Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Geschichten und sonstiges Textwerk > Geschichten, Märchen und Legenden

Geschichten, Märchen und Legenden Geschichten aller Art, Märchen, Legenden, Dramen, Krimis, usw.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 26.07.2021, 14:47   #1
weiblich Inka
 
Benutzerbild von Inka
 
Dabei seit: 07/2021
Ort: Odenwald
Beiträge: 61


Standard Ach, du meine Güte!

Wer hat denn so etwas schon erlebt? Vor unserem Mietshaus steht unser Auto, dicht davor ein anderes. Ich beobachtete gestern, dass ein junger Mann prüfend um das vordere Auto geht, darunter schaut, horcht. Zunächst wunderte ich mich nur. Später hörte ich ab und zu ein klägliches Schreien. Ein Kind? Nein, es klang eher nach einem Miauen. In der Nachbarschaft fand ich bald die Besitzerin des Autos, welche die Motorhaube öffnete. Nichts. Ach, kommt das Geräusch etwa aus unserem Auto? Tatsächlich. Da saß das kleine Tigerkätzchen (etwa 3-4 Monate alt) ganz verängstigt und halb verdurstet unter der Motorhaube. Eine Nachbarin, die selbst 2 Katzen besitzt, brachte gleich etwas Futter und Wasser und schwupps war das Kätzchen wieder weg. Hatte es sich verlaufen, oder wurde es ausgesetzt? Nicht auszudenken, wenn das Tierchen bei der Hitze umgekommen wäre.
Ende gut – alles gut!
(17.6.21)
Inka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2021, 17:10   #2
männlich Ex-Ralfchen
abgemeldet
 
Dabei seit: 10/2009
Alter: 74
Beiträge: 17.358


Und willkommen hallo und willkommen

Das ist ein Tagebuch Eintrag und keine Kurzgeschichte also bitte Verschiebe es


Lieben Gruß ralfchen
Ex-Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2021, 17:52   #3
weiblich Inka
 
Benutzerbild von Inka
 
Dabei seit: 07/2021
Ort: Odenwald
Beiträge: 61


Wie denn bitte schön?
Inka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2021, 17:53   #4
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 25.715


Zitat:
Zitat von Ralfchen Beitrag anzeigen
Das ist ein Tagebuch Eintrag und keine Kurzgeschichte also bitte Verschiebe es
Ralfchen, deine guten Ratschläge sind nervig, denn eigentlich solltest du wissen, dass Verschiebungen nur auf Admin-Ebene möglich sind. Du verwirrst neue User damit, denn sie haben absolut keine Ahnung, wie sie das anstellen sollen.

Zitat:
Wie denn bitte schön?
Gar nicht, Inka. Einfach ignorieren.
__________________

Workshop "Kreatives Schreiben":
http://www.poetry.de/group.php?groupid=24
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2021, 18:01   #5
weiblich Inka
 
Benutzerbild von Inka
 
Dabei seit: 07/2021
Ort: Odenwald
Beiträge: 61


Vielen Dank, liebe Ilka-Maria!

Kommentare von Ralfchen werde ich zukünftig stets ignorieren. Ich habe mir da schon meine eigene Meinung gebildet und so einiges gelesen. Wenn er ansonsten nichts Nettes zu sagen hat...?
Inka ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Ach, du meine Güte!

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Der Verlust der Güte Pattie Kolumnen, Briefe und Tageseinträge 0 10.07.2020 22:19
Güte und Verrat gelberhund Gefühlte Momente und Emotionen 0 14.04.2020 20:38
Liebe und Güte gelberhund Philosophisches und Nachdenkliches 0 08.03.2020 16:49
bar jeder güte Perry Philosophisches und Nachdenkliches 7 05.04.2016 11:48
Die Güte gummibaum Philosophisches und Nachdenkliches 5 11.04.2015 09:46


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.