Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Humorvolles und Verborgenes

Humorvolles und Verborgenes Humorvolle oder rätselhafte Gedichte zum Schmunzeln oder Grübeln.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 02.10.2013, 16:32   #1
weiblich Ajay
 
Benutzerbild von Ajay
 
Dabei seit: 04/2013
Ort: Darmstadt
Alter: 21
Beiträge: 33

Standard Unterricht. Gymnsium, Klasse 10. Um Himmels Willen...

Wie der Daniel sich mit seinem Füller unterhält,
Mariechen wie ein Hundejunges bellt,
Der Emil sich dazugesellt.

Und wie der Klausi
Die Anna so begiert,
Ihr gänzlich ungeniert,
Einfach in den Ausschnitt stiert.

Einzig der Streber den Lehrer beachtet,
Der Rest ihn ignoriert oder verachtet,
Während Elsa den Hausmeister, in den Schrank verfrachtet.

Unterricht, so nenn‘ wir das,
So hat fast jeder seinen Spaß.
Nur der Lehrer, der arme Mann,
der ist arm dran...

Was stellt der Daniel mit dem Füller an?
Und was hängt da an der Kappe dran?
Der Lehrer seufzt und gibt dann auf,
Warum nimmt er all dies in Kauf?

Sind’s ungestüme Wesen,
können doch zum Großteil nicht mal lesen!
Doch was soll’s, was ändert das,
Lehrer sein – das macht kein Spaß.
Ajay ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Unterricht. Gymnsium, Klasse 10. Um Himmels Willen...

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Himmels Sehnsucht Daisy Gefühlte Momente und Emotionen 5 13.03.2013 23:39
Aus meinem Willen marlenja Schreibwerkstatt / Hilfe 0 25.12.2011 15:20
Unterricht Desdemona Liebe, Romantik und Leidenschaft 0 13.04.2011 08:37
Am Ende des Himmels Aichi Gefühlte Momente und Emotionen 3 13.09.2009 15:56
Klasse in Masse Björn Gefühlte Momente und Emotionen 0 04.06.2006 04:47


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.