Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Lebensalltag, Natur und Universum

Lebensalltag, Natur und Universum Gedichte über den Lebensalltag, Universum, Pflanzen, Tiere und Jahreszeiten.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 22.04.2019, 11:11   #1
männlich DerArmePoet71
 
Dabei seit: 12/2018
Ort: Raum Nürnberg
Alter: 48
Beiträge: 52

Standard Die schönste Zeit

Wenn im Frühling die Vögel tirilieren -
junge Blätter sich im leuchtenden Grün vereinigen,
dann fühlt Dein Herz, es könnte triumphieren,
wenn die Sonne strahlt, dann kann Dich niemand peinigen!

Die Wärme umgibt Deinen Körper, der lange fror -
vergessen sind des Winters und der Menschen Kälte,
Das Blütenmeer, es verdrängt der grauen Tage Trauerflor:
es lockt die Natur uns in des Schöpfers Felde!

Mir bleibt nur der Balkon, denn es ruft die Pflicht -
der Chor der treuen Sänger auf der grünen Bäume Wipfel!
Während es andere versäumen, ich vergesse meine Eltern nicht -
nur meine Träume, sie führen mich zu der Freude Gipfel!

Treue Liebe, sie wurde durch Feinde mir zerstört -
so gilt meine Liebe heute dem idealistischen Streben!
In einer gleichgeschalteten Welt, kaum eine mein Herz betört -
ich möchte unter Menschen, welche Freiheit lieben, leben!


DerArmePoet71
22. April 2019
DerArmePoet71 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Die schönste Zeit

Stichworte
freude, frühjahr, pflicht

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Das Schönste Jan78 Liebe, Romantik und Leidenschaft 4 14.08.2017 13:37
Das Schönste Laie Liebe, Romantik und Leidenschaft 4 07.06.2015 01:52
Die schönste schlimmste Zeit Part 1 Lifeseeker Geschichten, Märchen und Legenden 15 10.04.2014 17:25
Der schönste Tag. Twiddyfix Liebe, Romantik und Leidenschaft 0 16.08.2013 15:23
Die schönste Zeit Babuschkind Liebe, Romantik und Leidenschaft 0 19.07.2013 15:16


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.