Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Liebe, Romantik und Leidenschaft

Liebe, Romantik und Leidenschaft Gedichte über Liebe, Herzschmerz, Sehnsucht und Leidenschaft.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 10.03.2019, 16:32   #1
männlich Gylon
 
Dabei seit: 07/2014
Beiträge: 4.269

Standard Deine Lippen

Die Jahre ziehen sich durch meine Erinnerung
ich sehe all die Bilder auf meinen Wegen
doch nichts hat mich im Leben mehr berührt
als deine Lippen auf meinen zu spüren

Nichts hat mich jemals so erreicht
und mit nichts wäre es vergleichbar
wie deine Blicke meine Seele aufwühlten

Die Jahre ziehen sich durch meine Erinnerung
und noch liegt deine Hand in meiner
deine Lippen werde ich nur noch einmal spüren
mein Blick ist wie versteinert
Gylon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2019, 16:49   #2
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 11.701

servus G-

das klingt mir eher nicht sehr fröhlich. wenn es autobio ist noch weniger. ich kenne es zur genüge, wenn die erinnerung einem ins menatl eingebrannt. etwa wie ein ochse den man in jungen jahren mit dem brenneisen markierte. als fan internationaler kusswettbewerbe dringt das noch tiefer in mich ein. i.ü. hattest du jemals meine amorologie mit dem Text DEINE SECHS LIPPEN gelesen?

vlg
r
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2019, 18:01   #3
männlich Gylon
 
Dabei seit: 07/2014
Beiträge: 4.269

Lieber Ralfchen,
nicht autobio. und nein, das ist sicher kein fröhlicher Text. Es geht ja um das Ableben der großen Liebe.

In S1V2 muss es übrigens heißen:
„ich sehe all die Bilder auf unsren Wegen“
Hab ich irgendwie vergeigt


Du meintest sicher dieses von dir: “Die sechs Lippen“
http://www.poetry.de/showthread.php?...t=SECHS+LIPPEN

Kann ich mich nicht daran erinnern, aber das habe ich jetzt nachgeholt. Thematisch hat das weniger mit meinem Text zu tun. Ich ahnte schon vor dem Lesen wo die Reise hingeht, man kennt sich Gern gelesen!

Danke für deinen Besuch, Textempfehlung und Kommentar!

Liebe Grüße Gylon
Gylon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2019, 07:15   #4
weiblich Silver
 
Dabei seit: 08/2014
Beiträge: 130

Standard Deine Lippen

Hallo Gylon,

Deine Zeilen drücken tiefe Verbundenheit und Schmerz aus. Ich kann diese Gefühle herauslesen. Lieben Gruß Silver
Silver ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2019, 19:54   #5
männlich Gylon
 
Dabei seit: 07/2014
Beiträge: 4.269

Liebe Silver,
freut mich sehr, dass du etwas aus meinen Zeilen herauslesen konntest. Danke fürs Lesen und hineinspüren


Liebe Grüße Gylon
Gylon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2019, 20:16   #6
männlich Nöck
 
Benutzerbild von Nöck
 
Dabei seit: 12/2009
Ort: In den Auen des Niederrheins
Beiträge: 1.955

Lieber Gylon,

schöne Erinnerungen, Wehmut und Traurigkeit schweben in deinen Zeilen. Die letzten Verse machen nachdenklich und betroffen.

Liebe Grüße
Nöck
Nöck ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2019, 10:48   #7
männlich Gylon
 
Dabei seit: 07/2014
Beiträge: 4.269

Lieber Nöck,
es freut mich sehr, das du aus meinen Zeilen so viel herauslesen konntest. Einen herzlichen Dank für deinen Besuch und hineinspüren in meinen Text.

Liebe Grüße Gylon
Gylon ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Deine Lippen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Lippen Walter Liebe, Romantik und Leidenschaft 2 17.06.2014 21:32
Lippen gummibaum Humorvolles und Verborgenes 5 25.07.2012 14:35
Wenn mich deine Lippen berühren Ex-Erman Liebe, Romantik und Leidenschaft 5 28.06.2012 16:42
Da deine Lippen nach Erde schmecken Sephallas Liebe, Romantik und Leidenschaft 5 19.05.2008 21:15
Lippen Extinctor Gefühlte Momente und Emotionen 0 20.02.2005 02:36


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.