Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Liebe, Romantik und Leidenschaft

Liebe, Romantik und Leidenschaft Gedichte über Liebe, Herzschmerz, Sehnsucht und Leidenschaft.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 19.05.2009, 01:47   #1
levion
 
Dabei seit: 05/2009
Alter: 32
Beiträge: 3

Standard In ihren Augen verloren…

In ihren Augen verloren…


ich blicke in ihre Augen,
so wunderschön und klar,

Spüre ihre Nähe,

so unendlich warm

Fühle mich geborgen,

ich kann den Blick nicht lösen

Bin ihr verfallen,

ihr Herz

Auf immer,

schlagend für einen anderen Mann

Verloren…
levion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2009, 19:43   #2
weiblich victim of the night
 
Benutzerbild von victim of the night
 
Dabei seit: 07/2006
Ort: Mon Choisy
Beiträge: 4.092

Lieber levion,

die grafische Gestaltung deines Textes überzeugt mich nicht.
Zu verwirrend, zu unübersichtlich.

Dein Text selbst ist dem Thema angemessen emotional transparent und klingt nach erlebten Gefühlen.
Der Inhalt, tja, dieses leidige Thema, dass man eine tolle Frau kennenlernt, sich in sie verliebt, sich in sie verliert und die blöde Kuh muss partout jemand anders lieben und sich von einem anderen knallen lassen. Wer hat das noch nicht erlebt? Traurig ist es immer wieder, und die Enttäuschung über unerwiderte Liebe hast du sehr schön artikuliert.

Herzliche Grüsse

corey
victim of the night ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2009, 14:12   #3
levion
 
Dabei seit: 05/2009
Alter: 32
Beiträge: 3

Hallo Corazon,

vielen lieben Dank für deinen lieben Kommentar. Ich freue mich wirklich sehr über Feedback. Bei der Gestaltung des Gedichtes war meine Absicht, die beiden Ebenen dieses Textes Visuell zu unterstützten. Im Originalen ist jede zweite Zeile nicht kursiv, sondern leicht transparent. Die entstehende Verwirrung beim lesen, soll dazu führen, den Text mehrmals zu lesen und hierbau auch nacheinander, nur die kursiven bzw die normalen Zeilen, für sich. In meiner Idee dieses Gedichtes, ist die kursive Schrift eine Art innere Stimme des lyrischen Ichs.
Mich würde interessieren, ob meine Gedicht auch so bei den Lesern wirkt.

Herzliche Grüße,
levion
levion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2009, 11:17   #4
weiblich Ex-Lenie
abgemeldet
 
Dabei seit: 07/2008
Beiträge: 46

Hallo levion,

ich finde deine grafische Gestaltung gut. Die Einschübe gefallen mir und schön geschrieben ist´s noch dazu .
Nur verstehe ich nicht warum du die ersten Zeilen ohne Zwischenzeile geschrieben hast:

Zitat:
ich blicke in ihre Augen,
so wunderschön und klar,
Das mag für mich nicht zu dem Rest deines Gedichtes passen.

Ansonsten ein kleines, aber feines Werk

LG
Lenie
Ex-Lenie ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für In ihren Augen verloren…

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Verloren Adelsblut Gefühlte Momente und Emotionen 2 01.05.2007 20:55
Kindergeschichte - "Die kleine Biene, die ihren Stachel verlor" Ravetracer Geschichten, Märchen und Legenden 3 13.02.2007 13:08
Verloren böse_Fee Düstere Welten und Abgründiges 2 02.09.2006 22:32
Verloren Lord_of_Grief Düstere Welten und Abgründiges 6 16.08.2006 21:05
Verloren Ex Albatros Liebe, Romantik und Leidenschaft 9 08.08.2006 18:48


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.