Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Sonstiges Gedichte und Experimentelles

Sonstiges Gedichte und Experimentelles Diverse Gedichte mit unklarem Thema sowie Experimentelles.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 23.07.2020, 15:52   #1
männlich Beislhans
 
Benutzerbild von Beislhans
 
Dabei seit: 05/2020
Ort: Saarbrücken
Beiträge: 44

Standard Für Ralfchen

Du hast dir eine Fabel gewünscht?
Ich dachte da an Rainer Mausfeld Warum schweigen die Lämmer
aber dann hat sich die Fabel von selbst verwandelt und wurde zu ....
.
Das Grinsen der Wölfe


Die Schafe stehen dicht und gut bewacht.
Ein Sommertag ist schnell vergangen.
Der treue Hund späht in die laue Nacht.
Der Mond von Wolken ganz verhangen.

Die Gräser seufzen letztes Schwirren.
Ein Rudel Wölfe lauert hinter Büschen.
Wer wird sich heute Nacht verirren?
Wen wird die scharfe Meute wohl erwischen?

Ein hübsches Schäflein mit blonder Lockenpracht
wird wohl das nächste Opfer sein.
Hat sich trotz Warnung zum Walde aufgemacht
und äugt ins tiefe Schwarz hinein.

Weit hinten glänzt ein giftig gelbes Schimmern
und tiefes Grollen bricht die Stille.
Danach hört man nur schmerzerfülltes Wimmern,
der Tod war pervertierter Wille.

Und jetzt?

Die Schafe und der Hund im eignen Blut, vergebens war der Rat.
Die Wölfe räkeln sich und streichen grinsend sich den langen Bart.
Beislhans ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2020, 22:41   #2
männlich Ex-Ralfchen
abgemeldet
 
Dabei seit: 10/2009
Alter: 74
Beiträge: 17.358

hhhhhhhh---nur die kann nicht mehr am Wettbewerb teilnehmen
Ex-Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2021, 18:36   #3
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 25.722

Zitat:
Zitat von Beislhans Beitrag anzeigen
Du hast dir eine Fabel gewünscht?
Ich dachte da an Rainer Mausfeld Warum schweigen die Lämmer
Bin eben nochmal auf diesen Text gestoßen, in dessen Einleitung auf Rainer Mausfelds legendären Vortrag "Warum schweigen die Lämmer?" hingewiesen wird. Vielleicht sollte man Mausfeld hier mal etwas näher vorstellen.

Er ist Philosoph mit Schwerpunkt "Kommunikation/Medien" und steht in seiner Haltung dem Philosophen Noam Chomsky nah. Es geht ihm vorwiegend um die Manipulation der öffentlichen Meinung durch gezielt eingesetzte Sprache.

So erklärte er in einem seiner Vorträge die verdrehte Begrifflichkeit aller Wörter, die "Volk-/völkisch" als Bestandteil haben. Ursprünglich bezeichnete das Wort "Volk", so Mausfeld, nicht eine ethnische Einheit, sondern eine Menschengruppe, die sich selbst eine Verfassung gab. Es ging also beim Begriff "Volk" gar nicht um Menschen mit gleicher, einheitlicher Herkunft, erst durch die modernen Medien und die Political Correctness wurde "Volk" zu einem Instrument der Diskriminierung umgedeutet. Um keinen Irrtum aufkommen zu lassen: Mausfeld ist, nach meinem Empfinden, politisch nicht "rechts", sondern links-demokratisch einzuordnen.

Mausfelds Vorträge können in youtube angesehen werden.
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Für Ralfchen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
für ralfchen gelberhund Humorvolles und Verborgenes 0 04.03.2019 08:06
Für Ralfchen Ex-Letreo71 Gefühlte Momente und Emotionen 11 02.06.2015 13:24
Für Ralfchen Thing Humorvolles und Verborgenes 0 01.06.2015 08:36


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.