Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Liebe, Romantik und Leidenschaft

Liebe, Romantik und Leidenschaft Gedichte über Liebe, Herzschmerz, Sehnsucht und Leidenschaft.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 14.09.2021, 18:57   #1
männlich Andreas Mann
 
Dabei seit: 11/2018
Beiträge: 19

Standard Liebe nach dem Tod

Wo finde ich dich, meine Liebe?
Ich bin so müd' vom Wind und Staub,
Die Seele ist durch Lebenshiebe
Fast blind geworden und fast taub.

Als ich dich finde, meine Liebe,
Lehnst du an mich dein schönes Haupt?
Ach, welche grausamen Diebe
Uns haben unsres Glücks beraubt?

Wann finde ich dich, meine Liebe?
Bist du genau wie ich allein?
Gerührt durch viele feine Siebe,
Ich stimm' mit dir ganz überein;

Ich fand nach meinem Tod die Liebe,
Ich nahm sie endlich an der Hand,
Der Gott bemerkte meine Triebe
Und oben mich mit ihr verband.
Andreas Mann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2021, 03:31   #2
männlich Akibarubin
 
Dabei seit: 03/2021
Ort: Bayern
Beiträge: 174

Nach Thomas, Heinrich und Golo, bist Du der vierte Mann, Andreas, dem gelungen ist, meine Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. Sehr schön, zart und sauber hast Du das Gedicht geschrieben. Lediglich V4 in S3 hätte ich anders verfasst. Dies ist aber eine winzige Kleinigkeit:

Stimm´ ich mit dir ganz überein;
Akibarubin ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Liebe nach dem Tod

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Die Suche nach Liebe Heinz Liebe, Romantik und Leidenschaft 1 07.11.2020 14:39
Kein Ruf nach Liebe die Gefühlte Momente und Emotionen 0 21.03.2015 09:34
Der Ruf nach Liebe Ex-Dabschi Düstere Welten und Abgründiges 5 05.06.2014 19:02
Nach der Liebe Ex-Erman Zeitgeschehen und Gesellschaft 0 26.08.2011 20:41
Sehnsucht nach Liebe Marinelli Liebe, Romantik und Leidenschaft 1 26.07.2006 22:50


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.