Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Philosophisches und Nachdenkliches

Philosophisches und Nachdenkliches Philosophische Gedichte und solche, die zum Nachdenken anregen sollen.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 16.08.2021, 14:30   #1
männlich ganter
 
Benutzerbild von ganter
 
Dabei seit: 04/2015
Beiträge: 2.112

Standard Was wären wir ohne Fantasie?

Fantasie und Philosophie, wie sie sich gleichen
sie leiten Gedanken an manch fremden Ort
Erträumen, erfinden, dazu Sinn ergründen
logisch und widerspruchsvoll zugleich

Systematik und Chaos im Wechselspiel
Traum und Vernunft, Nacht und Tag
Kreativität wird durch Realismus ausgebremst
so ist Fantasie auch eine Fluchtburg

Gedanken als Kundschafter von Erkenntnis
wie Wurfanker in unbekannte Labyrinthe
Fantasie-Quanten von Logikern vermutet
führen über bisheriges Wissen hinaus

-ganter-
ganter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2021, 01:49   #2
männlich Anaximandala
 
Benutzerbild von Anaximandala
 
Dabei seit: 05/2021
Ort: Zu Hause
Beiträge: 159

Was wärn wir ohne Fantasie?
Wir stellten diese Frage nie!

Dann wärn wir nur, was wir halt sind,
Wir blieben das, was wir einst warn,
Wir wären für Nuancen blind,
Und würden Liebe nie erfahrn.

Hoffnung, Neugier oder Glauben,
Das Schönste würd es und rauben.
Und für uns wärs nichtmal ne Pein,
Wir würden keine Menschen sein.
Anaximandala ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2021, 09:29   #3
männlich ganter
 
Benutzerbild von ganter
 
Dabei seit: 04/2015
Beiträge: 2.112

Anaximandala,

aus Deinen Worten glänzt Fantasie,
so wird das Schönste Dir fehlen nie

Herzlicher Gruß
-ganter-
ganter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2021, 09:37   #4
männlich ganter
 
Benutzerbild von ganter
 
Dabei seit: 04/2015
Beiträge: 2.112

... so wird das Schönste Dir nie fehlen
ganter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2021, 20:59   #5
männlich Anaximandala
 
Benutzerbild von Anaximandala
 
Dabei seit: 05/2021
Ort: Zu Hause
Beiträge: 159

Hallo Ganter, danke für deine netten Worte

Aber was wäre alle Fantasie ohne ein paar Impulse von außen

Die schönsten Gedanken entspringen nie mir,
Sie gründen auf Texten, wie diesem von dir.
Anaximandala ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2021, 18:33   #6
männlich ganter
 
Benutzerbild von ganter
 
Dabei seit: 04/2015
Beiträge: 2.112

Dich klug bedient,
da freue ich mich
ganter ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Was wären wir ohne Fantasie?

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
als fische wären wir gleich Perry Philosophisches und Nachdenkliches 2 02.12.2018 11:04
Wären Ex-DrKarg Gefühlte Momente und Emotionen 2 22.01.2017 09:38
wenn wir in der Wüste wären Amrit Liebe, Romantik und Leidenschaft 2 09.07.2016 11:03
als wären sie nicht urluberlu Humorvolles und Verborgenes 4 05.06.2015 11:25
als wären sie geister Eywlinn Liebe, Romantik und Leidenschaft 15 09.05.2015 01:29


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.