Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Gefühlte Momente und Emotionen

Gefühlte Momente und Emotionen Gedichte über Stimmungen und was euch innerlich bewegt.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 04.01.2019, 12:33   #1
männlich klaatu
 
Benutzerbild von klaatu
 
Dabei seit: 12/2015
Beiträge: 2.330

Standard Menschen fotografieren Menschen

Menschen fotografieren
Menschen, Tiere, Sensationen.
Sich selbst und andere,
sich gegenseitig
und untenrum.

Menschen fotografieren ihr Essen,
während es langsam kalt wird
und Erlebnisse, die sie verpassen,
weil sie fotografieren,
um nichts verpassen zu müssen.

Menschen fotografieren,
um zu existieren:
Menschen, Tiere, Situationen.
Sich selbst und andere,
sich gegenseitig
und rundherum.
klaatu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2019, 15:46   #2
weiblich AlteLyrikerin
 
Benutzerbild von AlteLyrikerin
 
Dabei seit: 11/2018
Ort: Burglengenfeld
Alter: 68
Beiträge: 1.240

Wie wahr! Damit aber noch nicht genug. Das Web ist auch überfüllt von diesen "Bildern", die eigentlich niemand braucht.
Sehr gerne gelesen, AlteLyrikerin.
AlteLyrikerin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2019, 16:42   #3
weiblich Ex-Serpentina
abgemeldet
 
Dabei seit: 04/2018
Ort: Zwischen den Gedanken
Alter: 52
Beiträge: 698

Ein gelungener Schnappschuss auf die Handyzeitverhältnisse.

Ich war gerade mit meinen Sohn unterwegs (mit Handy) und als wir uns im Cafe aufwärmten, zeigte er mir die Instagrammseite von sich und einem Freund, der gerade eine Ausbildung zum Fotographen macht. Bilder von Essen war keines dabei, die werden wenn nur über Snapchat verbreitet und haben damit, wie das Essen auch, eine begrenzte Haltbarkeit. Dafür gab es da eine Menge richtig guter Fotos zu sehen.
Soziale Netzwerke kombiniert mit Handyfotographie beeinflussen stark das Verhalten der Menschen, bis ins absurde. Es öffnet aber auch ein Raum für viel Kreativität.

LG,
Serpentina

P. S.
Mir gefällt dein Text und ich habe gleich mal ein Foto von ihm gemacht.
Ex-Serpentina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2019, 20:04   #4
männlich Jo-W.
 
Dabei seit: 10/2018
Ort: Syke-Norddeutschland
Beiträge: 94

Standard Menschen....

Dein gut gelungener Text zeigt schon die Vielseitigkeit des derzeitigen Fotografierens- einerseits nervt es,wenn ständig die Handys gezückt werden, um den Moment festzuhalten und zugleich schafft es- auch für mich - eine größere Möglichkeit, damit Kontakt mit anderen zu pflegen- so erlebe ich es und finde auch eine Bereicherung- Jo-W.
Jo-W. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2019, 15:15   #5
männlich klaatu
 
Benutzerbild von klaatu
 
Dabei seit: 12/2015
Beiträge: 2.330

Hallo zusammen!

@ AL

Irgendjemand scheint sie ja zu brauchen, ich frag mich bloß wer...

@ Serpentina

Keine Frage! So ist das ja mit vielen Dingen im Netz. Die Möglichkeiten sind unbegrenzt, aber die Grenzen werden meistens nicht mal ansatzweise ausgelotet. YouTube ist auch so ein Beispiel...

@ Jo-W.

Das ist etwas, was mich wirklich nervt... Oft hat man den Eindruck, die Leute "erleben" Dinge nur noch, um Bilder davon hochladen zu können. Aber ja, manchmal ist es einfacher Fotos zu schicken, als ellenlange Romane zu schreiben.

Danke für eure Kommentare!

LG
k
klaatu ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Menschen fotografieren Menschen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
menschen copiesofreality Philosophisches und Nachdenkliches 0 18.11.2018 00:04
Menschen kommen, Menschen gehen zauberfeder Gefühlte Momente und Emotionen 0 17.10.2017 13:26
Menschen. J.k. Hitchiker Philosophisches und Nachdenkliches 2 10.06.2016 22:38
Menschen Ex-Peace Sprüche und Kurzgedanken 5 01.03.2012 20:00
Menschen Gram Zeitgeschehen und Gesellschaft 2 17.05.2010 11:56


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.