Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Liebe, Romantik und Leidenschaft

Liebe, Romantik und Leidenschaft Gedichte über Liebe, Herzschmerz, Sehnsucht und Leidenschaft.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 13.06.2021, 00:20   #1
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 25.724

Standard Sein und Schein

Ich wollte nicht, dass du so gehst,
mit diesem Stachel in der Brust,
und mich, obwohl du’s nicht verstehst,
für alle Zeiten hassen musst.

Mein Herz gehörte dir allein,
wie gerne hätt ich’s dir erklärt.
Jetzt schlägt es fort im Einsamsein
und Sehnen, das auf ewig währt.

Vergib mir meine große Schuld,
ich war für dich zu schwach und klein,
du hattest mit mir viel Geduld,
um dir ein Königskind zu sein.

Ich hieß dich gehn mit wunder Brust,
und dabei hat mein Herz geweint,
die Wahrheit hast du nicht gewusst
und dass nichts ist, wie es erscheint.

13.06.2021
__________________

Workshop "Kreatives Schreiben":
http://www.poetry.de/group.php?groupid=24
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2021, 19:36   #2
männlich Ex-Ralfchen
abgemeldet
 
Dabei seit: 10/2009
Alter: 74
Beiträge: 17.358

Es ist schon eigenartig, dass zu guten Texten wie diesen fast nicht kommentiert wird. Und der Themenbereich <<<< liebe Romantik und Leidenschaft>>>> ist total überhäuft von schlechten Texten die hier auf einander auf gestapelt werden. Fällt niemanden etwas zu diesem Thema ein das schön und lesbar ist? Traurig.

Geändert von Ex-Ralfchen (25.06.2021 um 00:37 Uhr)
Ex-Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2021, 07:17   #3
weiblich DieSilbermöwe
 
Benutzerbild von DieSilbermöwe
 
Dabei seit: 07/2015
Alter: 58
Beiträge: 4.923

Liebe Ilka,

sehr schön, richtig romantisch und gefühlvoll!

LG DieSilbermöwe
DieSilbermöwe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2021, 08:52   #4
männlich BladeRuner
 
Dabei seit: 09/2018
Ort: Berlin
Beiträge: 642

Das ist ein wunderschönes Gedicht, mit allen Elementen, die ich in einem Gedicht liebe.
Es ist der Schmerz, der Verlust, die Unwiederbringlichkeit, die hier in schöner und verdichteter Sprache ihren Ausdruck finden.
Das in diesem Gedicht beschriebene Sterben der Hoffnung, macht es so traurig und wundervoll.
BladeRuner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2021, 19:17   #5
männlich Gune
 
Dabei seit: 07/2021
Ort: Schönste Stadt in Schleswig-Holstein
Beiträge: 8

Ein brillantes, einfühlsam verfasstes und nachdenkliches Gedicht, das unter die Haut geht, besonders wenn lyrisches Ich entschließt, sich vom geliebten Menschen zu trennen, was zwangsläufig tiefe Narben hinterlässt, sowie Schmerz und Trauer hervorruft.
Gune ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Sein und Schein

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Das Sein hinter dem Sein ist kein Schein Zaubersee Philosophisches und Nachdenkliches 16 26.08.2019 08:52
Schein und Sein Ilka-Maria Philosophisches und Nachdenkliches 3 05.06.2017 12:22
Mein oder Dein == Sein oder Schein Berndus Die Philosophen-Lounge 0 05.09.2015 16:22
Schein oder Sein anna amalia Düstere Welten und Abgründiges 5 08.02.2015 20:22
Schein Isabel Seifried Liebe, Romantik und Leidenschaft 2 21.07.2012 21:12


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.