Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Philosophisches und Nachdenkliches

Philosophisches und Nachdenkliches Philosophische Gedichte und solche, die zum Nachdenken anregen sollen.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 19.08.2021, 03:46   #1
männlich Anaximandala
 
Benutzerbild von Anaximandala
 
Dabei seit: 05/2021
Ort: Zu Hause
Beiträge: 159

Standard Glück

Wer sich befindet auf der Suche,
Und will im Leben glücklich sein,
Doch dabei führt genaustens Buche,
Verliert sich schnell in leerem Schein.

Denn wer nur schaut, was mal sein könnt,
Dabei den Augenblick verpasst,
Und nie sich eine Pause gönnt,
Der schafft nur seelischen Balast.

Das echte Glück, das ist nicht Morgen,
Das findet man nur Hier und Jetzt,
So wachsen stetig an die Sorgen,
Wenn man nur gnadenlos sich hetzt.

Zum glücklich sein, da braucht man Ruhe,
Muss nachsichtig mit sich selbst sein,
Muss ablassen von viel Getue,
Und still dann horchen in sich rein.

Im Stillen erst da hört man leise,
Wie man sich selber glücklich macht,
So startet man dann seine Reise,
Ist schlussendlich man aufgewacht.

Jetzt wird das Buch im Schrank gelassen,
man nimmt, statt zu erwarten, wahr,
Muss keine Chance mehr verpassen,
Wie einst es viel zu oft geschah.

Denn geht man achtsam durch sein Leben,
So sieht man viel, was Glück bedingt,
Dann muss man nicht mehr alles geben,
Weil Glück jetzt aus dem Selbst entspringt.

Weil Glück, das ist ja das verdammte,
Das findet nur, wer es nicht sucht,
Wer diese Wahrheit noch nicht kannte,
Durchs Leben rennt, oft, wie verflucht.

Und wer es weiß und so kann leben,
Und lässt dem Schicksal freie Hand,
Der findet Glück auf seinen Wegen,
Der findet Glück in jedem Land.

Geändert von Anaximandala (19.08.2021 um 05:40 Uhr)
Anaximandala ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2021, 09:34   #2
männlich ganter
 
Benutzerbild von ganter
 
Dabei seit: 04/2015
Beiträge: 2.115

Hi Anaximandala,

Glück finde ich oft am Morgen. So frisch wie der neue Tag.

Viel Glück,
oder zumindest etwas
wünsche ich Dir!

-ganter-

Geändert von ganter (19.08.2021 um 11:17 Uhr)
ganter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2021, 19:29   #3
weiblich Inka
 
Benutzerbild von Inka
 
Dabei seit: 07/2021
Ort: Odenwald
Beiträge: 61

Standard Hallo Anaximandala,

Ich finde das Gedicht sehr schön und da schon tausende von Zitaten in meinem PC schlummern, habe ich mal eines herausgepickt:

Seelenruhe, Heiterkeit und Zufriedenheit sind die Grundlagen allen Glücks, aller Gesundheit und des langen Lebens.

(Christoph Wilhelm Hufeland)
Das war übrigens der Leibarzt von Königin Luise von Preußen

Wünsche Dir ein schönes Wochenende und noch viele gute Ideen!

Liebe Grüße von Inka
Inka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2021, 22:37   #4
männlich Anaximandala
 
Benutzerbild von Anaximandala
 
Dabei seit: 05/2021
Ort: Zu Hause
Beiträge: 159

Zitat:
Glück finde ich oft am Morgen. So frisch wie der neue Tag.
Ja der Morgen hat wirklich etwas besonderes an sich, oftmals finde ich das Glück (oder es mich^^) auch auf ungeplanten Umwegen oder erst mit dem zweiten Blick erkennbar am Wegesrand rumliegen

Zitat:
Seelenruhe, Heiterkeit und Zufriedenheit sind die Grundlagen allen Glücks, aller Gesundheit und des langen Lebens.
Das ist ein schöner Spruch, den ich gleich mal den vielen Zitaten hinzufüge, die sich auf meinem Handy mitlerweile so angesammelt haben.

Ich wünsche euch beiden ein schönes Wochenende und das richtige Maß an Glück dazu

Viele Grüße
Anaximandala ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Glück

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Glück copiesofreality Gefühlte Momente und Emotionen 0 19.05.2017 08:00
Das Glück Pusteblume93 Gefühlte Momente und Emotionen 11 13.02.2017 23:11
Das ist Glück almebo Humorvolles und Verborgenes 0 28.05.2016 20:57
Das Glück hängt vom Glück ab! Karl Lauer Die Philosophen-Lounge 32 09.01.2015 01:01
Glück ist wie....? Katerchen Sprüche und Kurzgedanken 5 15.06.2012 22:54


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.