Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Gefühlte Momente und Emotionen

Gefühlte Momente und Emotionen Gedichte über Stimmungen und was euch innerlich bewegt.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 13.08.2021, 20:33   #1
männlich Ex-Ralfchen
abgemeldet
 
Dabei seit: 10/2009
Alter: 74
Beiträge: 17.358

Standard Warten auf Armageddon

Warten auf Armageddon

Wer braucht noch Blumen, Wiese, Garten,
wenn wir auf Armageddon warten?
Ich kauf meiner Göttin Rosen nie,
sondern nur von Fleurs de Paris.

Die kosten zwar nen vollen Tau,
doch Kohle spenden ist nicht flau.
Die Durschnittsblume ist nur dumm
und bestenfalls ja völlig stumm.

Ich pfeife auf Freude hier im Haus,
ich muss aus dieser Kiste raus.
Das Farbenleuchten macht mich krank,
meist hide ich mich im Kleiderschrank.
Ex-Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2021, 21:31   #2
anamolie
gesperrt
 
Dabei seit: 11/2019
Ort: Hier
Beiträge: 220

Ihr solltet mal sehn, wie ich dort im Dunkeln glüh,
in meinem Lieblings Altherren Tütü.



Hahahaha! Witziger Text.
anamolie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2021, 22:14   #3
männlich Ex-Ralfchen
abgemeldet
 
Dabei seit: 10/2009
Alter: 74
Beiträge: 17.358

aaaahhhhhahahahahaha...geile antwort
Ex-Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Warten auf Armageddon

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neologismens-Armageddon Ex-Ralfchen Theorie und Dichterlatein 0 27.10.2019 15:28
Warten und warten (im verzauberten Garten) DieSilbermöwe Fantasy, Magie und Religion 6 24.04.2017 02:52
Armageddon AndereDimension Gefühlte Momente und Emotionen 2 25.10.2014 07:35
Armageddon lucky.girl Liebe, Romantik und Leidenschaft 1 18.05.2007 15:12
Armageddon? schneeengelnali Geschichten, Märchen und Legenden 5 06.07.2006 15:56


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.