Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Geschichten und sonstiges Textwerk > Geschichten, Märchen und Legenden

Geschichten, Märchen und Legenden Geschichten aller Art, Märchen, Legenden, Dramen, Krimis, usw.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 24.07.2021, 00:41   #1
männlich Ex-Ralfchen
abgemeldet
 
Dabei seit: 10/2009
Alter: 74
Beiträge: 17.358


Standard Unter einem Dach (Ein Drabble)

Unter einem Dach
(Ein Drabble)




Ich starre ungläubig in die Mündung seiner 44erMagnum.



„Dreh den Scheiß ab, aber pronto!“

„Leiser genügt nicht?“



„Nein, du Vollarsch!“



„Nimm das sofort zurück!“



Ich drehe den 500WattSonyVerstärker auf volle Lautstärke.

Klar, das Spannen des Hammers ist nicht mehr zu hören. Aber zu sehen.



Mohrels Gesicht tauchte im dunklen Türrahmen auf. Entsetzt blickte sie über seine Schulter.



„Bitte nicht Franky!“,

Formen ihre Lippen. Sie schiebt sich zwischen uns.



„Ich mach den Bastard kalt, Mohrel!“,



Formen seine Lippen.



Die Wucht des Stahlmantelgeschosses gegen meine Brust wirft mich gegen den Sony.



„Unter einem Dach mit nem Stiefpaps iss Arsch!“



Formen meine Lippen.
Ex-Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Unter einem Dach (Ein Drabble)

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Unter jedem Dach wohnt ein Ach Vers-Auen Humorvolles und Verborgenes 0 04.04.2019 04:37
Advent mit einem lieben Unbekannten (Drabble) wolfgang Geschichten, Märchen und Legenden 0 27.11.2017 18:54
mit einem juden unter einem baum.. gelberhund Gefühlte Momente und Emotionen 2 31.08.2017 19:29
Unter meinem Dach anna amalia Gefühlte Momente und Emotionen 1 10.09.2014 21:48
Das kurze Gedicht über ein Klavier in einem brennenden Raum ohne Dach, in den es reinregnet crh2 Sonstiges Gedichte und Experimentelles 6 08.12.2007 21:00


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.