Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Lebensalltag, Natur und Universum

Lebensalltag, Natur und Universum Gedichte über den Lebensalltag, Universum, Pflanzen, Tiere und Jahreszeiten.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 03.09.2021, 20:21   #1
männlich Krustenteil
 
Dabei seit: 09/2021
Beiträge: 12

Standard komm

Sträuße pflücken
ungebundenen Lebens
Krustenteil ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2021, 20:00   #2
männlich Perry
 
Benutzerbild von Perry
 
Dabei seit: 11/2006
Alter: 69
Beiträge: 3.230

Standard Hallo Krustenteil,

die Aufforderung Blumen zu pflücken transportiert eine gewisse natürliche Freiheit, die jedoch vom intendierten Sträuße binden etwas beengt wird.
Am besten die Blumen fotografieren und als Bildstrauß auf die Anrichte stellen, dann freuen sich auch die Bienen.
Gern hineingespürt und LG
Perry
Perry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2021, 19:02   #3
männlich Krustenteil
 
Dabei seit: 09/2021
Beiträge: 12

Moin Perry,
ganz meine Intention - mit offenen Augen Sträuße pflücken, sich erfreuen am
ungebundenen Leben, mit allen Sinnen, so wars gemeint- ungepflückt gepflückt

danke fürs Hineinspüren
Beste Grüße
Krustenteil ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für komm

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Komm oktavianus Liebe, Romantik und Leidenschaft 1 22.09.2016 15:28
Komm... sionnach Lebensalltag, Natur und Universum 2 26.03.2015 09:35
Komm Matroschko Liebe, Romantik und Leidenschaft 0 06.10.2012 15:44
Komm! Ex-Erman Liebe, Romantik und Leidenschaft 19 21.01.2012 14:19


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.