Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Liebe, Romantik und Leidenschaft

Liebe, Romantik und Leidenschaft Gedichte über Liebe, Herzschmerz, Sehnsucht und Leidenschaft.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 28.01.2013, 12:57   #1
männlich zellhaufen
 
Dabei seit: 10/2011
Alter: 36
Beiträge: 100

Standard Morgen

Der Morgen wird kommen,

an dem ich

ohne Arme und Beine

aufwachen werde.

Und niemand wird da sein,

um mir einen Kaffee zu bringen.

Das Schlimmste wird sein,

die Maschine gluckern zu hören

und den Kaffeeduft einzuatmen.

Ungreifbar, unerreichbar.

Schalte das Ding aus,

wenn du das letzte Mal gehst.
zellhaufen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2013, 15:56   #2
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.150

Hallo, zellhaufen -

das erinnert mich fatal an eine Mischung aus Franz Kafka und Dalton Trumbo:

(Gregor Samsa und Johnny).

Für ein Gedicht halte ich es nicht, auch scheint mir die Rubrik fehlgewählt -
aber wer weiß schon, was desEinen Uhl und des Andern Nachtigall ist.

Ich persönlich fühle Gänsehaut.

LG
Thing
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2013, 17:03   #3
männlich zellhaufen
 
Dabei seit: 10/2011
Alter: 36
Beiträge: 100

Hallo Thing,

mit dieser Mischung kann ich mich anfreunden

Der Text handelt übrigens von einer Trennung, falls das unklar sein sollte.

LG

Z
zellhaufen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Morgen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Morgen Thing Lebensalltag, Natur und Universum 22 01.07.2018 12:01
Am Morgen Nanne Lebensalltag, Natur und Universum 0 31.10.2012 15:57
Morgen Skeleton Key Tanka-, Haiku- & Senryu-Gedichte 2 18.04.2012 22:28
Guten Morgen lieber Morgen FarbenLeere Kolumnen, Briefe und Tageseinträge 2 31.05.2010 14:45
Morgen und Morgen und Morgen Riif-Sa Düstere Welten und Abgründiges 7 29.07.2007 22:08


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.