Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Sonstiges Gedichte und Experimentelles

Sonstiges Gedichte und Experimentelles Diverse Gedichte mit unklarem Thema sowie Experimentelles.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 12.04.2021, 19:40   #1
männlich Schreiberli
 
Benutzerbild von Schreiberli
 
Dabei seit: 02/2021
Ort: Deutschland, Baden-Württemberg
Alter: 20
Beiträge: 150

Standard Prüfungsangst

Wie zu erwarten stehe ich ängstlich am
Morgen der ersten Prüfung auf. Ich habe
ein mulmiges Gefühl im Bauch; es rumort im Darm
und ich weiß, dieser Tag heute wird eine Plage.

Im Bus ist alles wie immer, ich sitze
und lerne noch einmal alles für die Prüfung.
Der Bus kommt an, mir wird heiß und ich schwitze.
Ich bin aufgeregt, nervös. Ich bin noch nicht in Übung.

Alle setzen sich erwartungsvoll an die Plätze
und der Lehrer sammelt all unsere Handys ein.
Nun verliest er die Vorschriften der Prüfung. Sehr viele Sätze,
die keinen Sinn machen. Kann es nicht schon zu Ende sein?

Dann ist es soweit und die Prüfung beginnt
ohne weitere Worte. Niemand darf mehr
reden, denn sonst kommt der Lehrer geschwind
und faselt etwas von Täuschungsversuch; das stört sehr!

Jeder hat sich etwas zu trinken auf den
Tisch gestellt und manche haben Brote oder Nüsse
dabei. Wenn die Fenster offen sind, weh`n
die Prüfungen vom Tisch. Wenn das einer wüsste!

Während der Prüfung darf man nur einzeln auf das
Klo gehen und muss sich vorher beim Lehrer abmelden.
Wenn nämlich ein Betrug herauskommt, wird ein Fass
aufgemacht und die Prüfung würde nicht mehr gelten.
Schreiberli ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Prüfungsangst

Stichworte
prüfung, schule

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Prüfungsangst gummibaum Düstere Welten und Abgründiges 3 02.01.2014 18:44


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.