Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Gefühlte Momente und Emotionen

Gefühlte Momente und Emotionen Gedichte über Stimmungen und was euch innerlich bewegt.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 08.07.2011, 01:05   #1
männlich Schmuddelkind
 
Benutzerbild von Schmuddelkind
 
Dabei seit: 12/2010
Ort: Berlin
Alter: 33
Beiträge: 4.760

Standard Zeitraffer-Foto

Ich müsste wohl die Obdachlosen neiden,
wenn es nicht derart makaber wär',
denn den Frühling von dem Herbst zu scheiden,
fällt mir in den letzten Jahren schwer.

Es grünt so allgewaltig in der Küche.
In mir findet Indolenz Gedeih.
Garstig penetrante Faulgerüche
ziehen unbemerkt an mir vorbei.

Dass mir Tränen in die Augen schießen,
sehe ich im Spiegel, der mich stellt.
Ich seh' die Farben ineinander fließen
im Zeitraffer-Foto meiner Welt.
Schmuddelkind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2011, 11:14   #2
männlich Ex-Jack
abgemeldet
 
Dabei seit: 05/2011
Beiträge: 955

Hallo Schmuddel,

vom Gefühl her, finde ich das Gedicht sehr intensiv, es macht mich wirklich traurig und ich mach mir schon ein wenig Sorgen...

Aber vom Fluss her, finde ich es merkwürdig holperig...
Soll das so sein? Sollte ich stolpern?
Weil nichts mehr rund läuft?
(Oder hab ich nen schlechten Tag und kann das Gedicht nicht lesen...? Kann ja passieren...)

Jack (ein wenig verwirrt)
Ex-Jack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2011, 01:51   #3
männlich Schmuddelkind
 
Benutzerbild von Schmuddelkind
 
Dabei seit: 12/2010
Ort: Berlin
Alter: 33
Beiträge: 4.760

Hallo Jack,

schön, dass die traurige Stimmung rüber gekommen ist. Aber sei ganz unbesorgt! Es ist nur ein Versuch, das Gefühl wiederzugeben, dass einem alles aus der Hand gleitet und man selbst nur ein passiver Zuschauer im eigenen Leben ist. Alles ist dann so stumpf und schnell vorbei. Das Leben ereignet sich neben einem, ohne dass man es fühlen kann. Aber seit ein paar Stunden geht es mir wieder ausgezeichnet

Das Holpern ist in Maintal jedenfalls nicht zu vernehmen. Lediglich das Wort "Zeitrafferfoto" bereitet mir etwas Probleme, weil man die erste Silbe unbetont lesen muss. Aber wenn Herbert Grönemeyer das darf, darf ich das auch!

LG
Schmuddelkind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2011, 08:23   #4
männlich Ex-Jack
abgemeldet
 
Dabei seit: 05/2011
Beiträge: 955

Ich hab versucht, dass zu tun, was ansgar heute Nacht gemacht hat: Eine Darstellung der betonten und unbetonten Silben mit großen und kleinen Xen zu machen, aber irgendwie gelingt mir das grade nicht. Du kannst es bestimmt selbst...nur die erste Strophe...
Manchmal sind Betonungen auch Gefühlssache, oder?

Liebe Grüße,
Jack (verheddert sich vermutlich grade...)

ps: Seit ein paar Stunden, hm? Dann war mein Gefühl wohl richtig- und Dein Gedicht außerordentlich gut...
(Aber wir wissen ja, warum wir solche Sachen von einander wissen, nicht wahr... ) (grusel...)
Ex-Jack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2011, 08:43   #5
männlich Schmuddelkind
 
Benutzerbild von Schmuddelkind
 
Dabei seit: 12/2010
Ort: Berlin
Alter: 33
Beiträge: 4.760

xXxXxXxXxXx
XxXxXxXxX
XxXxXxXxXx
XxXxXxXxX

Ist es klar geworden? Hoffe jedenfalls, ich konnte dir weiterhelfen. Na ja, vielleicht hab ich ja auch tatsächlich einen Fehler gemacht, aber so wie ich das sehe, ist alles in Ordnung. Und ja, Betonungen sind ein Stück weit auch Gefühlssache. Manchmal regt sich mein Sprachgefühl ebenfalls dagegen, ein Wort so zu betonen, wie es mir der Dichter nahelegt.

P.S.: Creepy! Jetzt müsste jemand die Akte-X-Melodie einspielen.
P.P.S.: In meinem neuesten Gedicht "Gartenfest" kannst du auch den Grund meiner plötzlichen Aufheiterung erahnen. Auch wenn es zu eitel und persönlich ist, aber das musste jetzt auch mal raus! Schließlich musst du ja auch erfahren, was deine Zweitpersönlichkeit so treibt.
Schmuddelkind ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Zeitraffer-Foto

Stichworte
leere, melancholie

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Foto FeelLetter Sonstiges Gedichte und Experimentelles 0 30.11.2010 20:41
Zeitraffer des Lebens ChrisBo Gefühlte Momente und Emotionen 2 13.11.2010 02:15
Das kleine Foto gummibaum Gefühlte Momente und Emotionen 0 24.04.2010 02:31
Das Foto an der Wand cute_fighter Geschichten, Märchen und Legenden 3 22.03.2007 16:33
Renne in einen Zeitraffer Cash Düstere Welten und Abgründiges 1 21.11.2006 19:31


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.