Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Philosophisches und Nachdenkliches

Philosophisches und Nachdenkliches Philosophische Gedichte und solche, die zum Nachdenken anregen sollen.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 13.11.2015, 20:13   #1
männlich Berndus
 
Dabei seit: 08/2015
Alter: 72
Beiträge: 242

Standard Zeiten

Was ich einst verehrte
hielt ich hoch

Als ich anfing
mich zu weiten,
da fing es an zu zittern.

als schließlich die Wandlung
war vollzogen,
da fiel es herunter,
und lag entwertet vor mir.

Was ich damals
nicht erkannte,
schätzte ich gering.

Heute steht es mir nahe,
ist in Augenhöhe
und lehrt mich:

"Siehst Du?!, alles hat seine Zeit"!

****
Berndus..............2015

Geändert von Berndus (14.11.2015 um 00:10 Uhr)
Berndus ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Zeiten

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ge(h)zeiten Nebelung Gefühlte Momente und Emotionen 2 19.05.2013 17:46
Zeiten gummibaum Zeitgeschehen und Gesellschaft 4 02.04.2012 18:42
Ruf in die Zeiten Rebird Zeitgeschehen und Gesellschaft 4 24.05.2011 08:44
ge[h]zeiten Al-eX Gefühlte Momente und Emotionen 7 07.02.2008 02:30
Vor Zeiten Perry Düstere Welten und Abgründiges 0 09.07.2007 16:13


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.