Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Gefühlte Momente und Emotionen

Gefühlte Momente und Emotionen Gedichte über Stimmungen und was euch innerlich bewegt.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 22.02.2019, 14:36   #1
männlich Heinz
 
Benutzerbild von Heinz
 
Dabei seit: 10/2006
Ort: Hilden, NRW
Beiträge: 5.266

Standard Dem Ethikwächter

Er eifert und geifert,
er rüttelt und schüttelt,
besprüht voller Eifer
mit gelbgrünem Geifer
die kritischen Geister,
bekleckert mit Kleister
und Wortegepinsel
aus kläglichen Worten
und argem Gewinsel
um Ethik zu wahren,
beklagt das Gebaren
verletzter Gemüter
und spielt sich zum Hüter
des Wahren und Schönen
herauf. Wie wollen ihn krönen,
den Herrscher der Metrik,
den Meister der Lyrik,
den Schöpfer von Klängen
in kontrapunktisch belebten Gesängen!


Seit wann, sag an, und beichte dem Forum:
bist du , ich glaub es kaum, factōrum suōrum?
Na gut, ich habe frech gelogen,
die Wahrheit krumm und schief gebogen.
Doch wie soll man den selbsternannten
Wächtern der Ethik ihr Lästermaul verstopfen,
die nie den eignen Murks erkannten,
bei denen wirklich Malz und Hopfen
und Mahnungen verloren sind,
die stur und bockig in den Wind
auch Gutgemeintes schlagen
und an allen gottgeschenkten Tagen
mit der Garotte würgend alle Musen
murksend zu vernichten trachten?
Beschlage die Hufe des fliegenden Rosses,
erobre die Sphären und singe dein Liedchen;
und reichlich belohnt dich Erato mit Küssen
und bald schon, so glaub mir, verklinget das Krächzen
der Raben in nebelgeschwängerten Schluchten.
Heinz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2019, 15:45   #2
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 11.622

servus Heinz -

eine bessere antwort in irher argumentativen fülle kann es kaum geben. und vor allem besser als die texte des menschen zu beantworten.

vlg
rchen
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2019, 16:16   #3
weiblich AlteLyrikerin
 
Benutzerbild von AlteLyrikerin
 
Dabei seit: 11/2018
Ort: Burglengenfeld
Alter: 68
Beiträge: 1.236

So viel Aufwand um einen unbegabten und beratungsresistenten Verseschmied zu bedenken!
Gibt es denn nichts Schöneres, Edleres oder Bedeutsameres zu besingen?
Herzliche Grüße, AlteLyrikerin.
AlteLyrikerin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2019, 17:23   #4
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 11.622

mag sein AL oder auch nicht -

was soll man zu begabten und beratungsgierigen Verseschmiedinnen zu bedenken geben???

vlg
r
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2019, 17:38   #5
weiblich AlteLyrikerin
 
Benutzerbild von AlteLyrikerin
 
Dabei seit: 11/2018
Ort: Burglengenfeld
Alter: 68
Beiträge: 1.236

Fundiert Kritisches natürlich
Herzliche Grüße, AlteLyrikerin.
AlteLyrikerin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2019, 18:41   #6
männlich Heinz
 
Benutzerbild von Heinz
 
Dabei seit: 10/2006
Ort: Hilden, NRW
Beiträge: 5.266

Liebe AlteLyrikerin,
"so viel Aufwand"?
Sollte man nicht mal zehn Minuten erübrigen, um dem Lästermaul den rechten Weg zu zeigen?
Liebes Ralfchen,
ich habe das Gefühl, wir sind hier einer Meinung.

Liebe Grüße Euch beiden,
Heinz
Heinz ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Dem Ethikwächter

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche



Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.