Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Philosophisches und Nachdenkliches

Philosophisches und Nachdenkliches Philosophische Gedichte und solche, die zum Nachdenken anregen sollen.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 28.05.2019, 19:59   #1
männlich Perry
 
Benutzerbild von Perry
 
Dabei seit: 11/2006
Alter: 67
Beiträge: 2.817

Standard wer bist du

ich bin dir wegweiser und straßenkreuzung zugleich
führe dich in tiefen und zu höhen deiner erwartung
überwinden oder erklimmen musst du sie aber allein

einmal bin ich bewunderer ein andermal dein feind
reflektiere für dich vergangenheit und zukünftiges
doch meinen zeiger dreht die kraft des ungewissen

ich bin dein spiegelbild wahrheit und trug zugleich
offenbare dir die sonne aber auch das schwarze loch
den weg dahin musst du selbst wählen und gehen
Perry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2019, 20:02   #2
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 11.742

servus Perry -

einfach großartig. du bist immer wieder in der lage mich mit deinen metaphern nicht nur die von dir geschaffene erzähl-welt mit einzubeziehen, sondern deine texte hinterlassen immer einen bleibende eindruck. du gehörst wirklich zu den ausserordentlichen talenten. auf einem anderen planeten wo lyrik mehr fashionabel wäre, würdest du wahrscheinlich ein gefeierter stern sein.

vlg
dein
r
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2019, 20:26   #3
männlich Perry
 
Benutzerbild von Perry
 
Dabei seit: 11/2006
Alter: 67
Beiträge: 2.817

Standard Hallo Ralfchen,

danke für die Wertschätzung. Mir genügt es vollkommen ein "kleiner Prinz" auf einem Asterioden zu sein.
Es freut mich, dass die Wortbilder dich in eigene Interpretationsebenen führen konnten, schließlich sind ja die Ziele und Wege zur Erfüllung für jeden auch anders.
LG
Perry
Perry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2019, 20:33   #4
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.862

Standard Lieber Perry,

ein kleiner Hinweis, im Titel fehlt ein i bei bist.

Ansonsten freilich wieder wunderschön, in seiner Gegensetzlichkeit treffend und stimmig.

Unargruß
Unar die Weise ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2019, 20:40   #5
männlich Perry
 
Benutzerbild von Perry
 
Dabei seit: 11/2006
Alter: 67
Beiträge: 2.817

Standard Hallo Unar,

danke für den Hinweis, mit dem Alter lässt die Konzentration eben manchmal nach.
Freut mich, dass die "Gegensätzlichkeit" in den Bildern angekommen ist.
LG
Perry
Perry ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für wer bist du

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche



Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.