Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Geschichten und sonstiges Textwerk > Geschichten, Märchen und Legenden

Geschichten, Märchen und Legenden Geschichten aller Art, Märchen, Legenden, Dramen, Krimis, usw.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 13.08.2021, 13:57   #1
männlich Ex-Ralfchen
abgemeldet
 
Dabei seit: 10/2009
Alter: 74
Beiträge: 17.358


Standard Fang mich wenn du kannst (Ein Drabble)

Fang mich wenn du kannst
(Ein Drabble)


Als Rotkäppchen die Stube betritt und den Fremden im Bett liegen sieht, erschrickt es im ersten Moment:

"Fremder, sag mal, warum hast du so lange Ohren?"

"Damit ich mir damit das Maul besser abwischen kann."

„Oha, du bist das Buggs! Wo iss'n der Idiot mit dem scharfen Gebiss?"

"Wolfi? Der liegt da am Fußende."

"Ah ja - da unter Decke. Aber er iss tot. Warst du das Buggs?"

„Neiiiin, der Förster war’s. Dachte mir, hier friert er nicht so. Ah, du hast mir da was mitgebracht?"

„Ein Fangeisen.“

„Spinnst - bin ich ein Eisenhändler?“

„Mein Ostergeschenk. Könntest deine hartgekochten Eier damit köpfen.“
Ex-Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2021, 21:55   #2
männlich Pattie
 
Benutzerbild von Pattie
 
Dabei seit: 07/2012
Beiträge: 249


Hier habe ich einen Youtube Eintrag gefunden, damit man mal einen Eindruck bekommt, wie grotesk die Satire ist. https://www.youtube.com/watch?v=mxksibUPwWI
Pattie ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Fang mich wenn du kannst (Ein Drabble)

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fang mich doch Orakel Liebe, Romantik und Leidenschaft 0 08.10.2019 23:19
Carpe diem - kannst mich mal! kathamané Zeitgeschehen und Gesellschaft 1 13.06.2015 13:13
Wenn du lesen kannst nimmilonely Gefühlte Momente und Emotionen 0 23.11.2012 02:12
Du kannst mich mal Magic Castle Gefühlte Momente und Emotionen 12 10.02.2011 01:48


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.