Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Lebensalltag, Natur und Universum

Lebensalltag, Natur und Universum Gedichte über den Lebensalltag, Universum, Pflanzen, Tiere und Jahreszeiten.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 15.09.2021, 15:01   #1
männlich DerArmePoet71
 
Benutzerbild von DerArmePoet71
 
Dabei seit: 12/2018
Ort: Raum Nürnberg
Alter: 50
Beiträge: 118

Standard An der Quelle der Freude

Es war ein schöner Frühlingstag -
im Walde, dort sangen die Vögel!
Es gab einen, der kannte weder Müh´ und Plag´,
ein jeder Mensch wohl gerne mit ihm zöge!

Bragi saß an des grünen Waldes Saum,
am Rande eines klar plätschernden Borns -
er verhielt sich leise, man bemerkte ihn kaum,
in der Natur verspürte er Freude, niemals Zorn!

Der Gott der Dichter ist des Friedens Freund,
sein Pfeil und Bogen sind sein Geist und sein Wort -
das, was er erdacht´, dies hatte die Natur erträumt,
er war immer froher Dinge, kannte niemals Tort!

Dieses, sein Wesen, er schenkte es auch jedem Poeten,
die Quelle der Freude ist deren ureigenstes Lebenselixier -
sind die Dichter auch einmal in argen, schweren Nöten,
sie fangen den Frohsinn in ihres eigenen Geistes Revier!

Der_Arme_Poet71
18. März 2021

Geändert von DerArmePoet71 (15.09.2021 um 15:02 Uhr) Grund: Falsche Ausrichtung
DerArmePoet71 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für An der Quelle der Freude

Stichworte
dichtung, mythologie, natur

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
zur Quelle Ex-Gunde Gefühlte Momente und Emotionen 20 10.04.2020 17:33
Die Quelle Landstreicher Lebensalltag, Natur und Universum 1 19.09.2016 11:43
weil meine freude deine freude (fuer ralf) Isabel Seifried Kolumnen, Briefe und Tageseinträge 0 23.04.2016 07:20
Zur Quelle Alive93 Philosophisches und Nachdenkliches 1 15.03.2014 02:09
Hymne an die Quelle Von Hutten Sonstiges Gedichte und Experimentelles 0 20.12.2005 21:19


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.