Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Geschichten und sonstiges Textwerk > Geschichten, Märchen und Legenden

Geschichten, Märchen und Legenden Geschichten aller Art, Märchen, Legenden, Dramen, Krimis, usw.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 07.08.2021, 17:32   #1
männlich Ex-Ralfchen
abgemeldet
 
Dabei seit: 10/2009
Alter: 74
Beiträge: 17.358


Standard Am Ende der Sackgasse (Ein Drabble)

Am Ende der Sackgasse
(Ein Drabble)

Ziemlich verwirrt stehe ich am Ende der finsteren Sackgasse. 

Bin ich wer, oder niemand? Komme ich von irgendwo oder nirgendwo her? 

Meine Gedanken sind flüchtig wie Aceton. 



Apropos Aceton, grüble ich, Akly’s Brandy war qualitativ suboptimal. Je klarer sich Antworten meinen vier Fragen nähern, umso sicherer weiß ich, dass mein Freund mir einige Ballons Methanol als Digestiva serviert haben muss. 



ich krame in meiner Sakkotasche nach Zigaretten. Da ertasteten meine Finger einen kühlen Metallgegenstand. 

Erstaunt blicke ich auf das Etwas zwischen meinen Fingern: den Ring mit dem Sicherungsstift einer Handgranate.

Moment - dass bin ich da unter mir in der Sackstraße!
Ex-Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Am Ende der Sackgasse (Ein Drabble)

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Die Sackgasse Nobody Geschichten, Märchen und Legenden 0 08.05.2019 14:08
Sackgasse Decker Geschichten, Märchen und Legenden 2 28.07.2016 23:48
SACKGASSE Jenno Casali Humorvolles und Verborgenes 0 29.04.2014 09:26
Sackgasse HierJetztundJa Liebe, Romantik und Leidenschaft 4 02.04.2012 08:32
Sackgasse Johannes Matzke Gefühlte Momente und Emotionen 3 30.09.2006 13:43


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.