Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Lebensalltag, Natur und Universum

Lebensalltag, Natur und Universum Gedichte über den Lebensalltag, Universum, Pflanzen, Tiere und Jahreszeiten.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 21.03.2019, 15:36   #1
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.984

Standard Frühlingsblütenreigen

Spielgefährte komm heraus!
Die Sonne wartet hinterm Haus.
Sie hat, vor lauter Freude dann,
ihre goldnen Strahlen an.

Meine Liebe fang ich ein
und wind sie dir zum Kranze.
Ich lock dich aus dem Kämmerlein,
zum ewiglichen Tanze.

Da quiekt vergnügt die Philomene,
bei diesem bunten Frühjahrsreigen.
Und schickt hinab zu unsrer Erde
Blütenmeere, um zu bleiben.
Unar die Weise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2019, 16:14   #2
weiblich AlteLyrikerin
 
Benutzerbild von AlteLyrikerin
 
Dabei seit: 11/2018
Ort: Burglengenfeld
Alter: 69
Beiträge: 1.289

Da könnte selbst ich, träge auf meiner Sonnenbank sitzend, Lust bekommen zum Mittanzen. Aber nicht nur Behäbigkeit hält mich fest, sondern auch ein Grübeln über den "ewiglichen" Tanz in Zeile 8.
Herzlich gern gelesen, AlteLyrikerin.
AlteLyrikerin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2019, 16:37   #3
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.984

Ich freue mich sehr über diese schnelle Reaktion.
Der ewigliche Tanz steht sinnbildlich für das Ineinanderverlieben und, hoffentlich ewige, Zusammenbleiben.
Ich wollte hier den Frühling auch dafür stehen lassen, dass sich Herzen finden und ewig miteinander tanzen.
Wenn die Liebe lockt und gefangen hält.

Danke fürs Lob.
Lenzgruß
Unar
Unar die Weise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2019, 20:48   #4
männlich Heinz
 
Benutzerbild von Heinz
 
Dabei seit: 10/2006
Ort: Hilden, NRW
Beiträge: 5.487

Liebe Unar,
waum lässt Du die Philomene quieken? Sie, die meistens nachts zu hören ist, hat mit ihrem Gesang große Komponisten zu großartigen Musikstücken verführt. Aber nie, nie ist ein Quieken dabei. Bitte lass sie etwas anderes machen.
Liebe Grüße,
Heinz
Heinz ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2019, 21:03   #5
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.984

Liebster Heinz,
dein Flehen bleibt leider ungehört.
Sie quiekt, vor Verzückung, einen kleinen überraschten Kiekser.
Wie ein kleines erschrockenes Mädchen.
In meinem Gedicht singt sie noch nicht.
Das kommt später, wenn sie die Liebe besingt.

Tjaja...
Hoffe du bist nicht enttäuscht.

Unargruß zum Lenz
Unar die Weise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2019, 21:16   #6
männlich Heinz
 
Benutzerbild von Heinz
 
Dabei seit: 10/2006
Ort: Hilden, NRW
Beiträge: 5.487

Allerliebste Unar,
dann lass sie quieken!
Liebe Grüße,
Heinz
Heinz ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2019, 01:53   #7
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 12.829

Zitat:
Zitat von Unar die Weise Beitrag anzeigen
Sie quiekt, vor Verzückung, einen kleinen überraschten Kiekser.
servus UdW -

ist kiekser ein neologismus?

vlg
r
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2019, 02:10   #8
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 23.207

Zitat:
Zitat von Ralfchen Beitrag anzeigen
ist kiekser ein neologismus?
Ich weiß nicht, was Unar genau darunter versteht bzw. welchem Lokalkolorit sie das Wort entlehnt hat. Aber als Offenbacherin ist es mir bestens bekannt. Mein Vater, auch ein gebürtiger Offenbacher, verwendete es, wen er seinen Schabernack mit mir trieb. Demnach ist ein Kiekser ein kurzer, schriller Ausruf der Überraschung, ausgelöst durch einen Griff oder Kniff in die seitliche Taille, so dass ein momentanes starkes Kitzeln empfunden wird. Ein Kiekser kann also, je nachdem, ob das Kitzeln als angenehm oder unangenehm empfunden wird, ein Ausruf des Vergnügens oder des Protests sein.

Ein "Kieks" ist, zumindest in meiner Region und soweit noch bekannt, folgerichtig auch ein Synonym für ein kurzes, intensives Kitzeln.
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2019, 02:27   #9
männlich Heinz
 
Benutzerbild von Heinz
 
Dabei seit: 10/2006
Ort: Hilden, NRW
Beiträge: 5.487

aber bitte nicht zu verwechseln mit "Da kiekste, wa?" (Ich lieke, du kiekst, er, sie, es kieken). Beim kurzen Juchzer heißt es: Ich kiekse, du kiekst, er, sie,es kieksen.
Wenn Ralfchen kiekst, dann kiekste aber - find ich zum Kieksen!
Unar folgend hieße es: Wenn Ralfchen quiekt, dann kiekste - fänd ich zum Quieken.
Wenn die Nachtigallen quieken
und die Frösche lernen fliegen,
ham die Lerchen war zum Kieken,
ich könnt mich vor Lachen biegen.
H.
Heinz ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2019, 03:42   #10
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 12.829

ok danke - alles klar. habs beim googeln eben nicht gefunden...das fand ich nun im DWDS:

Zitat:
kieksen

Bedeutung

landschaftlich, umgangssprachlich jmdn. mit dem Finger leicht in die Seite, den Rücken stoßen

Beispiel:

um mich zu kieksen, bis ich vor Lachen schrie [PenzoldtErdenwurm29]
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)
Etymologie

gieken · gieksen · kieksen · giek · gieks · kieks · Gieke
gieken, gieksen, kieksen Vb. ‘stechen, pieken, kitzeln’, in md. nordd.

Umgangssprache,

eine Art Lautgebärde im Hinblick auf die Berührung durch spitze Finger oder Gegenstände. giek, gieks, kieks Interjektion Lautsymbol für Stechen, Pieken. Gieke f. omd. ‘Messer’.
somit ist der KIEKSER auch eine art stupsen...ein lustiges wort
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2019, 09:25   #11
männlich Heinz
 
Benutzerbild von Heinz
 
Dabei seit: 10/2006
Ort: Hilden, NRW
Beiträge: 5.487

Liebes Ralfchen,
dann aber los: Lass uns Nachtigallen kieksen bis sie quieken!
Liebe Grüße,
Heinz
Heinz ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2019, 12:40   #12
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.984

Ilka hat recht mit der Bedeutung. Bei uns heisst auch das Geräusch so, was man dann macht. Also ein überraschter kleiner Kiekser.
Unar die Weise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2019, 14:24   #13
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 12.829

Zitat:
Zitat von Unar die Weise Beitrag anzeigen
Ilka hat recht mit der Bedeutung. Bei uns heisst auch das Geräusch so, was man dann macht. Also ein überraschter kleiner Kiekser.

ok UdW...wann hattest du das letzte mal gekiekst?
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2019, 17:00   #14
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.984

Oh Ralfi, ich möchte nicht, dass du neidisch werden musst.

Aber davon abgesehen bin ich nicht kitzlig.
Und überraschen, so dass ich quieken würde, kann man mich auch nur sehr schlecht.
Dafür hab ich schon zu viel gesehen/erlebt.
Unar die Weise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2019, 03:32   #15
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 12.829

servus -

ich weiß - dir blinzelt die erfahrung aus den schönen grauen augen, während die kirschblüten dich gleich zum niessen anregen werden...zumindest sehe ich das in deinem süssen avatar. ehrlich - neidisch bin ich nicht. aber du wirst es kaum oder nicht glauben: ich bin der einzige mann der seine liebhaberinnen nach deren orgasmus ein bisschen kitzelt und dazu flüstere ich:

"kribbel...kribbel..."

und du kannst dir nicht vorstellen wie sie danach alle lachen und fröhlich sind...(wahre story)

gute nacht
rchen
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2019, 07:50   #16
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.984

Nein, kann ich mir tatsächlich nicht vorstellen.
Das ist mir zu albern.

Im übrigen bin ich sicher die einzige Frau, die ihre Liebhaber nach meinem eigenen Orgasmus frisst. Und dazu flüstere ich: "Es ist angerichtet."
Du kannst dir nicht vorstellen, wie sie dann winseln und um Gnade flehen.
(Ob diese Story wahr sein könnte?)

Dir ein schönes WE.
Unar-tig
Unar die Weise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2019, 11:06   #17
männlich Gylon
 
Dabei seit: 07/2014
Beiträge: 4.265

Liebe Unar die Weise,
dein Text hat etwas Kindliches an sich, was ich aber nicht als negativ empfinde. Aber lasse dich bitte erweichen und die Philomene darf singen, piepen etc. aber bitte nicht quieken wie ein kleines süßes Schweinchen. Sehr gerne gelesen!

Liebe Grüße Gylon
Gylon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2019, 22:20   #18
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.984

Lieber Gylon,
nun muss ich auch dich enttäuschen.
Sie quiekte nunmal, ich kanns doch nicht ändern.
Ich habs doch gehört, ich war ja dabei und Gesang war das nicht.

Ich danke dir und sende einen lieben Unargruß.
Unar die Weise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2019, 13:39   #19
männlich Heinz
 
Benutzerbild von Heinz
 
Dabei seit: 10/2006
Ort: Hilden, NRW
Beiträge: 5.487

Hallo Gylon,
quäl doch unsere Unar nicht so - ich habe es doch auch eingesehen undkann Dir auch den Grund meiner Einsicht nennen: Gestern hab ich eine Nachtigall gefangen. Erst war sie völlig verstummt. Aber beim zunehmenden Druck meiner Hand - was glaubst Du, hat sie getan? Deine Vorstellungskraft wird ausreichen.
Frauen, die ihre Liebhaber fressen, sind zu allem fähig.
Liebe Grüße!
Heinz
Heinz ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2019, 15:05   #20
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 12.829

Zitat:
Zitat von Unar die Weise Beitrag anzeigen
Nein, kann ich mir tatsächlich nicht vorstellen.
Das ist mir zu albern.

hm...seltsam - eine texterin ohne erotisches Nachfüllungsvermögen tzztzzz

Im übrigen bin ich sicher die einzige Frau, die ihre Liebhaber nach meinem eigenen Orgasmus frisst. Und dazu flüstere ich: "Es ist angerichtet."
Du kannst dir nicht vorstellen, wie sie dann winseln und um Gnade flehen.
(Ob diese Story wahr sein könnte?)

Dir ein schönes WE.
Unar-tig
danke für die lieben greetings...mom...erstens nicht nach meinem eigenen ...sondern entweider meinem oder dem..hm? denn nach wessen orgasmus denn? wenns schon deiner ist...na ja wenn du den typen schon filettiert und verschlungen hast...nehme an als ground meet - als teilweise als humale-tartar dann kann er deiner aufforderung eher nicht mehr nachkommen. ausser du sprichst von einer fellatio mit unglücklicher vollendung...dann wäre der notruf 112 eher angebracht...

vlg
r
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2019, 00:09   #21
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.984

An Heinz:
Zu allem fähig?
Hmm...😊

An Ralfchen:
Nachfüllungsvermögen?
Doch, doch...
das hab ich wohl.😂
Unar die Weise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2019, 18:29   #22
männlich Heinz
 
Benutzerbild von Heinz
 
Dabei seit: 10/2006
Ort: Hilden, NRW
Beiträge: 5.487

Liebe Unar,
"zu allem fähig" - ist das was Schlimmes? Ich meine das als Kompliment.
Zu allen fähig (im Stande) sein, heißt ja nicht, dass man alles tun muss.
Aber - man könnte.
Liebe Grüße,
Heinz
Heinz ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2019, 20:43   #23
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.984

Was Schlimmes, lieber Heinz?
Aber nicht doch.
Unar die Weise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2019, 17:57   #24
männlich Heinz
 
Benutzerbild von Heinz
 
Dabei seit: 10/2006
Ort: Hilden, NRW
Beiträge: 5.487

aber was ganz Schlimmes - ja doch, liebe Unar!
H.
Heinz ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2019, 23:31   #25
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.984

Zitat:
Zitat von Heinz Beitrag anzeigen
Liebe Unar,
"zu allem fähig" - ist das was Schlimmes? Ich meine das als Kompliment.
Zu allen fähig (im Stande) sein, heißt ja nicht, dass man alles tun muss.
Aber - man könnte.
Liebe Grüße,
Heinz
Man sollte tun, was glücklich macht.
Unar die Weise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2019, 00:25   #26
männlich Heinz
 
Benutzerbild von Heinz
 
Dabei seit: 10/2006
Ort: Hilden, NRW
Beiträge: 5.487

Man muss, liebe Unar!
Liebe Grüße,
Heinz
Heinz ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Frühlingsblütenreigen

Stichworte
frühjahr, frühling, lenz

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche



Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.