellung hineinzubeißen, auch wenn ihr mal kein Bild habt.
gelberhund ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2019, 23:46   #3
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 72
Beiträge: 11.251

sehr interessanter zug der gedanken (train of thought)

vlg
r
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Tip

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche



Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.