Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Gefühlte Momente und Emotionen

Gefühlte Momente und Emotionen Gedichte über Stimmungen und was euch innerlich bewegt.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 27.07.2015, 09:48   #1
männlich Fremder
 
Dabei seit: 07/2015
Beiträge: 256

Standard Regentag

Rauschen in den Pappeln, schwere Stille drängt das Sein zurück,
Morgenlicht verborgen hinter grauer Front und weißem Düster.
Dieser wird ein Regentag.

Zirzen zwar die Mauersegler hin und wieder, schilpen Spatzen,
suchen Hummeln warmes Mauerwerk um auszuruhn,
am Karree der langgezognen Häuserreihen,
bleiben doch die Fenster leer.

In den Ausbruch eines Sommers mischt sich Schwermut,
welche immer wieder Blasen bildet, ach,
alte Leute, alt im Sinn des Geistes,
wohnen hier schon lange Zeit.

Eingesperrt in Wohlstandshäuser nähren sie den eigenen Tod,
angestrahlt von Flimmerkisten wetterleuchten sie im Takt.
Regen spült nicht fort die Not.

Rückzug, graues Einerlei, Emigration,
pflegten Sie vor langer Weile schon,
nachdem die Freunde zogen weg, starben weg,
blieb ihnen fast keiner mehr. -
Sie taumeln einsam vor sich her.

In den Ausbruch eines Sommers mischt sich Schwermut,
welche immer wieder Blasen bildet, ach,
alte Leute, alt im Sinn des Geistes,
wohnen hier schon lange Zeit.
Fremder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2015, 16:14   #2
Ex Richard L.
abgemeldet
 
Dabei seit: 11/2014
Beiträge: 1.288

Zirzen? Was für ein Wort ist das, und welche Bedeutung soll es haben? Mauersegler machen einen schrillen "Sriiiih, sriiih"-Ton.
MfG
Ex Richard L. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2015, 16:24   #3
weiblich BABSvomKUTSCHI
gesperrt
 
Dabei seit: 03/2011
Beiträge: 3.076

Richtig, und Spatzen schilpen nicht, sondern tschilpen.

Lasst uns Mauern heut becircen
Und den Segler reichlich würzen
Und die Musi spielt dazu
So störn wir die Friedhofsruh
BABSvomKUTSCHI ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2015, 21:24   #4
männlich Fremder
 
Dabei seit: 07/2015
Beiträge: 256

Das sieht nach einer Wortschöpfung aus. Die Rechtschreibung hab ich nicht voll drauf, das Gedicht heute morgen schnell erfunden und eingetippt.

Zunächst sollten die Mauersegler schreien oder kreischen, aber beides war mir zu heftig. Es hätte Zirpen sein können, auch nicht gut.
Fremder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2015, 21:31   #5
Ex Richard L.
abgemeldet
 
Dabei seit: 11/2014
Beiträge: 1.288

www.naturconcept-eco.de/service/mauersegler_files/mauersegler.mp3
Ex Richard L. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2015, 21:37   #6
männlich Fremder
 
Dabei seit: 07/2015
Beiträge: 256

Mensch, ich höre die Tiere jeden Tag aus nächster Nähe, schrill, etwas metallisch. Darum geht es doch gar nicht.
Fremder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2015, 21:44   #7
Ex Richard L.
abgemeldet
 
Dabei seit: 11/2014
Beiträge: 1.288

Doch, weil Du es nicht auf die Kette bekommst, dieses auch zu umschreiben, was Du ja auch selbst zugibst. Kein Grund, ungehalten zu werden. Wenn Du magst, kümmere ich mich morgen um Deinen Text.
MfG
Ex Richard L. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2015, 22:47   #8
männlich Jeronimo
gesperrt
 
Dabei seit: 10/2011
Alter: 66
Beiträge: 4.223

Zitat:
Zitat von Fremder Beitrag anzeigen
Mensch, ich höre die Tiere jeden Tag aus nächster Nähe, schrill, etwas metallisch. Darum geht es doch gar nicht.
Doch, lieber Fremder, es geht um das "Zirzen", da sind wir penibel.
Wir hatten nämlich erst neulich einen ähnlichen Fall, da mussten wir gar am Ende die Genfer Konfektion bemühen. Es nutzt also nichts, du musst das auf die Kette bekommen, dann reden wir über "das Blasen bilden".

Jeronimo
Jeronimo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2015, 23:06   #9
männlich Fremder
 
Dabei seit: 07/2015
Beiträge: 256

Farrell, ich bin nicht ungehalten wegen deiner Belehrung sondern deinem Bemühen, hier Audio-Dateien zu verlinken.
Fremder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2015, 05:52   #10
Ex Richard L.
abgemeldet
 
Dabei seit: 11/2014
Beiträge: 1.288

Zitat:
Zitat von Fremder Beitrag anzeigen
Farrell, ich bin nicht ungehalten wegen deiner Belehrung sondern deinem Bemühen, hier Audio-Dateien zu verlinken.
Hah, der war gut! Nein, nicht der Rede wert, es waren ja nur zwei Klicks. In erster Linie erwarte ich ein Bemühen Deinerseits. Ich habe heute einen sehr langen Tag, setze also bitte nicht voraus, dass ich mir die ganze Zeit überlege, wie Du die Mauersegler in Deinem Text beschreiben könntest.
MfG
Ex Richard L. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2015, 15:44   #11
Trembalo
 
Dabei seit: 03/2014
Beiträge: 683

Hallo Fremder,

ich weiß, dass Du sehr gut schreibst,
weiter so !

LG
Trembalo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2015, 15:59   #12
Ex Richard L.
abgemeldet
 
Dabei seit: 11/2014
Beiträge: 1.288

Zitat:
Zitat von Fremder Beitrag anzeigen
(...)mischt sich Schwermut,
welche immer wieder Blasen bildet(...)
Sehr gut, würde ich das nicht nennen, eher: selten. Ich weiß, es sind die Regentropfen (oder?) gemeint, hier aber wirkt es humoristisch.
MfG
Ex Richard L. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2015, 06:56   #13
Trembalo
 
Dabei seit: 03/2014
Beiträge: 683

Standard Für rrrrr

wer and´rer Meinung ist,
der halte still,
weil ich es weiß
und keiner will
mir widersprechen,

ich hol` den Rechen,
und zieh` die Erde wieder glatt,
ich bin ein rechter Nimmersatt,
der nur die Frucht will,
nicht das Kraut,

das düngt und lebt
und es umbaut,
wenn man hinschaut
kann man es sehen

ein Fremder kam
uns zu verhöhnen ?
der Text ist gut !
die Zeilen munter,
es macht das Leben wieder bunter

und diese Erde mit den Zeilen,
sie wachsen und sie still gedeihen.


Trembalo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2015, 10:49   #14
weiblich ex findefuchs
abgemeldet
 
Dabei seit: 04/2011
Beiträge: 72

Bei mir zirpischriiizirpalipacirpcifizimilikrikischilpizir pischriimetallifischritzen Mauersegler.


finde
ex findefuchs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2015, 17:15   #15
Ex Richard L.
abgemeldet
 
Dabei seit: 11/2014
Beiträge: 1.288

Zitat:
Zitat von Trembalo Beitrag anzeigen
der Text ist gut !
die Zeilen munter,
es macht das Leben wieder bunter
Ich weiß nicht welchen Text Du meinst. Das Sujet dieses Textes ist eher todtraurig.
MfG
Ex Richard L. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2015, 19:15   #16
männlich Fremder
 
Dabei seit: 07/2015
Beiträge: 256

Zitat:
Zitat von Trembalo Beitrag anzeigen
Hallo Fremder,

ich weiß, dass Du sehr gut schreibst,
weiter so !
Danke fürs aufmunternde Feedback, nur nicht übertreiben.

Zitat:
Zitat von Farrell Beitrag anzeigen
Sehr gut, würde ich das nicht nennen, eher: selten. Ich weiß, es sind die Regentropfen (oder?) gemeint, hier aber wirkt es humoristisch.
MfG
Die Blasen beziehen auf die Schwermut im Sinn eines Energie-Feldes, das sich konzentrisch und langsam ausbreitet und an Ort und Stelle bleibt.
Fremder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2015, 19:22   #17
männlich Jeronimo
gesperrt
 
Dabei seit: 10/2011
Alter: 66
Beiträge: 4.223

Munter ist der Text auf keinen Fall, nicht mal aus Sicht derer, die immer mit einem Blumenkranz im Haar herumlaufen.
Aber ich denke, der Fremde schreibt ganz gut, wir müssen ihm Zeit lassen, und er kann sich ja auch selber wehren. Das finde ich schon mal gut.
Wir sollten eine Liste aufstellen, welches Viech was macht. Tauben gurren, Schafe blöken, der Kuckuck macht Kuckuck und der Jeronimo Aa.

Jeronimo
Jeronimo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2015, 19:34   #18
männlich Fremder
 
Dabei seit: 07/2015
Beiträge: 256

... und der Mauersegler zirzt, zumindest seit dieser seltsame Fremde hier eingedrungen ist.

Die Munterheit wird sich doch wohl auf den Stil und nicht den Inhalt (Text) beziehen.
Fremder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2015, 19:37   #19
männlich Jeronimo
gesperrt
 
Dabei seit: 10/2011
Alter: 66
Beiträge: 4.223

Da lasse ich mich nicht bezirzen.
Jeronimo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2015, 15:44   #20
männlich Ex-Poesieger
abgemeldet
 
Dabei seit: 11/2009
Beiträge: 7.287

Wenn ich auch was machen darf izitäte ich das mit dem Spektrometer in Gold.

MFG
Ex-Poesieger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2015, 19:02   #21
weiblich anna amalia
 
Dabei seit: 01/2014
Beiträge: 3.478

Liebe alle,

Ich habe mir nun Mauersegler angehört - circen klingt mir auch zu lieblich, zumal Circe eine Zauberin war und das hohe schrille Geräusch des Msuerseglers sich eher nach dem Kratzen eines Fingernagels auf der Tafel beim Schreiben mit Kreide anhört als zauberhaft...

Ich empfand die Töne dieser Vogelart als schrillen ( sie schrillen / Verbneuschöpfung) oder als kreissägenartiges Rufen, insofern trifft es das Kreischen in meinen Ohren perfekt...

Und nu erkenne ich aus tausend Vögeln den Mauersegler ganz leicht...

Danke dafür!

Anna
anna amalia ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Regentag

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sing dem Regentag ein Lied Ex Carina M. Humorvolles und Verborgenes 7 20.06.2013 10:34
Regentag gummibaum Lebensalltag, Natur und Universum 4 05.05.2012 15:24
ein regentag sturmmöwe Düstere Welten und Abgründiges 8 29.06.2010 21:00
Regentag FlowerPower02 Liebe, Romantik und Leidenschaft 3 07.07.2009 23:42


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.