Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Geschichten und sonstiges Textwerk > Kolumnen, Briefe und Tageseinträge

Kolumnen, Briefe und Tageseinträge Eure Essays und Glossen, Briefe, Tagebücher und Reiseberichte.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 16.01.2018, 03:29   #1
männlich dr.Frankenstein
 
Benutzerbild von dr.Frankenstein
 
Dabei seit: 07/2015
Ort: Zwischen den Ostseewellen ertrunken
Alter: 37
Beiträge: 4.333

Standard der große Geist

Mit Kunst wird die Realität zum Märchen. Zwar ist es nur Farbe auf ner Leinwand, nur Töne die sich im Takt der Regentropfen durch Windböhen jagen.
Nur unsichtbare Fabelwesen, die der große Geist als Maske trägt, so sind es doch Schlüssel nach innen tiefer rein zu den Höhlen mit dem Wasserfall, dem schmalen Pfad durch die Berge.
Da versteckt sich der Maler der Wirklichen Dinge, der Künstler deiner Sinne, die er fühlt wie es dich formt aus immer gleichen Farben, immer ein anderes Bild, manches mal mit düsterer Tragik und furchteinflößend Schön, manches mal so hell und fröhlich weit und breit voll Süßigkeiten. Der Komponist von Geschmäckern und Gerüchen, Empfängt die Nase seinen Hauch. Großer Geist aus fernen Welten berührst du hier mein Leben, führst mich nicht, sondern lässt mich suchend beobachten, mit deiner Kunst verbindet sich meine Kunst, toef dring ich in dich und du in mich, schwebst mit mir über dem von dir gemalten Boden zwischen den Zeilen und zerwühlst mir die Vernunft. Großer Geist der Kunst zu leben.Malst du einstmals Menschen in die tragosche Komödie Charaktere voll mit Liebe, Hass und Einsamkeit, mit Einfühlungsvermögen für andere Wesen. Mit Egomanischen GüterZügen aus Asbest die Hochhäuser auf dem Rücken tragen und Zwiebeln in den Augen tränen wie in alten Säcken auf der Couch vorm Fernsehtheater, an runden Runen sitzen Fassaden Brotkrumen gleich für Hänsel mit Gretel am Süßigkeitenregal die Hexe ist Kassiererin und räumt was in die Regale, niemand ahnt etwas als das schuppige Tier aus dem Terrarium in die Lüftung kriecht und zischt. Doch alle sitzen friedlich am Tisch und beten zum Handy. Heiliges Internet lass uns nicht allein, male mir aus fremden Welten eine schöne Lebenszeit. Etwas tritt hervor aus deinen Wellen und trifft mit Worten den Verstand und öffnet seine Pforten und der Wimd strömt tief herein.
dr.Frankenstein ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für der große Geist

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Der Geist in mir rainer.pkR Sonstiges Gedichte und Experimentelles 0 07.05.2012 23:27
Geist Love2LoveYou Liebe, Romantik und Leidenschaft 0 15.01.2012 18:16
im Geist gummibaum Liebe, Romantik und Leidenschaft 5 21.04.2010 22:13
Der kleine Geist und der große Geist caesar(em) Geschichten, Märchen und Legenden 0 14.05.2008 16:20
Geist Ex Albatros Sonstiges Gedichte und Experimentelles 20 21.10.2007 21:49


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.