Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Gefühlte Momente und Emotionen

Gefühlte Momente und Emotionen Gedichte über Stimmungen und was euch innerlich bewegt.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 23.08.2021, 21:16   #1
S-Av
 
Dabei seit: 08/2021
Beiträge: 1

Standard Die Kälte des Seins

In dieser wunderschönen Welt
Die ja allen so gefällt
Dem einen bleibet es erspart
Dem anderen fehlet der Rat

Stets begleitet von einer Angst
Ist nicht gewahr wo sie entspringet
Denkt nicht, dass er ihr trotzen kann
Will nicht, dass sie erklinget.

Doch laut und laut und immerdar
Wohin er blickt und schaut
Sie hält ihn fest im Griff und starr
In ihrer eis’gen Faust

Wie kann er sich erwehren
Will nicht ausgeliefert sein
Will sein Herze nicht erschweren
Will, dass Glück kehrt in ihm ein

So zieht er weiter und getrieben
Und Ohne Rast und ohne Zeit
Kein Wink des Schicksals ihm geblieben
Was ihm bleibt - das ew’ge Leid.
S-Av ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2021, 09:06   #2
männlich klaatu
 
Benutzerbild von klaatu
 
Dabei seit: 12/2015
Beiträge: 2.938

Nicht böse gemeinet, aber: Wer schreibet denn so?

LG
k
klaatu ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Die Kälte des Seins

Stichworte
ängste, sinnsuche, unsicherheit

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Analogie des Seins copiesofreality Sprüche und Kurzgedanken 4 07.10.2017 22:52
Des Seins Sinn Ozlord Lebensalltag, Natur und Universum 1 22.07.2016 14:34
Die Tragik des Seins Zephire Gefühlte Momente und Emotionen 0 31.05.2014 17:31
...der Schatten des Seins Ex-Erman Gefühlte Momente und Emotionen 5 28.06.2012 16:40
chiffren des seins Dimi Gefühlte Momente und Emotionen 0 24.01.2012 23:53


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.