Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Philosophisches und Nachdenkliches

Philosophisches und Nachdenkliches Philosophische Gedichte und solche, die zum Nachdenken anregen sollen.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 18.02.2017, 22:04   #1
männlich copiesofreality
 
Dabei seit: 05/2016
Ort: Dresden
Beiträge: 919

Standard Sinn und Widerspruch

Du stehst und spürst die Ruhe vor dem Sturm
Du denkst, Du weißt schon viel
Du blickst so weit als stehst du auf dem höchsten Turm
Und in der Ferne suchst du grad dein Ziel

Es mag schon sein, du bist sehr hoch gestiegen
Du dachtest oben wärst du allem nah
Du wolltest deine Wahrheit kriegen
Und jetzt, jetzt stehst du einfach da

Du siehst dein Ziel dort in der Ferne
Es sieht verschwommen aus und liegt im Nebelgrau
Im Blick nach oben suchst du deine Sterne
Den Blick nach unten siehst du, gleicht es deinen Sternen ganz genau

Dein Ziel dort oben wirkt noch ziemlich weit
Dort, wo du herkommst, sieht es ganz genauso aus
Und mittendrin stehst du in aller Einsamkeit
Und die Erkenntnis bündelt sich zu einem bunten Strauß

Dein Ziel ist beides, unten so wie oben
Bewegst du dich zu einem hin
Dann hast du deinen Standpunkt nur verschoben
Dein Ziel ist ohnehin das Wichtigste und dessen Widersinn

Wohin du willst kannst du dich jetzt bewegen
Die beiden Ziele erreichst du nie auf diese Art
Mit jedem Schritt nach vorne gehst du dir entgegen
Der Sinn und Widerspruch liegt in dir selbst gepaart

12.08.1990
copiesofreality ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2017, 22:14   #2
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.985

Standard Lieber Copie,

dies sind wundersame Zeilen.
Mir gefällt die Sinnhaftigkeit deines Gedichtes.
Es passt heute zu meiner Stimmung.

Mit jedem Schritt nach vorne gehst du dir entgegen
Der Sinn und Widerspruch liegt in dir selbst gepaart

Diese beiden Sätze sind sehr stark.

Kommt in meine Liste.
es grüßt, Unar
Unar die Weise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2017, 22:52   #3
männlich copiesofreality
 
Dabei seit: 05/2016
Ort: Dresden
Beiträge: 919

Hallo Unar,
freut mich, wenn es so gut gepasst hat.
Viele Grüße
copies of r
copiesofreality ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Sinn und Widerspruch

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Widerspruch Schmuddelkind Sonstiges und Experimentelles 4 12.05.2015 22:59
Widerspruch Orakel Sonstiges Gedichte und Experimentelles 4 11.08.2014 23:53
Spruch und Widerspruch Rebird Rollenspiele und Bühnenstücke 0 26.10.2013 12:46
widerspruch frank Philosophisches und Nachdenkliches 0 28.01.2012 11:58
Liebe-Widerspruch ozero Gefühlte Momente und Emotionen 8 11.08.2006 20:05


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.