Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Zeitgeschehen und Gesellschaft

Zeitgeschehen und Gesellschaft Gedichte über aktuelle Ereignisse und über die Menschen dieser Welt.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 14.09.2021, 18:43   #1
männlich Akibarubin
 
Dabei seit: 03/2021
Ort: Bayern
Beiträge: 168

Standard Was ist Mehrheit

Nach "Die Mehrheit" von HP

1
Die Mehrheit ist die träge Masse
Die für die Macht oft ein Balast
Sie wird gebetet dann zur Kasse
Und jede Schuld wird ihr zur Last.
2
Die Mehrheit ist wie Arbeitsvieh
Das sich bewegt im Arbeitskreis
Das schafft und spurt und weiß nicht wie
Beendet man den Teufelskreis.
3
Die Mehrheit wird stets ausgenommen
Wie eine Gans zur Weihnachtszeit
Es wird ein Netz um sie gesponnen
Und ausgesaugt zu jeder Zeit.
4
Die Mehrheit stellt sich selbst ins Aus
Weil sie ihr Recht verstreichen lasse
Die Macht ergeht vom Volke aus
Gehört an aber nicht der Straße.
5
Die Mehrheit war noch nie an Macht
Das soll auch weiterhin so bleiben
Die Macht zu habn ist Teufelspacht
Sie muß bei Reichen auch verbleiben.
Akibarubin ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Was ist Mehrheit

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche



Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.