Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Liebe, Romantik und Leidenschaft

Liebe, Romantik und Leidenschaft Gedichte über Liebe, Herzschmerz, Sehnsucht und Leidenschaft.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 05.02.2016, 15:20   #1
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 11.742

Standard Schäferstündchen a la Carté

Schäferstündchen a la Carté

Der Unzucht wirre Sensation,
wurd‘ unweit Wien zum guten Ton.
Nicht ganz und gar so wunderbar,
sorgt' sie am Strich für graues Haar:

Ein Mann der’s hat im Überfluß,
schafft nun dem Rotlicht Überdruß.
Sein Schafezüchten aus Fadess,
bringt Herren Linderung vom Stress.

Die Blöker haben - ob ihrs glaubt,
ein Gen, welch Frauen es erlaubt,
voll Lust und sündhaft wild zu leben,
statt lammfromm nur Kotletts zu geben.

Verwöhnt werden die geilen Freier -
zwar ohne Griff auf heiße Eier,
(damit kein Lamm sein Herz verliert),
in Kobeln – buntest dekoriert.

Im Stall hängt Eros‘ dicke Luft
und junger Schafe milchig Duft.
Und keins der Lämmer ist geniert,
wenn sie ein Greiser perforiert.

Wem „Ausgekochte“ nimmer taugen,
der kriegt beim Unzuchthirten "Augen!":
er darf, ihr habt es gleich erraten:
auch an nem Unschuldslämmlein braten.

Der Aufpreis ist nur marginal,
und was man sieht ist wieder mal:
ein kluger Mann zeigt unbedingt,
wie Schäfchen man ins Trock’ne bringt.

http://up.picr.de/24493718no.jpg
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2016, 11:44   #2
männlich Nöck
 
Benutzerbild von Nöck
 
Dabei seit: 12/2009
Ort: In den Auen des Niederrheins
Beiträge: 1.958

Dein Schaf nicht nur der Unzucht frönt,
es scheint mir auch recht zugedröhnt.
Sein Lippenschurz wirkt recht lasziv,
ein Tor, wer nie bei Schafen schlief.
Nöck ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2016, 02:31   #3
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 11.742

danke uralter Nöckler
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2019, 00:08   #4
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 11.742

das solltest du lesen du altes orakleium
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2019, 01:16   #5
weiblich Zaubersee
 
Benutzerbild von Zaubersee
 
Dabei seit: 11/2014
Ort: Das Meer ist mein Garten aus Kristallen und Träumen ...
Alter: 62
Beiträge: 2.389

Grüß Dich Ralfchen ...



Zitat:
Der Unzucht
... das ist ein Begriff, der dem christlichen entstammt ... was macht der in Deinem Gedicht?
Kleiner Scherz, ich wollte nur Deinen Text anstelle des anderes Textes setzen.
;-)

Z
Zaubersee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2019, 01:18   #6
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 11.742

hihihihihihi...lustig Mara -

wieseo hast du das ausgegraben? ist übrigens eine wahre story. Henny und Erwin Antos waren enge freunde. sie hatten einen parfümeriekette in wien und erwin züchtete auf landsitz in klosterneuburg-baunzen lustige braune schafe. die waren aber nicht zum essen...hhhhhhhhhh...dazu gibts auch ein SATOON dass die beiden zu ihrem gemeinsamen geburtstag von mir bekamen...Henny war 40 und Erwin 50...mom muss gucken...

https://up.picr.de/37119243ns.jpg
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Schäferstündchen a la Carté

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schäferstündchen a la Carté Ralfchen Lebensalltag, Natur und Universum 1 01.12.2011 22:46


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.